Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.11.2012, 23:42

Mannheim holt den dritten Sieg in Serie

Lehoux lässt die Adler abheben

Spitzenreiter Adler Mannheim hat seinen Vorsprung auf die zweitplatzierten Kölner Haie am Dienstagabend ausgebaut. Beim 5:4 über Schlusslicht Düsseldorfer EG hatten die Kurpfälzer aber ein hartes Stück Arbeit zu erledigen. In einer Nachholpartie des 1. Spieltags bezwangen die Augsburger Panther außerdem die Nürnberg Ice Tigers mit 3:2.

Yanick Lehoux
Zwei Assists, drei Tore: Yanick Lehoux führte die Adler zum Sieg über das Schlusslicht.
© imagoZoomansicht

DEL-Topscorer Yanick Lehoux war vor 4.513 Zuschauern in Düsseldorf der Erfolgsgarant für Mannheim. Beim mühevollen 5:4 (2:1, 0:2, 3:1)-Erfolg über die DEG war der Kanadier an allen Toren seines Teams beteiligt: Die ersten beiden Treffer bereitete Lehoux vor, die restlichen drei Tore erzielte der 30-Jährige im letzten Drittel selbst.

Der Außenseiter bot den Adlern einen tollen Kampf. Zwei Rückstände durch Ronny Arendt (2.) und Dennis Seidenberg (16.) glichen die Rheinländer nicht nur jeweils aus (10. Justin Bostrom, 21. Daniel Kreutzer), sondern gingen anschließend durch Manuel Strodel sogar mit 3:2 in Führung (28.). Doch dann begann endgültig die Yanick-Lehoux-Show. Mit seinen Toren in der 48., 54. und 56. Minute drehte er das Spiel. Bostroms zweiter Treffer (58.) brachte die DEG noch einmal auf 4:5 heran, dabei blieb es jedoch.

- Anzeige -

Im zweiten Spiel des Dienstagabends siegten die Augsburger Panther vor 3.111 Zuschauern gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:2 (1:1, 1:0, 1:1) und verbesserten sich damit auf den siebten Tabellenplatz. Die Gäste waren durch Marco Nowak zwar früh in Führung gegangen (4.), die Panther drehten das Spiel aber durch Stephen Werner (13.) und Daryl Boyle (35.). Als Ryan Thang zehn Minuten vor dem Ende sogar auf 3:1 erhöhte, war eine Vorentscheidung gefallen. Der 2:3-Anschlusstreffer durch Connor James in der 54. Minute konnte dem Spiel letztlich keine Wendung mehr zugunsten der Franken geben.

20.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -