Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt

2
:
7

Drittelergebnisse
1:1  1:5  0:1
Stand Play-offs: 2:4
Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 17:30, Viertelfinale - Best of 7 - DEL Play-offs
ERC Ingolstadt   Krefeld Pinguine
BILANZ
6 Siege 5
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ERC Ingolstadt - Vereinsnews

Nichts zu machen für EHC und ERC - Krefeld siegt
Der ERC Ingolstadt hat auch sein zweites Spiel der Gruppenphase in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern mussten sich am Samstag in eigener Halle den ZSC Lions aus Zürich 1:4 (0:0, 1:3, 0:1) geschlagen geben. Auch München hatte keinen Auftrag, während die Krefeld Pinguine indes den ersten Saisonsieg in der Königsklasse landeten. ... [weiter]
 
ERC Ingolstadt verliert Champions-League-Auftaktspiel
Der ERC Ingolstadt hat sein erstes Gruppenspiel in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern unterlagen am Dienstag in Zürich den ZSC Lions mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1). Die Tore erzielten Reto Schappi und Patrik Schappi . ... [weiter]
 
ERC verpflichtet
Der ERC Ingolstadt hat am Mittwoch die Verpflichtung von Christoph Kiefersauer bekannt gegeben. Der 18-jährige Stürmer soll sich in der ERCI-Organisation zum DEL-Spieler entwickeln und unterschieb einen Dreijahresvertrag mit der vereinsseitigen Option auf eine weitere Spielzeit. "Christoph ist einer der besten Spieler im U-20-Bereich", schwärmt Sportdirektor Jiri Ehrenberger. ... [weiter]
 
Trainer gefunden: Samuelsson coacht Ingolstadt
Der ERC Ingolstadt hat einen neuen Trainer gefunden. Knapp einen Monat nach dem überraschenden Abschied von Kurt Kleinendorst präsentierten die Panther seinen Nachfolger: Tommy Samuelsson heißt der neue Chefcoach, der von Färjestad BK aus Schweden kommt und bei den Schanzern für ein Jahr unterschrieb. "Er passt vom Profil her sehr gut zu unserer Organisation und zu unserer Philosophie", sagt ERCI-Sportdirektor Jiri Ehrenberger. ... [weiter]
 
ERC-Coach Kleinendorst zurück nach Binghamton
Paukenschlag in Ingolstadt: Der ERC muss sich für die neue Saison plötzlich einen neuen Trainer suchen. Der bisherige Coach, Kurt Kleinendorst, nahm ein Angebot der Ottawa Senators an, um deren Farmteam in der AHL zu übernehmen und wird die Oberbayern daher verlassen. ... [weiter]
 

Krefeld Pinguine - Vereinsnews

Krefeld verlängert mit Trainer Fritzmeier
Die Krefeld Pinguine setzen auch zukünftig auf Trainer Franz-David Fritzmeier. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstag mitteilte, wurde der Kontrakt mit dem Chefcoach vorzeitig bis zur Saison 2017/18 verlängert. Zudem besteht eine Option auf eine weitere Spielzeit. ... [weiter]
 
Nichts zu machen für EHC und ERC - Krefeld siegt
Der ERC Ingolstadt hat auch sein zweites Spiel der Gruppenphase in der Eishockey-Champions-League verloren. Die Oberbayern mussten sich am Samstag in eigener Halle den ZSC Lions aus Zürich 1:4 (0:0, 1:3, 0:1) geschlagen geben. Auch München hatte keinen Auftrag, während die Krefeld Pinguine indes den ersten Saisonsieg in der Königsklasse landeten. ... [weiter]
 
Pleiten für Mannheim und Krefeld
Die Adler Mannheim und die Krefeld Pinguine sind mit Niederlagen in die Eishockey-Champions-League 2016/17 gestartet. In Mannheim verlor das Team des neuen Adler-Chefcoachs Sean Simpson in der Gruppe C gegen den HC Lugano aus der Schweiz mit 2:3 (2:0, 0:2, 0:1). ... [weiter]
 
Pinguine lotsen Umicevic nach Krefeld
Die Krefeld Pinguine haben am Dienstag Stürmer Dragan Umicevic verpflichtet. Der 31-jährige Schwede, zuletzt beim Ligakonkurrenten Kölner Haie aktiv, unterschrieb in der Seidenstadt einen bis 2018 laufenden Zweijahresvertrag. Damit reagiert der KEV auf den Ausfall von Martin Schymainski (Pfeiffersches Drüsenfieber). "Leider können wir nicht abschätzen, wie lange Martin ausfällt, deshalb mussten wir auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv werden. Mit Dragan sind wir nun komplett", erklärte der Sportliche Berater Rüdiger Noack. ... [weiter]
 
Abwehr-Hüne Mebus wird ein Ice Tiger
Die Thomas Sabo Ice Tigers haben am Montag einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen: Oliver Mebus kommt vom Ligakonkurrenten Krefeld Pinguine nach Nürnberg und unterschrieb dort für ein Jahr. Damit sind die Personalplanungen bei den Franken vorerst beendet. ... [weiter]