Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburg Freezers

 - 

Adler Mannheim

 
Hamburg Freezers

0:1 1:3 1:1
2:5

Adler Mannheim
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.01.2013 19:30, 38. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Hamburg Freezers   Adler Mannheim
3 Platz 1
63 Punkte 72
1,66 Punkte/Spiel 1,95
124:97 Tore 121:86
3,26:2,55 Tore/Spiel 3,27:2,32
BILANZ
22 Siege 29
29 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburg FreezersHamburg Freezers - Vereinsnews

Splitter: Sullivan schließt sich den Freezers an
In der Deutschen Eishockey-Liga werden offene Stellen immer seltener. In Hauptrollen sollen sich Robert Raymond in Iserlohn und Jukka Voutilainen in Schwenningen wiederfinden. Der zuverlässige Verteidiger kehrt nach einem Jahr in Mannheim als Meister an den Seilersee zurück. Der schussstarke und routinierte Finne soll indes die Offensive der Wild Wings verstärken. Hamburg schlug hingegen bei Sean Sullivan zu und band den ehemaligen Roosters-Verteidiger langfristig. Straubing holte Mittelstürmer Steven Zalewski. ... [weiter]
 
Freezers holen Davies als Clark-Ersatz
Die Hamburg Freezers haben Michael Davies verpflichtet. Der Außenstürmer, der in der vergangenen Spielzeit drei Monate lang aufgrund der Einnahme eines Stimulanzmittels gesperrt worden war, wechselt aus Düsseldorf an die Elbe. ... [weiter]
 
Hafenrichter und Co: Quartett für die Freezers
Die Planungen der Hamburg Freezers für die kommende Saison laufen weiter auf Hochtouren: Wie der Verein auf seiner Website mitteilte, konnte Sportdirektor Stephane Richer gleich vier Neue an die Elbe locken. Jaroslav Hafenrichter unterzeichnete einen Kontrakt für die kommende Saison, Dominik Tiffels, Benjamin Zientek und Thomas Zuravlev wurden mit einer Förderlizenz ausgestattet. Neuigkeiten gab es derweil auch aus Krefeld und Iserlohn. ... [weiter]
 
Splitter: Freezers holen Liwing - Zwei Stürmer für Ingolstadt
Die Planungen für die neue Saison laufen bei den DEL-Klubs bereits auf Hochtouren. Der EHC München verlängert mit Matt Smaby, während die Hamburg Freezers sich die Dienste des schwedischen Verteidigers Jonas Liwing gesichert haben. Der ERC Ingolstadt holte zwei Stürmer. ... [weiter]
 
DEL verliert mit Clark ein bekanntes Gesicht
Die Eishockey-WM ist in vollem Gange - so wie bei den Klubs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) die Planungen für die kommende Saison. Da wird ein bekanntes Gesicht fehlen: Kevin Clark verlässt die Hamburger Freezers, den DEL-Spieler des Jahres zieht es ins Ausland zum SC Langnau (Schweiz). Indes kommt mit Tomas Kubalik ein neues Gesicht in der höchsten deutschen Liga an. ... [weiter]
 
 
 

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

Splitter: Jaspers nach Iserlohn
Die Iserlohn Roosters haben mit Jason Jaspers einen erfahrenen und kampfbetonten Mittelstürmer verpflichtet. Der 34-Jährige soll am Seilersee vor allem auch die jüngeren Spieler führen. Ein Talent haben die Straubing Tigers unter Vertrag genommen: Mit Mirko Höfflin kommt nicht nur ein hoffnungsvolles Talent, sondern auch ein deutscher Meister per Leihe an den Pulverturm. ... [weiter]
 
Splitter: München sichert sich Scorer Aucoin
Die Augsburger Panther und Schwenninger Wild Wings sind auf der Suche nach einem neuen Torwart jeweils fündig geworden: Beide Klubs holten mit Jeff Deslauriers (AEV) und Joey MacDonald (SERC) ehemalige NHL-Goalies. Einen fleißigen Punktesammler zog sich derweil der EHC Red Bull München mit dem ebenfalls NHL-erfahrenen Keith Aucoin an Land. Bei den Adlern Mannheim verlängerte Stürmer Brandon Yip und die Kölner Haie verpflichteten mit Maximilian Faber ein Verteidiger-Talent. Die DEL-Splitter vom Freitag... ... [weiter]
 
Meister-Trainer Ward wechselt in die NHL
Paukenschlag in der Deutschen Eishockey-Liga: Am Mittwoch verlor DEL-Champion Adler Mannheim seinen Meister-Coach Geoff Ward. Dank einer Ausstiegsklausel verabschiedet sich der 53-Jährige in die National Hockey League und wird Co-Trainer bei den New Jersey Devils. "Wir sind ziemlich überrascht worden von Geoffs Entscheidung, da wir nicht mehr damit gerechnet haben", sagte Geschäftsführer Daniel Hopp, der nun nach einem Nachfolger fahndet. ... [weiter]
 
Splitter: Beskorowany folgt dem Ruf der NHL
Die Düsseldorfer EG muss in der kommenden Saison ohne ihren Stammgoalie Tyler Beskorowany auskommen - der 25-Jährige hat sich für den nordamerikanischen Markt interessant gemacht und kommt wohl in der NHL unter. Derweil verstärkten sich die Adler Mannheim mit Ryan MacMurchy aus Ingolstadt. Außerdem verlässt Münchens Top-Scorer Garrett Roe den "Bullenstall" aufgrund einer Ausstiegsklausel und wechselt in die Schweiz. ... [weiter]
 
Nationalspieler Plachta traut sich die NHL zu
Nationalspieler Matthias Plachta traut sich und versucht sich fortan, in der NHL durchzusetzen. Der 24-Jährige wechselt vom deutschen Meister Adler Mannheim zu den Arizona Coyotes, wo bereits Tobias Rieder unter Vertrag steht. Plachta erhält einen Einjahresvertrag, der vorzeitig um fünf Jahre verlängerte Vertrag mit den Adlern wird vorübergehend stillgelegt. Dabei behalten die Adler bei einer Rückkehr des Spielers alle Rechte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 37 35 72
 
2 36 22 69
 
3 38 27 63
 
4 38 15 63
 
5 37 27 62
 
6 39 -14 60
 
7 38 4 57
 
8 39 -15 56
 
9 37 -1 55
 
10 38 -13 52
 
11 38 -11 51
 
12 37 -17 50
 
13 38 -18 45
 
14 38 -41 37
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -