Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Thomas Sabo Ice Tigers

 - 

Eisbären Berlin

 
Thomas Sabo Ice Tigers

0:0 1:1 3:2
4:3

Eisbären Berlin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.01.2013 16:30, 26. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Stadion: Grundig-Stadion, Nürnberg
Thomas Sabo Ice Tigers   Eisbären Berlin
10 Platz 6
37 Punkte 43
1,42 Punkte/Spiel 1,65
85:85 Tore 95:78
3,27:3,27 Tore/Spiel 3,65:3,00
BILANZ
25 Siege 26
26 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Thomas Sabo Ice TigersThomas Sabo Ice Tigers - Vereinsnews

Berlin und Krefeld sind zurück im Geschäft
Die zweiten Partien der DEL Pre-Play-offs standen an, dabei waren beide Heimteams unter Druck: Die Krefeld Pinguine hatten nach der Overtime-Niederlage in Spiel eins die Grizzly Adams Wolfsburg zu Gast, während die Eisbären Berlin nach der 2:6-Klatsche bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Zugzwang standen - beide Klubs rehabilitierten sich für die Niederlagen und meldeten sich zurück. ... [weiter]
 
Wolfsburg und Nürnberg dank Heimrecht im Vorteil?
Während die ersten Sechs der DEL-Hauptrunde sich in Ruhe auf das Viertelfinale vorbereiten könnte, geht es für vier Mannschaften bereits in dieser Woche um alles: Wolfsburg gegen Krefeld sowie Nürnberg gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin wollen mittels der Qualifikationsrunde in die erste Play-off-Runde. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Krefeld macht das Rennen
Am vorletzten Spieltag der regulären Saison durfte am Ende vor allem Krefeld feiern: Die Pinguine siegten bei den Augsburger Panthern und sicherten sich damit das letzte noch zu vergebende Play-off-Ticket. Bitter für Köln: Die Haie gewannen zwar mit 1:0 gegen Straubing, doch Platz zehn ist nun auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen. ... [weiter]
 
Möchel bleibt den Ice Tigers erhalten
Die Nürnberg Ice Tigers können auch über 2016 hinaus auf die Dienste des frisch gebackenen Nationalspielers Marius Möchel bauen. Der 23-Jährige verlängerte seinen Kontrakt beim DEL-Klub seiner Geburtsstadt Nürnberg am Mittwoch vorzeitig um zwei weitere Jahre. ... [weiter]
 
Cortina nominiert drei Spieler nach
Bundestrainer Pat Cortina muss beim Drei-Nationen-Turnier Ende der Woche in der Slowakei auf André Rankel, Patrick Hager und Philip Gogulla verzichten. Die drei Angreifer treten die Reise nach Banska Bystrica nicht an, gab der Deutsche Eishockey-Bund am Dienstag bekannt. Der 50-jährige Cortina nominierte die beiden Nürnberger Leonhard Pföderl und Marius Möchel als weitere Neulinge sowie Marcel Ohmann von den Kölner Haien nach. ... [weiter]
 
 
 
 

Eisbären BerlinEisbären Berlin - Vereinsnews

Berlin und Krefeld sind zurück im Geschäft
Die zweiten Partien der DEL Pre-Play-offs standen an, dabei waren beide Heimteams unter Druck: Die Krefeld Pinguine hatten nach der Overtime-Niederlage in Spiel eins die Grizzly Adams Wolfsburg zu Gast, während die Eisbären Berlin nach der 2:6-Klatsche bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Zugzwang standen - beide Klubs rehabilitierten sich für die Niederlagen und meldeten sich zurück. ... [weiter]
 
Wolfsburg und Nürnberg dank Heimrecht im Vorteil?
Während die ersten Sechs der DEL-Hauptrunde sich in Ruhe auf das Viertelfinale vorbereiten könnte, geht es für vier Mannschaften bereits in dieser Woche um alles: Wolfsburg gegen Krefeld sowie Nürnberg gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin wollen mittels der Qualifikationsrunde in die erste Play-off-Runde. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Krefeld macht das Rennen
Am vorletzten Spieltag der regulären Saison durfte am Ende vor allem Krefeld feiern: Die Pinguine siegten bei den Augsburger Panthern und sicherten sich damit das letzte noch zu vergebende Play-off-Ticket. Bitter für Köln: Die Haie gewannen zwar mit 1:0 gegen Straubing, doch Platz zehn ist nun auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Einigung in Krefeld - Gawlik zur DEG
Die Krefeld Pinguine konnten am Mittwoch einen Durchbruch in Sachen Mietvertrag des Stadions vermelden. Die Düsseldorfer EG treibt derweil ihre Personalplanung voran: Angreifer Alexej Dmitriew bleibt, Stürmer Christoph Gawlik wird in der kommenden Saison vom deutschen Meister Ingolstadt kommen. Personelle Entspannung vermeldet derweil Rekordmeister Eisbären Berlin. ... [weiter]
 
Noebels und Pohl fallen aus, Carciola geht
Je einen Ausfall bis kurz zum Ende der Hauptrunde mussten die Eisbären Berlin und die Hamburg Freezers hinnehmen. So fehlen Nationalspieler Marcel Noebels (Berlin) und Patrick Pohl (Hamburg) ihren Klubs in den nächsten sechs Wochen. Dem Wunsch nach einem Wechsel entsprochen hat Augsburg im Fall von Fabio Carciola. ... [weiter]
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 31 63
 
2 34 21 61
 
3 32 16 60
 
4 33 31 59
 
5 32 29 55
 
6 34 8 53
 
7 33 3 52
 
8 34 -16 52
 
9 34 -6 47
 
10 34 -11 47
 
11 34 -16 47
 
12 34 -20 39
 
13 33 -25 39
 
14 34 -45 28
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -