Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.02.2018, 23:11

Bayern und Bayreuth souverän

Berlin gewinnt Verfolger-Duell gegen Oldenburg

In der BBL hat Alba Berlin das Verfolger-Duell mit den EWE Baskets Oldenburg gewonnen. Spitzenreiter Bayern München und medi Bayreuth gewannen ihre Heimspiele gegen Göttingen und Bonn souverän.

Peyton Siva
Bester Werfer für Alba Berlin: Peyton Siva.
© imagoZoomansicht

Alba Berlin hat das Verfolger-Duell in der Basketball-Bundesliga gegen die EWE Baskets Oldenburg gewonnen und bleibt erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München. Der Tabellenzweite bezwang am Mittwoch den Vizemeister mit 91:83 (53:45) und holte sich den siebten Erfolg in Serie. Mit 34:8-Punkten bleibt Alba auf Platz zwei, die Oldenburger stehen auf Rang sechs. Peyton Siva war mit 19 Punkten erfolgreichster Berliner. Für Oldenburg traf Rickey Paulding (22) am besten.

Tabellenführer Bayern München hatte mit der abstiegsbedrohten BG Göttingen mehr Probleme als erwartet. Der Titelfavorit gewann am Ende 91:77 (48:38) und bleibt nach dem 17. Erfolg nacheinander unangefochten auf Platz eins. "Es war schwer. Göttingen ist eine Mannschaft, die 40 Minuten stark ist und kämpft, auch wenn sie hinten liegt", sagte Nihad Djedovic bei "Telekomsport".

Ludwigsburg schlägt den MBC - Bayreuth gewinnt

Die MHP Riesen Ludwigsburg untermauerten Platz drei durch ein 99:77 (52:42) gegen den Mitteldeutschen BC. Elgin Cook (20) war bester Scorer bei der Mannschaft von Trainer John Patrick. medi Bayreuth hat weiterhin beste Karten im Kampf um die Playoffs. Gegen die Telekom Baskets Bonn siegten die Oberfranken 97:85 (50:43) und verteidigten Rang vier. Nate Linhart (16) und Center Assem Marei (15) überzeugten bei den Gastgebern.

Auch die Frankfurt Skyliners sind nach dem knappen 78:77 (41:31) bei ratiopharm Ulm wieder auf einem Playoff-Rang. Die Hessen verdrängten durch den Auswärtssieg vorerst Serienmeister Brose Bamberg von Platz acht. Im Abstiegskampf konnten sich die Eisbären Bremerhaven durch ein 87:75 (46:37) bei Schlusslicht Walter Tigers Tübingen etwas befreien. Die Seestädter festigten Rang 15.


FC Bayern München - BG Göttingen 91:77 (17:20,31:18,19:20,24:19)

Punkte FC Bayern München: Djedovic 19, Barthel 13, Cunningham 13, Booker 12, Redding 11, Hobbs 9, Jallow 5, Zirbes 5, King 2, Lucic 2
Punkte BG Göttingen: Stockton 27, D. Kramer 12, Kamp 9, Loveridge 7, Lockhart 6, Haukohl 5, Müller 5, Grüttner Bacoul 4, Williams 2
Zuschauer: 4856

Alba Berlin - EWE Baskets Oldenburg 91:83 (32:26,21:19,12:16,26:22)

Punkte Alba Berlin: Siva 19, Grigonis 18, Butterfield 15, Clifford 11, Sikma 11, Schneider 5, Giffey 4, Saibou 4, Peno 3, Radosavljevic 1
Punkte EWE Baskets Oldenburg: Paulding 22, McConnell 17, Massenat 11, Schwethelm 10, Mahalbasic 9, Bacak 6, Loesing 3, Moore 3, Philmore 2
Zuschauer: 7512

medi Bayreuth - Telekom Baskets Bonn 97:85 (26:23,24:20,21:20,26:22)

Punkte medi Bayreuth: Linhart 16, Marei 15, York 12, Robinson 11, Seiferth 11, Wachalski 11, Brooks 8, Amaize 6, Cox 5, Doreth 2
Punkte Telekom Baskets Bonn: Mayo 25, Zubcic 17, Curry 13, Hill 8, Bartolo 6, Breunig 6, Gamble 4, Dileo 3, Klein 3
Zuschauer: 3033

ratiopharm Ulm - Skyliners Frankfurt 77:78 (14:16,17:25,19:16,27:21)

Punkte ratiopharm Ulm: Thompson 19, Akpinar 18, Butler 15, Fotu 10, Ohlbrecht 6, Krämer 5, Babic 2, Lewis 2
Skyliners Frankfurt: Scrubb 18, Freudenberg 16, Bonga 14, Wohlfarth-Bottermann 11, Völler 8, Robertson 6, Webster 5
Zuschauer: 6200

MHP Riesen Ludwigsburg - Mitteldeutscher BC 99:77 (31:24,21:18,20:17,27:18)

Punkte MHP Riesen Ludwigsburg: Cook 20, Peter-McNeilly 19, Sears 18, Waleskowski 16, Walkup 14, Johnson 6, Geske 3, McCray 3
Punkte Mitteldeutscher BC: Jones 20, Kerusch 16, Drenovac 12, Pinkins 8, Pantelic 7, Stankevicius 6, Warren 6, Turudic 2
Zuschauer: 3251

Walter Tigers Tübingen - Eisbären Bremerhaven 75:87 (21:31,16:15,18:18,20:23)

Punkte Walter Tigers Tübingen: Stewart 25, Upshaw 13, McCrea 12, Jordan 10, Theis 8, Lee 3, Heyden 2, Mönninghoff 2
Punkte Eisbären Bremerhaven: Baptiste 18, Berhanemeskel 17, Hulls 12, Bussey 9, Kessens 8, Groselle 7, Johnson 7, Elliott 4, Breitlauch 3, Bleck 2
Zuschauer: 2450

dpa/pau

 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga (BBL) - Tabelle

Pl. VereinKörbePkte.
1Bayern München1805:147840
 
2Alba Berlin1806:156034
 
3MHP RIESEN Ludwigsburg1738:150532
 
4medi Bayreuth1786:167930
 
5Telekom Baskets Bonn1794:176426
 
6EWE Baskets Oldenburg1868:184226
 
7ratiopharm Ulm1726:165024
 
8Fraport Skyliners1622:159524
 
9s.Oliver Würzburg1743:169324
 
10Brose Bamberg1668:160022
 
11Gießen 46ers1769:178722
 
12BB Löwen Braunschweig1705:181020
 
13Science City Jena1713:179418
 
14Mitteldeutscher BC1812:195214
 
15Eisbären Bremerhaven1693:183112
 
16BG Göttingen1570:17988
 
17Gothaer Rockets1612:18698
 
18Walter Tigers Tübingen1658:18812

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine