Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.12.2018, 09:41

Lakers-Rookie verwandelt zwei Dreier

Wagners erste NBA-Punkte - Mavs siegen ohne Doncic

Erste Punkte für Moritz Wagner in der NBA! Der deutsche Rookie versenkte beim Sieg der Los Angeles Lakers über die Phoenix Suns gleich zwei Dreier. Ebenfalls erfolgreich waren die Dallas Mavericks, die gegen die Los Angeles Clippers auf Luka Doncic und Maxi Kleber verzichten mussten.

Moritz Wagner
Dreier versenkt! Moritz Wagner sammelte gegen Phoenix seine ersten NBA-Zähler.
© imagoZoomansicht

Beim 14. Saisonsieg der Lakers, einem 120:96-Kantersieg gegen West-Schlusslicht Phoenix, durfte Wagner für knapp zehn Minuten ran und nutzte dies, um zwei von drei Dreierversuchen zu versenken, drei Rebounds und einen Assist zu sammeln. Außerdem verwandelte er seine beiden Freiwürfe.

Bester Werfer der Lakers um Superstar LeBron James war Kyle Kuzma mit 23 Punkten. Der klare Erfolg kam allerdings erst ab dem zweiten Viertel zustande. Mitte des ersten Durchgangs hatten die Gäste überraschend hoch mit 17 Punkten geführt, ehe die Lakers, angetrieben von Kuzma und James, der am Ende auf 22 Punkte kam, die Partie drehten. Die Lakers liegen nun bei 14:9-Siegen und sind Dritter im Westen.

Barnes brilliert gegen die Clippers

Auf Platz acht rangieren die Dallas Mavericks nach einem 114:110-Heimsieg über den bisherigen Spitzenreiter der Conference, die L.A. Clippers. Ohne die angeschlagenen Luka Doncic (Hüfte) und Maxi Kleber (Knie) sowie weiterhin ohne Routinier Dirk Nowitzki gelang den Texanern der neunte Heimsieg im elften Spiel.

Mann des Abends war Harrion Barnes. Der Forward sackte 30 Punkte ein und wurde tatkräftig unterstützt vom erfahrenen Point Guard J.J. Barea (24 Punkte, Saisonbestwert) und Center DeAndre Jordan, der mit 16 Punkten und 23 Rebounds überzeugte. Bei den Gästen aus Kalifornien war Montrezl Harrell mit 23 Zählern am erfolgreichsten.

Beverley-Ejection: "... dann ist das inakzeptabel"

Clippers-Guard Patrick Beverley wurde vom Platz gestellt, nachdem er einen Ball auf einen Zuschauer geworfen hatte. Beverley gab an, dass der Mavs-Fan seine Mutter beleidigt habe. "Ich habe das dem Schiedsrichter und der Security gesagt. Ich bin noch nie in der NBA vom Platz gestellt worden, ich spiele immer im Rahmen der Regeln, ich bin ein erwachsener Mann. Aber wenn jemand meine Mutter beleidigt, dann ist das inakzeptabel", sagte der Gästespieler.


NBA, Sonntag, 02. Dezember

Los Angeles Lakers - Phoenix Suns 120:96
Charlotte Hornets - New Orleans Pelicans 109:119
Miami Heat - Utah Jazz 102:100
Philadelphia 76ers - Memphis Grizzlies 103:95
Dallas Mavericks - Los Angeles Clippers 114:110
San Antonio Spurs - Portland Trail Blazers 131:118

aho

Video zum Thema
NBA Highlights- 03.12., 01:48 Uhr
GAME RECAP: Lakers 120, Suns 96
LeBron James und Kyle Kuzma führten die L.A. Lakers zu einem klaren Heimsieg über West-Schlusslicht Phoenix Suns.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine