Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.12.2012, 16:53

Ingolstadt: DEL sperrt für sechs Partien

Harte Strafe für Conboy

Der DEL-Disziplinarausschuss hat den Ingolstädter Tim Conboy für sechs Spiele gesperrt. Der ERC-Kapitän soll im Spiel gegen die Hannover Scorpions (4:2) einen Check gegen Kopf- und Nackenbereich ausgeführt haben. Conboy muss darüber hinaus 1.800 Euro Strafe zahlen. Die Ingolstädter kündigten an, gegen das Urteil vorgehen zu wollen.

- Anzeige -
Tim Conboy
Von der Liga für gleich sechs Spiele gesperrt: Ingolstadts Kapitän Tim Conboy.
© getty images Zoomansicht

"Es gab während des Spiels keine Strafe, wir haben die Bilder natürlich gesehen und sehen lediglich, dass beide Spieler zusammenprallen. Deshalb sind wir sehr überrascht über dieses Urteil. Wir behalten uns weitere Schritte natürlich vor", so ERC-Sportdirektor Jim Boni.

Verteidiger Conboy bestritt in dieser Saison 26 von 30 Partien und erzielte dabei ein Tor.

26.12.12
 
- Anzeige -

Livescores

- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:45 SKYS1 Beach-Volleyball
 
11:00 SDTV Zenit St. Petersburg - ZSKA Moskau
 
11:30 SKYS2 Golf
 
11:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:00 EURO Tennis
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Paderborn und Bremen steigen ab von: acker1966 - 01.08.14, 09:56 - 13 mal gelesen
Re: Raute Schaaf zum Scheitern verurteilt von: acker1966 - 01.08.14, 09:46 - 27 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -