Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Grizzly Adams Wolfsburg

 - 

Adler Mannheim

 
Grizzly Adams Wolfsburg

1:2 2:0 1:1
4:3

Stand Play-offs: 4:2

Adler Mannheim
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 17:30, Viertelfinale - Best of 7 - DEL Play-offs
Grizzly Adams Wolfsburg   Adler Mannheim
BILANZ
4 Siege 2
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Grizzly Adams WolfsburgGrizzly Adams Wolfsburg - Vereinsnews

Scofield ist ab sofort ein Grizzly
Der personell gebeutelte EHC Wolfsburg verstärkt sich ab sofort mit dem Kanadier Tyler Scofield. Der 30-jährige Stürmer wechselt von US-Klub Ontario Reign aus der East Coast Hockey League (ECHL) zu den Niedersachsen und unterschreibt beim derzeitigen Tabellenachten der DEL einen Vertrag bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Höhenleitner bleibt bei den Grizzlies
Eishockey-Profi Christoph Höhenleitner erhält einen neuen Vertrag bei den Grizzly Adams Wolfsburg. Der DEL-Klub hat den Kontrakt mit seinem dienstältesten Spieler vorzeitig um ein Jahr bis 2016 verlängert. ... [weiter]
 
Rosa verlängert bei den Grizzly Adams
Marco Rosa hat seinen Vertrag mit den den Grizzly Adams Wolfsburg bis zum Sommer 2016 verlängert. Der 32-jährige Stürmer bleibt dem DEL-Klub somit ein weiteres Jahr erhalten. ... [weiter]
 

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

Mannheim bleibt das beste Team der Liga
Die Adler Mannheim gehen als bestes Team der Hauptrunde in die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga. Der sechsmalige deutsche Meister gewann am Mittwochabend 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) gegen die Straubing Tigers und kann in den beiden abschließenden Hauptrunden-Partien an diesem Wochenende nicht mehr von Platz eins verdrängt werden. ... [weiter]
 
München dreht in Mannheim auf - DEG geht baden
Das Gipfeltreffen in Mannheim hatte einiges zu bieten: Neun Tore, Adler, die ein 3:1 verspielten und Münchner, die am Ende wieder zittern mussten. Im Westen ging Düsseldorf im Kampf um einen Platz in den Top 6 am Seilersee baden. Die Eisbären Berlin ließen Nürnberg im Play-off-Rennen abblitzen, Köln und Krefeld holten sich wichtige Zähler. Meister Ingolstadt festigte Rang vier. ... [weiter]
 
Mannheim holt Foster, Düsseldorf einen Topscorer
Die Adler Mannheim haben kurz vor Jahreswechsel auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der aktuelle Spitzenreiter der DEL verpflichtete den ehemaligen NHL-Profi Kurtis Foster. Der 33-jährige Verteidiger unterschrieb einen Kontrakt bis zum Saisonende. Auch München und Straubing waren am Dienstag auf dem Transfermarkt aktiv, die DEG holte sich in Kris Sparre gar einen aktuellen Topscorer.... [weiter]
 
 
 
27.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -