Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 04.01.2013 19:30, 34. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
EHC Red Bull München   Adler Mannheim
9 Platz 1
47 Punkte 63
1,38 Punkte/Spiel 1,91
83:89 Tore 110:79
2,44:2,62 Tore/Spiel 3,33:2,39
BILANZ
14 Siege 13
13 Niederlagen 14
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

EHC Red Bull München - Vereinsnews

Meister München im kicker-Check: Der Hattrick als Ziel
Der EHC Red Bull München ist die derzeitige Übermannschaft im deutschen Eishockey. Zwei Meisterschaften in Folge fuhren die Oberbayern zuletzt ein, in der reformierten Champions Hockey League (CHL) gelang trotz renommierter Konkurrenz aus Schweden und Finnland bereits vorzeitig der Einzug ins Achtelfinale. Kein Wunder daher, dass es für den DEL-Champion 2016 und 2017 in der Liga nur ein Ziel gibt: Den Titelhattrick. Der Meister im kicker-Check? ... [weiter]
 
München löst Achtelfinal-Ticket in Helsinki
Red Bull München hat in der Champions Hockey League vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. Die Grizzlys aus Wolfsburg erlitten dagegen einen Rückschlag im Kampf um den Einzug in die K.o.-Runde. ... [weiter]
 
Auch München und Wolfsburg starten gut
Nach den Adlern Mannheim sind auch der deutsche Meister Red Bull München und die Grizzlys Wolfsburg siegreich in die "neue" Champions League gestartet. Die Münchner besiegten in Gruppe G den polnischen Titelträger Comarch Krakau mit 6:2 (1:0, 2:1, 3:1), Wolfsburg schlug in Gruppe A den slowakischen Meister Banska Bystrica mit 4:3 (2:0, 1:0, 1:3). ... [weiter]
 
DEL-Trio startet in
Am Donnerstag startet die neu reformierte Champions Hockey League (CHL) in die Saison 2017/18. Mit dem deutschen Meister EHC Red Bull München, Vize-Meister Grizzlys Wolfsburg sowie dem Hauptrunden-Zweiten Adler Mannheim sind auch drei Teilnehmer aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für das internationale Turnier qualifiziert. ... [weiter]

Adler Mannheim - Vereinsnews

Adler trennen sich von McGrath und Proft
Kurz vor dem Saisonstart haben sich die Adler Mannheim von zwei Stürmern getrennt: Carter Proft und Evan McGrath gehören nicht länger zum Kader des Kurpfälzer. McGrath wechselt in die DEL2 zu den Kassel Huskies. ... [weiter]
 
Die Adler im kicker-Check: Setoguchi als Sahnehäubchen
Nach einer unter dem Strich exzellenten Hauptrunde landeten die Adler Mannheim nur knapp hinter dem Topteam aus München auf Rang zwei und qualifizierten sich so für die reformierte Champions Hockey League. In den Play-offs aber verhagelte das Viertelfinalaus, das erst in der Verlängerung von Spiel sieben vor heimischem Publikum gegen Berlin zustande kam, die Stimmung in der Kurpfalz kräftig. Mit nur kleinen Ergänzungen im Kader soll 2018 nun der Titel folgen. Die Adler im kicker-Check... ... [weiter]
 
Adler gelingt Revanche gegen Trinec
Die Adler Mannheim haben in der Champions Hockey League ihre Chance auf den Achtelfinaleinzug gewahrt. In der Gruppe D gewann die Mannschaft von Trainer Sean Simpson am Donnerstag vor 6.314 Zuschauern in der Mannheimer Arena mit 6:2 gegen Ocelari Trinec. ... [weiter]
 
Mannheim revanchiert sich
Mannheim ist die Revanche gegen Trinec geglückt. Die Adler gewannen 6:2 gegen die Tschechen. ... [zum Video]
 
München siegt - Adler und Grizzlys verlieren
Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale haben die Adler Mannheim in der Champions Hockey League einen herben Rückschlag einstecken müssen. Eine klare Schlappe setzte es auch für Wolfsburg, während München jubeln durfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 31 63
 
2 34 21 61
 
3 32 16 60
 
4 33 31 59
 
5 32 29 55
 
6 34 8 53
 
7 33 3 52
 
8 34 -16 52
 
9 34 -6 47
 
10 34 -11 47
 
11 34 -16 47
 
12 34 -20 39
 
13 33 -25 39
 
14 34 -45 28

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun