Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Krefeld Pinguine

 - 

EHC Red Bull München

 
Krefeld Pinguine

2:1 0:0 2:0
4:1

EHC Red Bull München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 02.12.2012 16:30, 24. Spieltag - Deutsche Eishockey-Liga
Krefeld Pinguine   EHC Red Bull München
5 Platz 11
39 Punkte 29
1,63 Punkte/Spiel 1,21
68:59 Tore 51:60
2,83:2,46 Tore/Spiel 2,13:2,50
BILANZ
6 Siege 10
10 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Krefeld PinguineKrefeld Pinguine - Vereinsnews

LIVE! Berlin und Krefeld unter Zugzwang
Die zweiten Partien der DEL Pre-Play-offs stehen an, dabei sind beide Heimteams unter Druck: Die Krefeld Pinguine empfangen nach der Overtime-Niederlage in Spiel eins die Grizzly Adams Wolfsburg, während die Eisbären Berlin nach der 2:6-Klatsche bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Zugzwang sind. ... [weiter]
 
Wolfsburg und Nürnberg dank Heimrecht im Vorteil?
Während die ersten Sechs der DEL-Hauptrunde sich in Ruhe auf das Viertelfinale vorbereiten könnte, geht es für vier Mannschaften bereits in dieser Woche um alles: Wolfsburg gegen Krefeld sowie Nürnberg gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin wollen mittels der Qualifikationsrunde in die erste Play-off-Runde. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Krefeld macht das Rennen
Am vorletzten Spieltag der regulären Saison durfte am Ende vor allem Krefeld feiern: Die Pinguine siegten bei den Augsburger Panthern und sicherten sich damit das letzte noch zu vergebende Play-off-Ticket. Bitter für Köln: Die Haie gewannen zwar mit 1:0 gegen Straubing, doch Platz zehn ist nun auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Einigung in Krefeld - Gawlik zur DEG
Die Krefeld Pinguine konnten am Mittwoch einen Durchbruch in Sachen Mietvertrag des Stadions vermelden. Die Düsseldorfer EG treibt derweil ihre Personalplanung voran: Angreifer Alexej Dmitriew bleibt, Stürmer Christoph Gawlik wird in der kommenden Saison vom deutschen Meister Ingolstadt kommen. Personelle Entspannung vermeldet derweil Rekordmeister Eisbären Berlin. ... [weiter]
 
Krefeld: Hagos schließt die Courchaine-Lücke
Die Krefeld Pinguine haben sich für die laufende Saison in der Deutschen Eishockey Liga mit Yared Hagos verstärkt. Wie der DEL-Klub am Montag mitteilte, erhält der von AIK Stockholm verpflichtete Schwede einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit. ... [weiter]
 
 
 

EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull München - Vereinsnews

Barta beendet DEB-Karriere - EHC-Kader dünnt aus
Alexander Barta ist nach 153 Länderspielen aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der 32 Jahre alte Stürmer will sich künftig auf seinen Verein EHC München konzentrieren, wie der Deutsche Eishockey-Bund am Dienstag mitteilte. Der derzeitige Tabellenzweite wird das nicht ungern hören, haben die Münchner doch mit erheblichen Personalsorgen zu kämpfen. Nach dem Ausfall etlicher Stammkräfte meldeten sich nun auch Niklas Treutle und Mads Christensen zunächst verletzt ab. ... [weiter]
 
Mannheim holt Foster, Düsseldorf einen Topscorer
Die Adler Mannheim haben kurz vor Jahreswechsel auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der aktuelle Spitzenreiter der DEL verpflichtete den ehemaligen NHL-Profi Kurtis Foster. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb einen Kontrakt bis zum Saisonende. Auch München und Straubing waren am Dienstag auf dem Transfermarkt aktiv, die DEG holte sich in Kris Sparre gar einen aktuellen Topscorer. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Lüdemann bleibt im Haifischbecken
Kurz vor Weihnachten geht es rund in der Deutschen Eishockey-Liga: Alleine am Montag gab es zwei Vertragsverlängerungen, eine Suspendierung und einen verletzungsbedingten Ausfall. In Köln unterschrieb Ur-Hai Mirko Lüdemann einen neuen Kontrakt und kann seinen DEL-Rekord damit weiter ausbauen. In Iserlohn bekam Trainer Jari Pasanen das Vertrauen ausgesprochen und soll auch in den nächsten zwei Jahren an der Roosters-Bande stehen. Der DEL-Splitter am Montag... ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Petermann fällt aus - Gesperrte Haie
Der EHC München muss in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) den Ausfall eines weiteren Leistungsträgers verkraften. Nationalverteidiger Felix Petermann hat sich im letzten Heimspiel gegen Adler Mannheim (2:5) eine Schulterluxation zugezogen. Derweil konnten sich Uwe Krupp und die Kölner Haie vor Gericht einig werden. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Seidenberg fällt aus - Köppchen verlängert
Verletzungssorgen in München: Angreifer Yannic Seidenberg fällt wegen eines Daumenbruchs für den Rest des Jahres aus. Die Personaldecke wird immer dünner, denn neben den Langzeitverletzten wird auch Andy Wozniewski am Wochenende fehlen. Der ERC Ingostadt stattete seinen Kapitän Patrick Köppchen unterdessen mit einem neuen Vertrag aus. ... [weiter]
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 19 48
 
2 23 19 45
 
3 24 15 43
 
4 25 18 42
 
5 24 9 39
 
6 24 -10 39
 
7 24 6 38
 
8 23 2 38
 
9 24 -1 36
 
10 24 0 34
 
11 24 -9 29
 
12 22 -16 29
 
13 25 -27 24
 
14 24 -25 20
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -