Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.04.2018, 13:27

Guard trägt Schiene an der linken Hand

Wieder Sorgen bei Bamberg: Hickmann droht Saison-Aus

Brose Bamberg droht in der entscheidenden Saisonphase der BBL der Ausfall von Ricky Hickman. Der Aufbauspieler hatte sich jüngst den Daumen der linken Hand ausgekugelt, muss noch bis nächste Woche eine Gipsschiene tragen und kann in der Zeit gar nicht trainieren, wie ein Sprecher der Franken am Dienstag sagte.

Ricky Hickman
Eine Daumenverletzung wirft ihn aus der Bahn: Ricky Hickman.
© imagoZoomansicht

Die restlichen Matches der Hauptrunde bis zum 1. Mai werde der US-Profi auf jeden Fall verpassen, je nach Heilungsverlauf droht danach aber eine weitere Auszeit in den Playoffs. Womöglich kann der 32-Jährige in der Saison gar nicht mehr für Brose spielen.

Vor Hickman, der im Schnitt 11,7 Punkte und 3,2 Assists auflegt, hatten sich beim schwächelnden Serienmeister schon Elias Harris, Bryce Taylor und Patrick Heckmann derart verletzt, dass sie in dieser Spielzeit nicht mehr zum Einsatz kommen werden. Bamberg ist sieben Spieltage vor dem Ende der Punkterunde nur Tabellen-Siebter und muss damit noch um den Einzug in die K.o.-Phase kämpfen.

Am Mittwoch empfängt der Meister den oberfränkischen Rivalen und Tabellenfünften medi Bayreuth zum Derby (20.30 Uhr). Bei einem Sieg könnte Brose mit den Wagnerstädtern gleichziehen.

aho/dpa

easyCredit BBL lädt zum Allstar Day nach Göttingen
Das sind die besten Basketballer der BBL
Protagonisten beim Allstar Day

Am Samstag steigt die 30. Auflage des Allstar Day der easyCredit BBL. Die Liga hat sich für das stimmungsvolle Treffen der Besten eine ganz besondere Spielstätte ausgesucht.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine