Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

ERC Ingolstadt

 - 

Adler Mannheim

 
ERC Ingolstadt

0:0 0:1 1:3
1:4

Stand Play-offs: 1:3

Adler Mannheim
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 05.04.2012 19:35, Halbfinale - Best of 5 - DEL Play-offs
ERC Ingolstadt   Adler Mannheim
BILANZ
1 Siege 3
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ERC IngolstadtERC Ingolstadt - Vereinsnews

ERC verzichtet zunächst auf Rinke-Leitans
Der ERC Ingolstadt verzichtet in nächster Zeit auf die Dienste von Eddy Rinke-Leitans. Der Meister aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hat den Stürmer vom Mannschaftstraining freigestellt. Köln dagegen hat Interesse, dass "Oldie" Mirko Lüdemann auch über die Saison hinaus für die Haie auf dem Eis steht. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Seidenberg fällt aus - Köppchen verlängert
Verletzungssorgen in München: Angreifer Yannic Seidenberg fällt wegen eines Daumenbruchs für den Rest des Jahres aus. Die Personaldecke wird immer dünner, denn neben den Langzeitverletzten wird auch Andy Wozniewski am Wochenende fehlen. Der ERC Ingostadt stattete seinen Kapitän Patrick Köppchen unterdessen mit einem neuen Vertrag aus. ... [weiter]
 
DEL-Splitter: Transfertag in Augsburg - Picard zum ERC
Augsburg reagiert auf die Verletzungsmisere mit der Verpflichtung eines alten Bekannten und holt Angreifer Greg Moore zurück, während sich Meister Ingolstadt mit Verteidiger Alexandre Picard verstärkt. Zudem tauschte der AEV Sebastian Uvira nach Köln. In Hamburg verständigten sich unterdessen Frederic Cabana und die Freezers auf eine Vertragsauflösung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Adler MannheimAdler Mannheim - Vereinsnews

Adler Mannheim verteidigen Tabellenspitze
Die Adler Mannheim haben ihre Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verteidigt. Der Favorit gewann sein Heimspiel gegen die Augsburger Panther am Dienstagabend mit 4:3 (2:1,0:1,1:1) aber erst nach Penaltyschießen. Kai Hospelt entschied die Partie vor 8146 Zuschauern für den früheren DEL-Meister. ... [weiter]
 
Mehrwöchige Pause für Mannheims Hecht
Pech für Jochen Hecht und die Adler Mannheim: Wie die Kurpfälzer am Montag mitteilten, hat sich der 37-jährige ehemalige NHL-Profi beim 4:3-Erfolg nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Die Folge ist eine vier- bis sechswöchige Zwangspause für den Stürmer. ... [weiter]
 
Heimpleiten für EHC und Adler - Shutout für Köln
In der DEL musste in der 18. Runde Tabellenführer Mannheim gegen den zuletzt formstarken Meister Ingolstadt eine Heimniederlage einstecken. Adler-Verfolger München konnte den Ausrutscher nicht nutzen und schaffte gegen die Hamburg Freezers kein Tor. Schlusslicht Straubing verlor ebenso zu null gegen die Kölner Haie, die damit ihren Negativlauf beendeten. ... [weiter]
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -