Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Anstoß: Fr. 04.01.2013 19:30, 34. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
EHC Red Bull München   Adler Mannheim
9 Platz 1
47 Punkte 63
1,38 Punkte/Spiel 1,91
83:89 Tore 110:79
2,44:2,62 Tore/Spiel 3,33:2,39
BILANZ
11 Siege 12
12 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

EHC Red Bull München - Vereinsnews

Dehner wird Wolfsburger
In Wolfsburg durfte Jeremy Dehner am 22. April den DEL-Pokal in die Höhe stemmen. Das Eisstadion am Allersee wird der 29-jährige US-Amerikaner künftig öfter sehen, denn der Verteidiger verlässt Meister München und schließt sich den Grizzlys an. Bei den Niedersachsen unterschrieb der Linksschütze einen bis 2017 laufenden Einjahresvertrag. ... [weiter]
 
Rollenwechsel: Söderholm wird Trainer
Toni Söderholm vom EHC Red Bull München wechselt von der Eisfläche hinter die Bande. Der Meisterspieler 2016 wird fortan als Jugendtrainer in der Organisation der Oberbayern tätig sein. "Ich bin sehr glücklich über meine neue Tätigkeit", erklärte der 38-Jährige. ... [weiter]
 
Quint will Nummer vier in München
Der EHC Red Bull München hat sich am Donnerstag mit Verteidiger Deron Quint verstärkt. Der 40-jährige US-Amerikaner kommt vom russischen Klub Traktor Chelyabinsk aus der KHL (Kontinental Hockey League). ... [weiter]
 
Meister München holt Flaake - Mitchell nach Straubing
Nach Garrett Festerling (Mannheim), Martin Buchwieser und Thomas Oppenheimer (beide Ingolstadt) haben seit Donnerstag zwei weitere deutsche Spieler der aus der DEL ausgeschiedenen Hamburg Freezers neue Arbeitgeber gefunden. So sicherte sich Champion EHC Red Bull München die Dienste von WM-Teilnehmer Jerome Flaake. Gleich zwei Neue präsentierten die Straubing Tigers - darunter ebenfalls ein Ex-Freezer. ... [weiter]
 
München holt Trio, Wolfsburg ein Angriffs-Duo
Zehn Tage nach dem letzten Play-off-Finalspiel richten die beiden Teams den Fokus auf die neue Saison: Der frisch gebackene Meister aus München nimmt neben Iserlohns Angreifer Brooks Macek auch Stürmer Jon Matsumoto und Abwehrspieler Derek Joslin unter Vertrag. Vizemeister Wolfsburg verstärkt sich mit Alexander Weiß von den Kölner Haien und Kris Foucault aus der Schweiz. Mannheim holt sich derweil mit Carter Proft einen Youngster aus Kassel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Adler Mannheim - Vereinsnews

Adler planen ohne Trio - und verlängern mit Maginot
Mannheims Kader nimmt schärfere Konturen an. So werden die Verträge mit einem prominenten Trio nicht verlängert. Dafür bauen die Adler auf Talent Kevin Maginot, das bis 2018 verlängerte. Außerdem laufen Gespräche mit Urgestein Jochen Hecht. Ob der Ex-NHL-Stürmer weitermacht, ist noch offen. ... [weiter]
 
Plachta wechselt zurück nach Mannheim
Die Adler Mannheim haben ihren ehemaligen Meisterspieler Matthias Plachta zurückgeholt. Der 25-jährige Stürmer wagte in der vergangenen Saison den Sprung nach Nordamerika, schaffte es aber nicht in die NHL. Nach dem "Stahlbad" in der AHL will der Linksschütze nun wieder in der DEL treffen. ... [weiter]
 
Johnson unterschreibt bei den Adlern
Die Adler Mannheim haben Defensivspieler Aaron Johnson verpflichtet. Der 33-Jährige kommt vom AHL-Klub Stockton Heat und erhält in der Kurpfalz einen Einjahresvertrag. Das erklärte der nordbadische DEL-Verein am Freitag. ... [weiter]
 
Festerling nach Mannheim - Potter zu den Haien
Im Schatten des beginnenden Stanley-Cup-Finals in der NHL und des Rückzugs der Hamburg Freezers schreiten die Personalplanungen in der DEL weiter voran - darunter befand sich am Montag auch die ersten Spieler der Hanseaten, der in der Liga einen neuen Arbeitgeber fand: Garrett Festerling, der bei den Adler Mannheim unterschrieb. Bereits zuvor hatten die Kölner Haie den nordamerikanischen Routinier Corey Potter verpflichtet. ... [weiter]
 
Timing passt: Adler holen Erfolgscoach Simpson
Die Trainersuche bei Adler Mannheim ist beendet. Der Klub aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat die offene Stelle mit Sean Simpson besetzt. Der Kanadier weiß, wie man in der DEL einen Titel gewinnt. "Wir waren schon ein paar Mal an ihm interessiert, das Timing hat aber leider nie gepasst", so Adler-Manager Teal Fowler. Jetzt hat es gepasst. Auch mit einem Spieler. ... [weiter]
 
 
23.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 31 63
 
2 34 21 61
 
3 32 16 60
 
4 33 31 59
 
5 32 29 55
 
6 34 8 53
 
7 33 3 52
 
8 34 -16 52
 
9 34 -6 47
 
10 34 -11 47
 
11 34 -16 47
 
12 34 -20 39
 
13 33 -25 39
 
14 34 -45 28