Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt

1
:
4

Drittelergebnisse
0:0  0:1  1:3
Stand Play-offs: 1:3
Adler Mannheim

Adler Mannheim


Spielinfos

Anstoß: Do. 05.04.2012 19:35, Halbfinale - Best of 5 - DEL Play-offs
ERC Ingolstadt   Adler Mannheim
BILANZ
3 Siege 7
7 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ERC IngolstadtERC Ingolstadt - Vereinsnews

DEL suspendiert Schiedsrichter Hunnius
Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat Schiedsrichter Sirko Hunnius aus Berlin für den Rest der Saison gesperrt. Das teilte die DEL am Donnerstag mit. Zudem wurde der Protest der Hamburg Freezers gegen die Spielwertung abgelehnt. ... [weiter]
 
Kleinendorst neuer Trainer beim ERC Ingolstadt
Mitte November hatte sich der ERC Ingolstadt wegen der prekären sportlichen Situation von Cheftrainer Emanuel "Manny" Viveiros getrennt. Nun wurde der Meister von 2014 auf der Suche nach einem Nachfolger fündig: Kurt Kleinendorst übernimmt das Ruder und stand am Donnerstagvormittag bereits das erste Mal mit dem Team auf dem Eis. ... [weiter]
 
Nach McNeill und Friesen verlängert auch Schopper
Der ERC Ingolstadt hat in dieser Woche die Verträge mit gleich drei Abwehrspielern langfristig verlängert. So unterschrieb Benedikt Schopper am Donnerstag nach Angaben der Oberbayern einen Kontrakt bis 2019. Bereits am Montag und Dienstag hatte der derzeitige Tabellenletzte der DEL die Verträge mit Dustin Friesen und Patrick McNeill ebenfalls um drei weitere Jahre verlängert. ... [weiter]
 
Mannheims Serie reißt - Heiß-Debüt misslingt
Am 18. Spieltag ging der Blick in der DEL zunächst ganz weit nach unten: Bereits am Nachmittag verlor der ERC Ingolstadt auch beim ersten Auftritt von Peppi Heiß als Interimstrainer in Krefeld. Für Spitzenreiter Adler Mannheim und die Hamburg Freezers endeten später am Tag zwei Siegesserien. ... [weiter]
 
ERC trennt sich von Coach Viveiros
Meister 2014, Vizemeister 2015 - Tabellenletzter am 18. Spieltag der Saison 2015/16! Kein Wunder, dass der ERC Ingolstadt auf die prekäre Situation reagiert hat und sich von Cheftrainer Emanuel "Manny" Viveiros am Samstag getrennt hat, wie der Verein mitteilte. ... [weiter]

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

Mannheim feuert Trainer Ireland
Die Adler haben die einwöchige Liga-Pause genutzt, um Veränderungen auf der Trainerposition herbeizuführen: Der bisherige Headcoach Greg Ireland (50) wurde am Donnerstag entlassen. Mannheim fahndet jetzt nach einem geeigneten Nachfolger. Der amtierende DEL-Meister blieb bislang weit hinter den Erwartungen zurück und belegt aktuell nur Rang sieben. ... [weiter]
 
Adler verpflichten Stanley-Cup-Sieger Emery
Die Adler Mannheim haben die Torwartlücke im Kader geschlossen und mit Ray Emery einen namhaften Goalie unter Vertrag genommen. Der Kanadier, der 2013 als Backup mit den Chicago Blackhawks Stanley-Cup-Sieger war, vertritt Dennis Endras, der nach einer schweren Verletzung wochenlang ausfällt. ... [weiter]
 
Adler greifen sich Lashoff und suchen einen Goalie
Zahn Spiele vor dem Ende der regulären Saison hat der amtierende DEL-Champion Mannheim noch einmal personell nachgelegt: Vom AHL-Klub Lehigh Valley Phantoms kommt Verteidiger Matt Lashoff. Der 29-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison. Darüber hinaus fahnden die Adler noch nach Ersatz für ihren verletzten Torwart Dennis Endras. ... [weiter]
 
Adler-Keeper Endras fällt wochenlang aus
Für die Adler Mannheim kommt es in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) knüppeldick: Acht bis zwölf Wochen wird Stammtorhüter Dennis Endras ausfallen. Eine Untersuchung am Montag bestätigte einen Einriss in den Adduktoren. Ein herber Rückschlag im Kampf um die Play-off-Plätze. ... [weiter]
 
Berlin wieder an der Spitze - Ice Tigers wieder da
Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga DEL die Tabellenführung zurückerobert. Der Hauptstadtklub besiegte am Dienstagabend die Kölner Haie mit 3:1 und verdrängten die Düsseldorfer EG von Platz eins. Der vorherige Spitzenreiter unterlag im Spitzenspiel den Iserlohn Roosters mit 3:5. Die Berliner liegen nun mit 65 Punkten zwei Zähler vor Düsseldorf und Iserlohn, die beide 63 Punkte auf dem Konto haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -