Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eisbären Berlin

 - 

Iserlohn Roosters

 
Eisbären Berlin

0:1 2:1 0:0
2:3 n.P.

Iserlohn Roosters
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 13.01.2013 14:30, 37. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Eisbären Berlin   Iserlohn Roosters
5 Platz 12
59 Punkte 47
1,64 Punkte/Spiel 1,31
131:107 Tore 95:114
3,64:2,97 Tore/Spiel 2,64:3,17
BILANZ
35 Siege 17
17 Niederlagen 35
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eisbären BerlinEisbären Berlin - Vereinsnews

Sharrow schließt die Verteidigungslinien
Die Grizzly Adams Wolfsburg haben sich am Freitag mit Verteidiger James "Jimmy" Sharrow verstärkt. Der 30-jährige US-Amerikaner wechselte vom Ligakonkurrenten Eisbären Berlin in die Autostadt und unterschrieb dort einen Einjahresvertrag bis 2016. Damit sind beim EHC die Personalplanungen für die Defensive abgeschlossen. ... [weiter]
 
Königsklasse: Adler sehen sich in der
Die vergangene Saison in der Champions League verlief für die deutschen Eishockey-Klubs trostlos. In der neuen Spielzeit soll es besser werden. Auf den deutschen Meister Adler Mannheim wartet auch eine Reise nach Weißrussland, wie die Auslosung der Gruppen am Mittwoch ergab. München freut sich auf eine attraktive Gruppe, die nicht alle deutschen Vertreter haben. ... [weiter]

Iserlohn RoostersIserlohn Roosters - Vereinsnews

Splitter: Jaspers nach Iserlohn
Die Iserlohn Roosters haben mit Jason Jaspers einen erfahrenen und kampfbetonten Mittelstürmer verpflichtet. Der 34-Jährige soll am Seilersee vor allem auch die jüngeren Spieler führen. Ein Talent haben die Straubing Tigers unter Vertrag genommen: Mit Mirko Höfflin kommt nicht nur ein hoffnungsvolles Talent, sondern auch ein deutscher Meister per Leihe an den Pulverturm. ... [weiter]
 
Splitter: Sullivan schließt sich den Freezers an
In der Deutschen Eishockey-Liga werden offene Stellen immer seltener. In Hauptrollen sollen sich Robert Raymond in Iserlohn und Jukka Voutilainen in Schwenningen wiederfinden. Der zuverlässige Verteidiger kehrt nach einem Jahr in Mannheim als Meister an den Seilersee zurück. Der schussstarke und routinierte Finne soll indes die Offensive der Wild Wings verstärken. Hamburg schlug hingegen bei Sean Sullivan zu und band den ehemaligen Roosters-Verteidiger langfristig. Straubing holte Mittelstürmer Steven Zalewski. ... [weiter]
 
Ice Tigers holen Stanley-Cup-Sieger Fraser
Der zweifache Stanley-Cup-Sieger Colin Fraser kommt in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und spielt künftig für die Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg. Der Center kann auf 359 Hauptrunden- und 39 Play-off-Spiele in der NHL verweisen. In Iserlohn begrüßt man derweil einen Rückkehrer. ... [weiter]
 
Splitter: Caporusso zieht es nach Iserlohn
Louie Caporusso wird auch in der kommenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu finden sein - allerdings nicht mehr im Kader von Augsburg. Den Stürmer zieht es an den Seilersee. Zwei Neuzugänge hat Augsburg aber dennoch, das Trainerteam erhielt Zuwachs, zudem wurde ein Youngster engagiert. Auch Krefeld baut auf ein deutsches Talent und hat sich dabei in Dresden bedient. ... [weiter]
 
Splitter: Samson zum EHC - Haie holen Boucher
Vier DEL-Klubs haben Verstärkungen für den Angriff an Land gezogen: Der EHC München verpflichtete den Kanadier Jerome Samson, der Deutsch-Kanadier Jean-Francois Boucher schließt sich Köln an, Krefeld holt den US-Amerikaner Mike Collins und Schwenningen Patrick Pohl. Auf der Verteidiger-Position hat Vizemeister ERC Ingolstadt zugeschlagen und mit dem Kanadier Patrick McNeill seine Planungen für die Defensive abgeschlossen. Einen Verteidiger holt auch Iserlohn - zunächst zur Probe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 36 32 69
 
2 35 23 69
 
3 37 30 63
 
4 37 17 63
 
5 36 24 59
 
6 38 -15 57
 
7 37 3 55
 
8 36 1 55
 
9 38 -17 53
 
10 37 -10 50
 
11 37 -14 50
 
12 36 -19 47
 
13 37 -17 44
 
14 37 -38 37
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -