Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Adler Mannheim

 - 

Eisbären Berlin

 
Adler Mannheim

1:1 1:0 2:0
4:1

Stand Play-offs: 2:3

Eisbären Berlin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 18.04.2012 19:30, Finale - Best of 5 - DEL Play-offs
Adler Mannheim   Eisbären Berlin
BILANZ
5 Siege 10
10 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

Meister Mauer nach München
Seit Wochen war es ein offenes Geheimnis - nun ist es offiziell: Der EHC Red Bull München bestätigte am Montag die Verpflichtung von Frank Mauer. Der frisch gebackene DEL-Champion wechselt vom Meister Adler Mannheim in die bayerische Landeshauptstadt. "Zukünftig werde ich meinen Teil dazu beitragen, mit meinem neuen Team tolles und erfolgreiches Eishockey zu spielen", so der 27-jährige Flügelstürmer. ... [weiter]
 
Die Ice Tigers krallen sich Foster vom neuen Meister
Im Gespräch war er schon, jetzt ist es fix: Die Thomas Sabo Ice Tigers haben Verteidiger Kurtis Foster vom frisch gebackenen deutschen Meister Adler Mannheim verpflichtet. Wie der fränkische Klub am Freitag mitteilte, unterschrieb der 33-Jährige einen Vertrag über zwei Jahre bis 2017. ... [weiter]
 
Adler: Im sechsten Spiel der siebte Streich
Adler: Im sechsten Spiel der siebte Streich
Adler: Im sechsten Spiel der siebte Streich
Adler: Im sechsten Spiel der siebte Streich

 
Joudrey dreht Spiel sechs - Mannheim ist Meister!
Die Adler Mannheim sind erstmals seit 2007 wieder deutscher Meister! Dank eines 3:1-Sieges in Ingolstadt am Mittwoch sicherten sich die Kurpfälzer im sechsten Finalspiel den vierten und entscheidenden Erfolg und lösen damit den ERCI als Titelträger ab. Die Schanzer legten vor, doch das insgesamt zielstrebiger auftretende Mannheim kam zurück und erzielte die drei entscheidenden Treffer. ... [weiter]
 
Ingolstadt daheim unter Druck - Adler vor Titel
Der ERC Ingolstadt steht im DEL-Finale unter Druck. Die Oberbayern müssen am Mittwoch gegen Mannheim gewinnen, um ein siebten Spiel zu erzwingen und den Rivalen aus der Kurpfalz nicht in der eigenen Halle beim Feiern zusehen zu müssen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eisbären BerlinEisbären Berlin - Vereinsnews

Umbruch nötig: Die heile Eisbären-Welt ist kaputt
Jetzt ist die heile Eisbären-Welt endgültig kaputt. Der einstige Branchenführer Eisbären Berlin liegt am Boden, die sieben Meistertrophäen haben Patina angesetzt. Strukturen, Kompetenzen, Spielerkader - alles muss auf den Prüfstand. Und das, obwohl das Berliner Eishockey-Projekt auf dem Fundament von sieben DEL-Meistertiteln eigentlich unerschütterlich schien. ... [weiter]
 
Jaspers beendet den Krimi und die Eisbären-Saison
Die Qualifikations-Duelle für das Play-off-Viertelfinale werden in einem dritten Spiel entschieden. Der frühere Serienmeister Berlin hat sich nach einem 0:2 in Nürnberg in die Verlängerung gerettet, dort sorgte aber Jason Jaspers für das Saisonende der Eisbären. Wolfsburg gewann den Showdown gegen Krefeld knapp. ... [weiter]
 
Berlin und Krefeld sind zurück im Geschäft
Die zweiten Partien der DEL Pre-Play-offs standen an, dabei waren beide Heimteams unter Druck: Die Krefeld Pinguine hatten nach der Overtime-Niederlage in Spiel eins die Grizzly Adams Wolfsburg zu Gast, während die Eisbären Berlin nach der 2:6-Klatsche bei den Thomas Sabo Ice Tigers unter Zugzwang standen - beide Klubs rehabilitierten sich für die Niederlagen und meldeten sich zurück. ... [weiter]
 
Wolfsburg und Nürnberg dank Heimrecht im Vorteil?
Während die ersten Sechs der DEL-Hauptrunde sich in Ruhe auf das Viertelfinale vorbereiten könnte, geht es für vier Mannschaften bereits in dieser Woche um alles: Wolfsburg gegen Krefeld sowie Nürnberg gegen den DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin wollen mittels der Qualifikationsrunde in die erste Play-off-Runde. Eine Vorschau... ... [weiter]
 
Krefeld macht das Rennen
Am vorletzten Spieltag der regulären Saison durfte am Ende vor allem Krefeld feiern: Die Pinguine siegten bei den Augsburger Panthern und sicherten sich damit das letzte noch zu vergebende Play-off-Ticket. Bitter für Köln: Die Haie gewannen zwar mit 1:0 gegen Straubing, doch Platz zehn ist nun auch rechnerisch nicht mehr zu erreichen. ... [weiter]
 
28.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -