Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.01.2013 19:30, 38. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
ERC Ingolstadt   EHC Red Bull München
7 Platz 11
57 Punkte 51
1,50 Punkte/Spiel 1,34
118:114 Tore 91:102
3,11:3,00 Tore/Spiel 2,39:2,68
BILANZ
11 Siege 9
9 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ERC Ingolstadt - Vereinsnews

Nichts zu machen für EHC und ERC - Krefeld siegt
Der ERC Ingolstadt hat auch sein zweites Spiel der Gruppenphase in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern mussten sich am Samstag in eigener Halle den ZSC Lions aus Zürich 1:4 (0:0, 1:3, 0:1) geschlagen geben. Auch München hatte keinen Auftrag, während die Krefeld Pinguine indes den ersten Saisonsieg in der Königsklasse landeten. ... [weiter]
 
ERC Ingolstadt verliert Champions-League-Auftaktspiel
Der ERC Ingolstadt hat sein erstes Gruppenspiel in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern unterlagen am Dienstag in Zürich den ZSC Lions mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Die Tore erzielten Reto Schappi und Patrik Schappi . ... [weiter]
 
ERC verpflichtet
Der ERC Ingolstadt hat am Mittwoch die Verpflichtung von Christoph Kiefersauer bekannt gegeben. Der 18-jährige Stürmer soll sich in der ERCI-Organisation zum DEL-Spieler entwickeln und unterschieb einen Dreijahresvertrag mit der vereinsseitigen Option auf eine weitere Spielzeit. "Christoph ist einer der besten Spieler im U-20-Bereich", schwärmt Sportdirektor Jiri Ehrenberger. ... [weiter]
 
Trainer gefunden: Samuelsson coacht Ingolstadt
Der ERC Ingolstadt hat einen neuen Trainer gefunden. Knapp einen Monat nach dem überraschenden Abschied von Kurt Kleinendorst präsentierten die Panther seinen Nachfolger: Tommy Samuelsson heißt der neue Chefcoach, der von Färjestad BK aus Schweden kommt und bei den Schanzern für ein Jahr unterschrieb. "Er passt vom Profil her sehr gut zu unserer Organisation und zu unserer Philosophie", sagt ERCI-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. ... [weiter]
 
ERC-Coach Kleinendorst zurück nach Binghamton
Paukenschlag in Ingolstadt: Der ERC muss sich für die neue Saison plötzlich einen neuen Trainer suchen. Der bisherige Coach, Kurt Kleinendorst, nahm ein Angebot der Ottawa Senators an, um deren Farmteam in der AHL zu übernehmen und wird die Oberbayern daher verlassen. ... [weiter]
 

EHC Red Bull München - Vereinsnews

Nichts zu machen für EHC und ERC - Krefeld siegt
Der ERC Ingolstadt hat auch sein zweites Spiel der Gruppenphase in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern mussten sich am Samstag in eigener Halle den ZSC Lions aus Zürich 1:4 (0:0, 1:3, 0:1) geschlagen geben. Auch München hatte keinen Auftrag, während die Krefeld Pinguine indes den ersten Saisonsieg in der Königsklasse landeten. ... [weiter]
 
Pinizzotto verletzt sich beim Trainingsauftakt
Endlich wieder Eiszeit! DEL-Champion EHC Red Bull München bat am gestrigen Montag zum Trainingsauftakt. Ein wichtiges Meistermitglied musste dabei aber direkt einen herben Rückschlag hinnehmen: Steve Pinizzotto zog sich eine Oberkörperverletzung zu und wird wochenlang ausfallen. ... [weiter]
 
Dehner wird Wolfsburger
In Wolfsburg durfte Jeremy Dehner am 22. April den DEL-Pokal in die Höhe stemmen. Das Eisstadion am Allersee wird der 29-jährige US-Amerikaner künftig öfter sehen, denn der Verteidiger verlässt Meister München und schließt sich den Grizzlys an. Bei den Niedersachsen unterschrieb der Linksschütze einen bis 2017 laufenden Einjahresvertrag. ... [weiter]
 
Rollenwechsel: Söderholm wird Trainer
Toni Söderholm vom EHC Red Bull München wechselt von der Eisfläche hinter die Bande. Der Meisterspieler 2016 wird fortan als Jugendtrainer in der Organisation der Oberbayern tätig sein. "Ich bin sehr glücklich über meine neue Tätigkeit", erklärte der 38-Jährige. ... [weiter]
 
Quint will Nummer vier in München
Der EHC Red Bull München hat sich am Donnerstag mit Verteidiger Deron Quint verstärkt. Der 40-jährige US-Amerikaner kommt vom russischen Klub Traktor Chelyabinsk aus der KHL (Kontinental Hockey League). ... [weiter]
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 35 72
 
2 36 22 69
 
3 38 27 63
 
4 38 15 63
 
5 37 27 62
 
6 39 -14 60
 
7 38 4 57
 
8 39 -15 56
 
9 37 -1 55
 
10 38 -13 52
 
11 38 -11 51
 
12 37 -17 50
 
13 38 -18 45
 
14 38 -41 37