Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 04.01.2013 19:30, 34. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
EHC Red Bull München   Adler Mannheim
9 Platz 1
47 Punkte 63
1,38 Punkte/Spiel 1,91
83:89 Tore 110:79
2,44:2,62 Tore/Spiel 3,33:2,39
BILANZ
15 Siege 13
13 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

EHC Red Bull München - Vereinsnews

Aus für Adler Mannheim und München
Die Adler Mannheim haben das Viertelfinale der Eishockey-Champions-League verpasst. Im Achtelfinal-Rückspiel unterlag der DEL-Klub am Dienstagabend beim schwedischen Vizemeister Brynäs IF Gävle mit 1:2. Mannheim hatte bereits die Heimpartie vor einer Woche mit 2:3 verloren. Auch für München war an diesem Abend Endstation. ... [weiter]
 
München erobert die Tabellenführung zurück
Nachdem die Eisbären Berlin am Dienstag vorgelegt hatten (4:2 in Köln), zog der EHC Red Bull München am Mittwochabend nach und eroberte durch einen 3:2-Sieg n.V. gegen die Krefeld Pinguine die Spitzenposition in der Deutschen Eishockey-Liga zurück. Auf Play-off-Kurs sind ebenso die Adler Mannheim, die sich mit 5:4 gegen die Düsseldorfer EG durchsetzten sowie der ERC Ingolstadt, der eine überraschende 0:4-Heimpleite gegen die Fischtown Pinguins abholte. ... [weiter]
 
Achtelfinale! München marschiert
Der deutsche Eishockey-Meister Red Bull München ist als Gruppensieger ins Achtelfinale der Champions League eingezogen. Die bereits für die K.-o.-Runde qualifizierten Münchner gewannen ihr letztes Vorrundenspiel bei Brynäs IF in buchstäblich letzter Sekunde mit 3:2 (0:1, 1:1, 2:0). ... [weiter]
 
DEL: Eisbären sind neuer Tabellenführer
Die Eisbären Berlin sind neuer Tabellenführer in der Deutschen Eishockey Liga. Der DEL-Rekordmeister gewann am Freitag beim Schlusslicht Iserlohn Roosters nach einem frühen 0:2-Rückstand noch klar mit 6:3 (1:2, 2:0, 3:1) und verdrängte mit nun 21 Zählern die punktgleichen Nürnberg Ice Tigers von der Spitze. ... [weiter]
 
Meister München im kicker-Check: Der Hattrick als Ziel
Der EHC Red Bull München ist die derzeitige Übermannschaft im deutschen Eishockey. Zwei Meisterschaften in Folge fuhren die Oberbayern zuletzt ein, in der reformierten Champions Hockey League (CHL) gelang trotz renommierter Konkurrenz aus Schweden und Finnland bereits vorzeitig der Einzug ins Achtelfinale. Kein Wunder daher, dass es für den DEL-Champion 2016 und 2017 in der Liga nur ein Ziel gibt: Den Titelhattrick. Der Meister im kicker-Check? ... [weiter]
 
 
 

Adler Mannheim - Vereinsnews

Hopp:
Wie angekündigt haben die Adler Mannheim auf die Vorwürfe nach dem Champions-League-Aus in Gävle reagiert: Der DEL-Klub sieht sich über die Sperren gegen die Spieler Thomas Larkin und Nikolai Goc sowie Trainer Sean Simpson hinaus zu Unrecht verunglimpft und weist die Vorwürfe aus Schweden von sich. ... [weiter]
 
Adler kündigen Reaktion an
Nach den üblen Szenen im Achtelfinale der Champions League haben die Adler Mannheim eine Reaktion angekündigt. "Wir sind mit den Ereignissen in den letzten zwei Minuten nicht zufrieden", teilte Manager Teal Fowler in einer Mitteilung des Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga vom Donnerstag mit. "In den nächsten Tagen werden wir die Geschehnisse in Ruhe analysieren und die nötigen Konsequenzen ziehen." ... [weiter]
 
Larkin nach
Unrühmliches Nachspiel für die Adler Mannheim nach dem Ausscheiden aus der CHL: So wurden die Spieler Thomas Larkin und Nikolai Goc, ebenso wie Coach Sean Simpson, vom CHL Sports Board aufgrund von Vorkommnissen kurz vor Schluss der Partie bei Brynäs Gävle gesperrt. ... [weiter]
 
Aus für Adler Mannheim und München
Die Adler Mannheim haben das Viertelfinale der Eishockey-Champions-League verpasst. Im Achtelfinal-Rückspiel unterlag der DEL-Klub am Dienstagabend beim schwedischen Vizemeister Brynäs IF Gävle mit 1:2. Mannheim hatte bereits die Heimpartie vor einer Woche mit 2:3 verloren. Auch für München war an diesem Abend Endstation. ... [weiter]
 
München erobert die Tabellenführung zurück
Nachdem die Eisbären Berlin am Dienstag vorgelegt hatten (4:2 in Köln), zog der EHC Red Bull München am Mittwochabend nach und eroberte durch einen 3:2-Sieg n.V. gegen die Krefeld Pinguine die Spitzenposition in der Deutschen Eishockey-Liga zurück. Auf Play-off-Kurs sind ebenso die Adler Mannheim, die sich mit 5:4 gegen die Düsseldorfer EG durchsetzten sowie der ERC Ingolstadt, der eine überraschende 0:4-Heimpleite gegen die Fischtown Pinguins abholte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 31 63
 
2 34 21 61
 
3 32 16 60
 
4 33 31 59
 
5 32 29 55
 
6 34 8 53
 
7 33 3 52
 
8 34 -16 52
 
9 34 -6 47
 
10 34 -11 47
 
11 34 -16 47
 
12 34 -20 39
 
13 33 -25 39
 
14 34 -45 28

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine