Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.02.2018, 05:30

23 Punkte für Schröder - Nowitzki fehlt verletzt

LeBron stört Pierce' Bannernacht - Hawks siegen wieder

Lebron James und die Cleveland Cavaliers störten die Bannernacht von Paul Pierce in Boston mit einem klaren Auswärtserfolg empfindlich. Für die Atlanta Hawks um Dennis Schröder gab es mal wieder einen Sieg.

LeBron James
Trügerisches Bild: LeBron James führte Cleveland in Boston zum Sieg.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Boston Celtics und Nationalspieler Daniel Theis zogen gegen Vizemeister Cleveland Cavaliers deutlich mit 99:121 (52:64) den Kürzeren. Der 25-jährige Theis kam auf vier Punkte und drei Rebounds bei der Heimniederlage seines Teams. Cavaliers-Superstar LeBron James führte die Gäste mit 24 Punkten, zehn Assists und acht Rebounds - trotz kurzzeitiger Verletzungspause - zum dritten Sieg in Serie. Nach der zweiten Niederlage hintereinander belegen die Celtics mit 40 Siegen und 18 Niederlage den zweiten Platz im Osten.

Mit dem deutlichen Sieg drückten die Cavaliers ein wenig die Stimmung in der Arena in Boston, in der das Trikot des 2017 zurückgetretenen langjährigen Celtic-Spielers (1998-2013) Paul Pierce vor der Partie feierlich unter das Hallendach gezogen wurde.

23 Punkte für Schröder - Atlanta gewinnt wieder

Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks dagegen nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen Sieg gefeiert. Das Team aus dem US-Bundesstaat Georgia besiegte am Sonntag (Ortszeit) die Detroit Pistons 118:115 (55:56). Der 24-jährige Braunschweiger war mit 23 Punkten Atlantas erfolgreichster Punktesammler im Spiel. Zusätzlich verteilte er sieben Assists und holte drei Rebounds. Sein Mannschaftskollege Dewayne Dedmon kam auf 20 Zähler und 13 Rebounds beim Heimerfolg der Hawks.

Für die Gäste aus Detroit überzeugte Center Andre Drummond, der mit 25 Punkten und 15 Rebounds ebenfalls ein Double-Double verbuchte. Die Hawks bleiben trotz des Erfolgs mit 18 Siegen und 39 Niederlagen das punktschlechteste Team der Eastern Conference.

Paul Pierce
Bannernacht in Boston: Die Nummer von Paul Pierce wurde unter das Hallendach gezogen.
© Getty Images

Ohne Nowitzki: Mavericks unterliegen Rockets

Ohne den verletzten Dirk Nowitzki kassierten die Dallas Mavericks eine Auswärtsniederlage. Im texanischen Duell gegen die Houston Rockets mussten sich die Mavs mit 97:104 (55:57) geschlagen geben. Der 39-jährige Würzburger fehlte seinem Team aufgrund eines Blutergusses im linken Knöchel. Landsmann Maxi Kleber kam auf zehn Punkte im Spiel. Zusätzlich holte er drei Rebounds. Rookie Dennis Smith Jr. (16 Punkte/11 Assists) und Center Dwight Powell (18 Punkte/12 Rebounds) verbuchten jeweils ein Double-Double.

Die Rockets konnten sich derweil auf ihre Superstars James Harden (27 Punkte) und Chris Paul (25 Punkte) verlassen. Für Houston war es der achte Sieg in Serie. Dallas liegt mit 18 Siegen und 39 Niederlagen auf dem vorletzten Platz in der Western Conference.

Die Ergebnisse vom Sonntag

Charlotte - Toronto 103:123
Boston - Cleveland 99:121
Atlanta - Detroit 118:115
Indiana - New York 112:113
Houston - Dallas 104:97
Minnesota - Sacramento 111:106
Oklahoma - Memphis 110:92
Portland - Utah 96:115

dpa/jom

 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - Woche 17

Heim GastErg.
Detroit - Portland111:91
 
Indiana - Washington102:111
 
Miami - Orlando109:111
 
New Orleans - Utah109:133
 
Denver - Charlotte121:104
 
Sacramento - Chicago104:98
 
LA Clippers - Dallas104:101
 
Orlando - Cleveland116:98
 
Toronto - Boston111:91
 
Atlanta - Memphis108:82
 
Brooklyn - Houston113:123
 
New York - Milwaukee89:103
 
Philadelphia - Washington115:102
 
Golden State - Oklahoma105:125
 
LA Lakers - Phoenix112:93
 
Detroit - Brooklyn115:106
 
Miami - Houston101:109
 
Cleveland - Minnesota140:138 OT
 
Memphis - Utah88:92
 
New Orleans - Indiana-:-
 
Phoenix - San Antonio81:129
 
Orlando - Atlanta100:98
 
Toronto - New York113:88
 
Washington - Boston104:110 OT
 
Portland - Charlotte109:103 OT
 
Golden State - Dallas121:103
 
LA Lakers - Oklahoma106:81
 
Detroit - LA Clippers95:108
 
Philadelphia - New Orleans100:82
 
Atlanta - Cleveland107:123
 
Boston - Indiana91:97
 
Miami - Milwaukee91:85
 
Houston - Denver130:104
 
Utah - Charlotte106:94
 
Chicago - Minnesota114:113
 
Sacramento - Portland100:118
 
Brooklyn - New Orleans128:138 OT
 
Orlando - Milwaukee104:111
 
Philadelphia - LA Clippers112:98
 
Chicago - Washington90:101
 
Dallas - LA Lakers130:123
 
Golden State - San Antonio122:105
 
Phoenix - Denver113:123
 
Charlotte - Toronto103:123
 
Atlanta - Detroit118:115
 
Boston - Cleveland99:121
 
Indiana - New York121:113
 
Houston - Dallas104:97
 
Minnesota - Sacramento111:106
 
Oklahoma - Memphis110:92
 
Portland - Utah96:115

Vereinsdaten

Vereinsname:Cleveland Cavaliers
Anschrift:Cleveland Cavaliers
One Center Court
Cleveland, Ohio, USA 44115-4001
Internet:http://www.nba.com/cavaliers/

Vereinsdaten

Vereinsname:Boston Celtics
Anschrift:Boston Celtics
226 Causeway Street
Fourth Floor
Boston, Massachusetts, USA 02114-4714
Internet:http://www.nba.com/celtics/

Vereinsdaten

Vereinsname:Atlanta Hawks
Anschrift:Atlanta Hawks
Centennial Tower
101 Marietta Street Northwest
Suite 1900
Atlanta, Georgia, USA 30303
Internet:http://www.nba.com/hawks/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine