Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.01.2019, 08:45

NBA am Mittwoch: Furioser Embiid in Phoenix

Mavs-Misere endet mit Rekord - George gnadenlos ausgebuht

Dallas hat den Auswärts-"Fluch" in aller Deutlichkeit beendet, auch dank Dirk Nowitzki. Im Staples Center bekam Paul George den Frust der Lakers-Fans zu spüren. Das Wichtigste vom NBA-Mittwoch.

Dirk Nowitzki
Beteiligt am Franchise-Rekord: Dirk Nowitzki.
© picture-allianceZoomansicht

Nach zuletzt neun Auswärtspleiten am Stück haben die Dallas Mavericks am Mittwochabend mal wieder eine Partie auf fremdem Parkett für sich entschieden - und das überdeutlich. Ein Franchise-Rekord mit zehn Dreiern im ersten Viertel ebnete den Weg zum fulminanten 128:84-Erfolg bei den Charlotte Hornets. Von ebenjenen Dreiern ging einer auch aufs Konto von Dirk Nowitzki, der einen weiteren für seine insgesamt sechs Punkte (2/4) versenkte.

Bester Werfer der Texaner, für die Maxi Kleber in zwölf Minuten Spielzeit acht punkte, vier Rebounds, einen Assist und einen Steal beisteuerte, war abermals Rookie Luka Doncic. Der 19-jährige Slowene glänzte mit einem Double-Double (18 Punkte/10 Rebounds/4 Assists). Dallas hält durch den Sieg weiter Anschluss zu den Play-off-Plätzen.

Gnadenlos und gnadenlos ausgebuht: Georges besonderer Abend in L.A.

Den achten und somit letzten Rang für die Postseason in der Western Conference verteidigen aktuell noch die Los Angeles Lakers, trotz einer 100:107-Niederlage gegen die Oklahoma City Thunder um Dennis Schröder (10/7/6). Grund dafür war (neben dem Fehlen des verletzten LeBron James) fast im Alleingang Paul George. "PG13", der sich im Sommer gegen die Lakers und für einen Verbleib in Oklahoma City entschieden hatte, wurde von den Fans im Staples Center bei jeder Ballberührung gnadenlos ausgebuht - und zahlte es ihnen mit 37 Punkten, vier Rebounds, zwei Assists und vier Steals heim. Dabei traf George nur magere zwei von elf Dreiern!

OKC bleibt durch den elften Auswärtssieg (bei neun Pleiten) an Meister Golden State dran und belegt den dritten Rang im Westen.

Video zum Thema
NBA, Highlights- 03.01., 04:50 Uhr
GAME RECAP: Mavericks 122, Hornets 84
Nach zuletzt neun Auswärtspleiten am Stück gewinnen die Dallas Mavericks mal wieder eine Partie auf fremdem Parkett. Ein Franchise-Rekord mit zehn Dreiern im ersten Viertel ebnete den Weg zum fulminanten 128:84-Erfolg bei den Charlotte Hornets.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Embiid überrollt Phoenix - Haywards Bestwert in Boston

Was geschah sonst noch? Die Philadelphia 76ers sammelten auf ihrer Auswärtstour durch den Westen den nächsten Erfolg. Beim 132:127 in Phoenix - Philly hatte zur Pause bereits mit 72:49 geführt - überragte Big Man Joel Embiid einmal mehr. Der Kameruner nahm jedoch wie seine Kollegen in Abschnitt zwei einen Gang raus und ließ auf seine 30 Punkte in der ersten Hälfte "nur" noch zwölf folgen (hinzu kamen 18 Rebounds, zwei Assists und drei Steals). Die Sixers bleiben somit Vierter in der Eastern Conference.

Dicht dahinter lauern die Boston Celtics nach dem 115:102 gegen die Minnesota Timberwolves. Matchwinner für den Rekordmeister war Gordon Hayward (35/1/5) in seinem besten Spiel, seit er 2017 aus Utah nach Beantown gewechselt ist.

NBA, Ergebnisse vom 2. Januar

Charlotte Hornets - Dallas Mavericks 84:122
Cleveland Cavaliers - Miami Heat 92:117
Washington Wizards - Atlanta Hawks 114:98
Brooklyn Nets - New Orleans Pelicans 126:121
Boston Celtics - Minnesota Timberwolves 115:102
Chicago Bulls - Orlando Magic 84:112
Memphis Grizzlies - Detroit Pistons 94:101
Phoenix Suns - Philadelphia 76ers 127:132
Los Angeles Lakers - Oklahoma City Thunder 100:107

mkr

Video zum Thema
NBA Highlights- 03.01., 08:38 Uhr
GAME RECAP: Thunder 107, Lakers 100
Die Oklahoma City Thunder fahren einen wichtigen Sieg bei den Los Angeles Lakers ein. Auf der einen Seite fehlt LeBron James, auf der anderen wird Paul George ausgebuht.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - Woche 12


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine