Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: So. 20.01.2013 16:30, 39. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
EHC Red Bull München   Eisbären Berlin
12 Platz 4
52 Punkte 64
1,33 Punkte/Spiel 1,68
93:105 Tore 140:112
2,38:2,69 Tore/Spiel 3,68:2,95
BILANZ
15 Siege 10
10 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

EHC Red Bull München - Vereinsnews

Mannheims Siegesserie geht weiter
Die Adler Mannheim gehen als Tabellenerster vor dem EHC Red Bull München in das abschließende Hauptrunden-Wochenende der Saison in der Deutschen Eishockey Liga. Dank des ungefährdeten 4:1 gegen die Schwenninger Wild Wings baute der siebenmalige Meister am Mittwoch seine Führung vor dem Titelverteidiger auf zwei Zähler aus. ... [weiter]
 
Lange Zwangspause für Münchens Jaffray
Der EHC Red Bull München muss in der Endphase der Hauptrunde ohne seinen besten Torschützen auskommen. Jason Jaffray muss nach einer im Training erlittenen Oberkörperverletzung voraussichtlich vier bis sechs Wochen pausieren, wie der DEL-Spitzenreiter am Freitag mitteilte. ... [weiter]
 
München und Ramoser gehen getrennte Wege
Der EHC Red Bull München hat den Vertrag mit Stürmer Joachim Ramoser aufgelöst. Der 21-jährige Deutsch-Italiener schließt sich dem HC Bolzano an. ... [weiter]
 
München bleibt auch in Bremerhaven auf Spitzenkurs
Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat seine Tabellenführung in der DEL gefestigt. Der Titelverteidiger gewann am Mittwoch bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:1 (2:0, 1:1, 0:0) und feierten den achten Sieg in Serie. Die Münchner haben nach dem 16. Saisonerfolg 47 Punkte. ... [weiter]

Eisbären Berlin - Vereinsnews

3 aus 4: So stehen die Chancen der Play-off-Kandidaten
Vor dem letzten Hauptrunden-Wochenende der Deutschen Eishockey Liga sind noch nicht alle Play-off-Plätze fest vergeben. Neuling Bremerhaven kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die erste Play-off-Runde planen. Für Berlin und Straubing könnte es hingegen noch eng werden. ... [weiter]
 
Kings-Einstieg bei Eisbären:
Am Montag sorgte Berlin für einen Paukenschlag in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings wird künftig die Geschicke bei den Eisbären leiten. Die Kontrolle des DEL-Vereins liegt nun beim NHL-Klubs in Übersee, für DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke kein Problem, wie er am Dienstag erklärte. ... [weiter]
 
Berlin verpflichtet auch Aubry
Zwei Tage nach Außenstürmer Charles Linglet haben die Eisbären Berlin mit Louis-Marc Aubry einen weiteren Angreifer verpflichtet. Für den 25-Jährigen, der zuletzt über fünf Jahre bei den Grand Rapids Griffins in der AHL verbrachte, ist die DEL die erste Station in Europa. ... [weiter]
 
Eisbären siegen dank Rankel
Die Eisbären Berlin haben im Kampf um die Qualifikation für die Pre-Playoffs in der Deutschen Eishockey-Liga einen wichtigen Sieg errungen. Gegen die Schwenninger Wild Wings setzte sich das Team von Uwe Krupp am Dienstagabend knapp mit 1:0 (0:0; 1:0; 0:0) durch. ... [weiter]
 
Eisbären verpflichten Linglet
Die von Verletzungssorgen geplagten Eisbären Berlin haben am Dienstag einen neuen Spieler verpflichtet: Stürmer Charles Linglet wechselt von Tappara aus Finnland in die deutsche Hauptstadt und soll dort mithelfen, die Play-off-Qualifikation zu sichern. Bereits am Abend (19.30 Uhr) soll der 34-Jährige im Heimspiel gegen Schwenningen zum Einsatz kommen. ... [weiter]
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 38 36 74
 
2 37 25 72
 
3 39 28 65
 
4 38 28 64
 
5 39 14 64
 
6 39 -14 60
 
7 39 3 58
 
8 39 -15 56
 
9 38 -4 55
 
10 38 -14 53
 
11 39 -14 53
 
12 39 -12 52
 
13 39 -17 47
 
14 39 -44 37

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun