Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eisbären Berlin

 - 

Hamburg Freezers

 
Eisbären Berlin

1:0 1:0 1:2
3:2

Stand Play-offs: 4:2

Hamburg Freezers
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 28.03.2013 19:30, Viertelfinale - Best of 7 - DEL Play-offs
Eisbären Berlin   Hamburg Freezers
BILANZ
16 Siege 3
3 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eisbären BerlinEisbären Berlin - Vereinsnews

Eisbären verlieren - und vergeben zweiten Matchball
Die Eisbären Berlin haben nach couragierter Leistung knapp mit 2:3 bei den ZSC Lions verloren. Damit muss die Mannschaft vom früheren Bundestrainer Uwe Krupp weiter auf den Einzug in die K.-o.-Phase warten. Am Sonntag haben die Hauptstädter allerdings erneut die Chance, alles klarzumachen. ... [weiter]
 
Eisbären souverän - Krefeld kann hoffen
Die Eisbären Berlin haben ihr zweites Spiel in der CHL klar gewonnen und damit gute Chancen auf den Einzug in die nächste Runde. Eine Woche nach der 3:6-Heimniederlage gegen Zürich besiegten die Berliner am Samstag den französischen Meister Gap Rapaces vor 5.650 Zuschauern in der Arena am Ostbahnhof mit 6:1 (4:0, 1:0, 1:1). Auch die Krefelder Pinguine kann nach dem ersten Sieg auf die K.o.-Runde hoffen. Eine Niederlage hinnehmen musste dagegen die Düsseldorfer EG. ... [weiter]
 
Eisbären unterliegen klar - Düsseldorf überzeugt
Trotz einer guten kämpferischen Leistung hat die Champions-Hockey-League-Saison für den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin mit einer klaren Niederlage begonnen. Gegen den favorisierten achtfachen Schweizer Meister ZSC Lions kämpften sich die Berliner nach einem 0:3 zurück, zogen am Ende aber mit 3:6 (0:3, 2:0, 1:3) den Kürzeren. Besser machten es Düsseldorf und Ingolstadt am Abend. ... [weiter]
 
Krupp wartet auf Sturm
Eigentlich galt Uwe Krupp als Top-Favorit für die Nachfolge von Ex-Bundestrainer Pat Cortina. Das Rennen aber machte Marco Sturm als neuer Coach und General Manager in Personalunion. Der 36-Jährige will das deutsche Eishockey wieder aus dem Tiefschlaf reißen und hofft auf die Mithilfe von Krupp. Beide wollen sich nun in Berlin zu Gesprächen treffen. ... [weiter]
 
Nastiuk kehrt nach Berlin zurück
Der Kanadier Kevin Nastiuk kehrt zu den Eisbären Berlin zurück. Zuletzt spielte der Torhüter, der zwei Meisterschaften mit den Berlinern feierte, zwei Jahre bei Eisbären-Kooperationspartner Dresdner Eislöwen. Derweil gab die DEG bekannt, dass Angreifer Niki Mondt einen doppelten Rippenbruch erlitt. Und der DEB schaffte einen Posten ab. ... [weiter]
 
 
 
 

Hamburg FreezersHamburg Freezers - Vereinsnews

Die Rückkehr der 89: Wolf wieder in Hamburg
Hamburg hat seinen NHL-Export David Wolf wieder: Nach einem Jahr in der besten Liga der Welt kehrt der 25-jährige Stürmer zu den Freezers zurück. "In Deutschland fühle ich mich einfach wohler", erklärte der Blondschopf, der ein erneutes Vertragsangebot der Calgary Flames abgelehnt hatte. Bei den "Kühlschränken" wird Wolf wieder mit der Rückennummer 89 auflaufen. ... [weiter]
 
Mannheim startet gegen Schwenningen
Die DEL hat am Freitag den Spielplan für die neue Saison 2015/16 veröffentlicht. Zum Start trifft Meister Mannheim im Derby auf die Schwenninger Wild Wings. In der Hauptstadt kommt es zur Neuauflage eines Pre-Play-off-Krimis, wenn Berlin Nürnberg empfängt. ... [weiter]
 
Splitter: Sullivan schließt sich den Freezers an
In der Deutschen Eishockey-Liga werden offene Stellen immer seltener. In Hauptrollen sollen sich Robert Raymond in Iserlohn und Jukka Voutilainen in Schwenningen wiederfinden. Der zuverlässige Verteidiger kehrt nach einem Jahr in Mannheim als Meister an den Seilersee zurück. Der schussstarke und routinierte Finne soll indes die Offensive der Wild Wings verstärken. Hamburg schlug hingegen bei Sean Sullivan zu und band den ehemaligen Roosters-Verteidiger langfristig. Straubing holte Mittelstürmer Steven Zalewski. ... [weiter]
 
Freezers holen Davies als Clark-Ersatz
Die Hamburg Freezers haben Michael Davies verpflichtet. Der Außenstürmer, der in der vergangenen Spielzeit drei Monate lang aufgrund der Einnahme eines Stimulanzmittels gesperrt worden war, wechselt aus Düsseldorf an die Elbe. ... [weiter]
05.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -