Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Adler Mannheim

 - 

EHC Red Bull München

 
Adler Mannheim

2:1 0:2 0:2
2:5

EHC Red Bull München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 09.12.2012 16:30, 26. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Adler Mannheim   EHC Red Bull München
2 Platz 11
48 Punkte 35
1,71 Punkte/Spiel 1,35
87:73 Tore 59:62
3,11:2,61 Tore/Spiel 2,27:2,38
BILANZ
12 Siege 7
7 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

6:2 - Mannheim schlägt zurück
Mit einem 6:2-Auswärtssieg in Ingolstadt hat Mannheim die DEL-Final-Serie auf 2:2 ausgeglichen. Die Adler zeigten sich gewohnt effektiv und schenkten ERC-Goalie Timo Pielmeier erstmalig mehr als zwei Tore ein. Trotzdem hatte der deutliche Sieg einen negativen Beigeschmack, denn im Schlussdrittel verletzte sich Mannheims Top-Scorer Frank Mauer (elf Spiele, sieben Tore, sieben Vorlagen) schwer. ... [weiter]
 
Nach 1:6-Klatsche: Adler schweigen und blicken nach vorn
Herbe Enttäuschung in Mannheim: Der ERC Ingolstadt demontierte die Adler im dritten Spiel der Play-off-Finalserie und führt nun 2:1. Den ursprünglich als Favoriten gehandelten Mannheimern droht die nächste Play-off-Enttäuschung. Doch ERC-Profi Szwez warnt: "Das ist noch nicht das Ende der Serie gewesen. Noch lange nicht." ... [weiter]
 
6:1! Ingolstadt fertigt Mannheim ab
Beim Stand von 1:1 ging die DEL-Finalserie in die dritte Runde: Und anders als zuvor sollte diesmal das Auswärtsteam triumphieren - und wie: Der ERC Ingolstadt fertigte Mannheim in deren Arena mit 6:1 ab. Für die Adler ist also erst einmal Wunden lecken angesagt, während die Oberbayern Selbstbewusstsein ohne Ende tankten. ... [weiter]
 
Ingolstadt gleicht in der Finalserie aus
Der ERC Ingolstadt hat dank Torgarant Brandon Buck und Goalie Timo Pielmeier in der Finalserie der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den Ausgleich geschafft. Der Titelverteidiger kämpfte sich am Sonntag in einem intensiven und rasanten Match zu einem verdienten 5:2 (0:0, 1:0, 4:1) gegen die Adler Mannheim. 1:1 steht es damit in der Best-of-Seven-Serie, die mindestens über fünf Partien laufen wird. ... [weiter]
 
Arendts Schlitzohrigkeit bringt den Sieg
In Spiel 1 der DEL-Finalserie zwischen Mannheim und Ingolstadt lieferten sich beide Mannschaften ein enges Spiel, das erst in der Verlängerung entschieden wurde. Hier avancierte ausgerechnet Ronny Arendt zum Helden des Abends: Der 34-jährige Stürmer hatte in den bisherigen Play-offs noch kein einziges Mal ins Tor getroffen, entschied die Partie aber mit einem kuriosen Treffer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull München - Vereinsnews

Aus den Birken fängt für München
Torwart Danny Aus den Birken wird seinen Vertrag mit den Kölner Haien zum 30. April 2015 auflösen und in der kommenden Saison 2015/16 beim Ligakonkurrenten EHC Red Bull München Pucks fangen. Das gaben die "Roten Bullen" am Freitag bekannt. "Ich freue mich riesig auf meine neue Herausforderung bei den Red Bulls", so der deutsche Nationaltorhüter. ... [weiter]
 
Aslund wird ein
Noch werden die letzten beiden Vertreter in der Deutschen Eishockey-Liga für das Play-off-Halbfinale gesucht, bei einigen Vereinen laufen aber bereits die Planungen für die nächste Spielzeit. Köln und München, beide nicht mehr im Rennen um die Meisterschaft vertreten, haben Personalien am Dienstag bekanntgegeben. Die Haie setzten dabei auf Erfahrung, München dagegen baut auf die Jugend. ... [weiter]
 
Kehraus in München: Sieben Spieler weg
Nach dem enttäuschenden Aus im Play-off-Viertelfinale (0:4 gegen Wolfsburg) hat beim EHC Red Bull München der große Kehraus begonnen: Am Montag gab der Klub die Trennung von gleich sieben Spielern bekannt. Als erstes schlugen die Schwenninger Wild Wings zu und sicherten sich kurzerhand die Dienste von Verteidiger Benedikt Brückner. ... [weiter]
 
Bitterer K.o. für Krösus München
Auf diesen Urlaub hatte keiner Lust. Liga-Krösus EHC München ist in den Playoffs krachend gescheitert. Immerhin nimmt der ambitionierte Club zwei Dinge mit in die Pause: die Champions-League-Qualifikation und jede Menge Motivation für den nächsten Anlauf. ... [weiter]
 
EHC München steht vor dem Aus: Jackson fordert
Im Viertelfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft bahnt sich eine große Überraschung an. Außenseiter Wolfsburg fehlt nur noch ein Sieg zum Halbfinal-Einzug. München, finanzstärkstes Team der Liga mit klarem Titel-Anspruch, steht vor dem Aus. ... [weiter]
 
 
19.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 16 48
 
2 28 14 48
 
3 26 20 46
 
4 26 15 45
 
5 26 13 44
 
6 26 17 43
 
7 25 0 41
 
8 27 -4 39
 
9 26 -14 39
 
10 26 0 37
 
11 26 -3 35
 
12 24 -18 31
 
13 26 -21 26
 
14 27 -35 24
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -