Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.02.2018, 22:22

In der BBL geht Göttingens Pleitenserie weiter

Euroleague: Bamberg verliert bei Fenerbahce

Brose Bamberg hat in der Basketball-Euroleague eine Niederlage beim Titelverteidiger kassiert. Der deutsche Meister verlor am Freitagabend gegen den türkischen Top-Club Fenerbahce Istanbul mit 69:77 (32:42). Mit einer Bilanz von 8:14-Siegen wird eine Playoff-Teilnahme des Bundesligisten in der europäischen Königsklasse immer unwahrscheinlicher. Im einzigen BBL-Match des Abends war Würzburg gegen Göttingen erfolgreich.

Nur selten ein Durchkommen: Bambergs Dejan Musli findet hier die Lücke gegen Jason Thompson.
Bambergs Dejan Musli findet hier die Lücke gegen Jason Thompson.
© imagoZoomansicht

In einer Partie auf mäßigem Niveau führte Fenerbahce von Beginn an. Bamberg trat ohne vier Leistungsträger an. Auch der an der Schulter operierte Trainer Andrea Trinchieri fehlte.

Vor allem den ehemaligen NBA-Profi Jan Vesely bekamen die Bamberger nicht in den Griff. Der Tscheche war mit 26 Punkten Topscorer der Partie. Im Schlussviertel kam Bamberg gegen das Star-Ensemble aus Istanbul noch einmal auf sieben Punkte heran (69:76) ohne jedoch eine ernsthafte Siegchance zu haben. Dejan Musli war mit 18 Zählern bester Werfer bei den Franken. Am Sonntag ist Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München zu Gast in Bamberg. In der Euroleague geht es am 23. Februar mit der Partie gegen Roter Stern Belgrad weiter.

Göttingen kassiert zehnte Pleite in Serie

Unterdessen ging die Niederlagenserie von BG Göttingen weiter. Die Veilchen verloren am Freitagabend bei s.Oliver Würzburg 82:95 (41:43) und gingen damit zum zehnten Mal in Folge als Verlierer vom Platz. Mit einer Bilanz von 4:16 bleibt Göttingen Tabellenvorletzter. Bester Werfer der Partie war der Göttinger Brion Rush mit 23 Punkten.

Die Würzburger mit dem ehemaligen deutschen Bundestrainer Dirk Bauermann haben nach dem Sieg weiterhin Chancen auf die Play-offs. Mit einer Bilanz von elf Siegen und zehn Niederlagen belegen sie Platz zehn.


BBL, 21. Spieltag: s.Oliver Würzburg - BG Göttingen 95:82 (19:20,24:21,25:15,27:26)

Punkte s.Oliver Würzburg: Benzing 16, Hammonds 16, Loncar 14, Gaddy 13, Singler 11, Stuckey 9, Klassen 8, Lipkevicius 8
BG Göttingen: Rush 23, Kamp 18, Stockton 17, Grüttner Bacoul 10, Lockhart 8, Williams 4, D. Kramer 2
Zuschauer: 3007

dpa/sid

Video zum Thema
Euroleague-Highlights- 09.02., 21:34 Uhr
Euroleague Champion zu stark für Bamberg
Brose Bamberg musste sich in der Euroleague mit 69:77 gegen Fenerbahce Dogus Istanbul geschlagen geben. Damit wird die Playoff-Teilnahme für den Bundesligisten in der europäischen Königsklasse immer unwahrscheinlicher.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine