Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Augsburger Panther

 - 

Krefeld Pinguine

 
Augsburger Panther

2:0 0:1 0:0
2:1

Krefeld Pinguine
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 04.01.2013 19:30, 34. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Augsburger Panther   Krefeld Pinguine
8 Platz 2
52 Punkte 61
1,53 Punkte/Spiel 1,79
89:105 Tore 108:87
2,62:3,09 Tore/Spiel 3,18:2,56
BILANZ
21 Siege 31
31 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Augsburger PantherAugsburger Panther - Vereinsnews

Neun Spiele, acht Niederlagen, zuletzt sechs in Folge - die Augsburger Panther befinden sich auf Talfahrt. Nach dem 23. Saisonspiel, dem 2:6 bei den Krefeld Pinguinen am Sonntag, haben die Verantwortlichen reagiert und den langjährigen Trainer Larry Mitchell entlassen. Der Vertrag des Trainers, der die Panther 2010 zur Vizemeisterschaft führte, wurde aufgelöst. Mit dem bisherigen Co-Trainer Greg Thomson wurde auch gleich der Nachfolger präsentiert. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Transfertag in Augsburg - Picard zum ERC
Augsburg reagiert auf die Verletzungsmisere mit der Verpflichtung eines alten Bekannten und holt Angreifer Greg Moore zurück, während sich Meister Ingolstadt mit Verteidiger Alexandre Picard verstärkt. Zudem tauschte der AEV Sebastian Uvira nach Köln. In Hamburg verständigten sich unterdessen Frederic Cabana und die Freezers auf eine Vertragsauflösung. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Freezers holen Stamler - Ice Tigers ohne Reimer
Mit der Verpflichtung von Verteidiger Bretton Stamler haben die Hamburg Freezers auf ihre angespannte Personallage reagiert reagiert. Verletzungssorgen plagen auch Nürnberg, das insbesondere auf Stammtorhüter Jochen Reimer verzichten muss. In München fällt derweil ein Verteidiger länger aus. Wieder fit ist dagegen Augsburg-Coach Larry Mitchell. ... [weiter]
 
 

Krefeld PinguineKrefeld Pinguine - Vereinsnews

DEL-Splitter: Lüdemann bleibt im Haifischbecken
Kurz vor Weihnachten geht es rund in der Deutschen Eishockey-Liga: Alleine am Montag gab es zwei Vertragsverlängerungen, eine Suspendierung und einen verletzungsbedingten Ausfall. In Köln unterschrieb Ur-Hai Mirko Lüdemann einen neuen Kontrakt und kann seinen DEL-Rekord damit weiter ausbauen. In Iserlohn bekam Trainer Jari Pasanen das Vertrauen ausgesprochen und soll auch in den nächsten zwei Jahren an der Roosters-Bande stehen. Der DEL-Splitter am Montag... ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Chambers bleibt Coach der Wild Wings
Dave Chambers bleibt Coach bei den Schwenninger Wild Wings und steht beim derzeitigen Vorletzten nunmehr allein in der Verantwortung. Die Grizzly Adams Wolfsburg vermelden eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Gerrit Fauser, schlechte Nachrichten gibt es von der Düsseldorfer EG und auch von den Krefeld Pinguinen, die wochenlang auf einen Verteidiger sowie einen Stürmer verzichten müssen. ... [weiter]
 
Freezers und Haie lassen ihre Heimfans jubeln
Die Hamburg Freezers und die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) am Dienstagabend Heimsiege gefeiert. In den beiden verlegten Partien fielen jeweils vier Tore für das Heimteam - die Gäste hingegen gingen jeweils leer aus. ... [weiter]
 
 
 
27.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 31 63
 
2 34 21 61
 
3 32 16 60
 
4 33 31 59
 
5 32 29 55
 
6 34 8 53
 
7 33 3 52
 
8 34 -16 52
 
9 34 -6 47
 
10 34 -11 47
 
11 34 -16 47
 
12 34 -20 39
 
13 33 -25 39
 
14 34 -45 28
- Anzeige -

- Anzeige -