Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.01.2013, 14:04

Iserlohn: Roosters verpflichten Kanadier

Lepine macht das Kontingent voll

Beim finnischen Erstliga-Klub JYP Jyväskylä war Jason Lepine zuletzt nicht mehr gefragt, Iserlohn baut aber zunächst bis zum Saisonende auf den kanadischen Eishockey-Profi. Der Verteidiger unterzeichnete einen Vertrag bei den Roosters, nachdem er den Kontrakt in Finnland aufgelöst hatte. Einen ausländischen Spieler kann der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nach der Verpflichtung von Lepine nicht mehr holen.

- Anzeige -
Jason Lepine
Von Jyväskylä nach Iserlohn: Jason Lepine.
© picture alliance Zoomansicht

"Wir sind sehr froh einen Spieler verpflichten zu können, der bereits in Europa ist, hier Spielpraxis gesammelt hat und dessen Eingewöhnungszeit damit deutlich reduzierbar ist", sagte Manager Karsten Mende, nachdem er Lepine an den Seilersee gelockt hatte. Möglich wurde der Wechsel, weil der 27-Jährige nach einer schweren Knöchelverletzung seinen Platz im Kader von Jyväskylä verlor und daher den Finnen den Rücken kehrte.

Lepine erhält in Iserlohn die letzte Lizenz für einen ausländischen Spieler der Spielzeit 2012/2013, wie der Verein am Montag mitteilte. Für Doug Mason ist Lepine kein Unbekannter, der Roosters-Trainer hat den Kanadier bereits in der ECHL beobachtet: "Wir haben damals bereits gesehen, dass er in der Lage ist eine gute Defensive Leistung aufs Eis zu bringen und uns auch im Powerplay zu unterstützen."

14.01.13
 
- Anzeige -

Livescores Live

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
05:45 SP1 Motorradsport
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:15 EURO Tourenwagen
 
06:40 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (6): 0:1 von: MeyerMax - 26.10.14, 04:50 - 5 mal gelesen
Der BVB das PHANTOM DER BuLi-OPER... von: Lohengreen - 26.10.14, 02:11 - 41 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -