Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.01.2018, 00:21

Deutscher Nationalspieler nun in der G-League

Zipser fliegt aus Chicagos NBA-Kader

Die Chicago Bulls haben Basketball-Nationalspieler Paul Zipser in die G-League geschickt. Das bestätigte das Team aus der nordamerikanischen NBA am Freitag (Ortszeit) auf Twitter.

Paul Zipser
Sportliche Schieflage: Paul Zipser.
© imagoZoomansicht

Der 23-jährige Zipser wird bereits in der Nacht zum Samstag für die Windy City Bulls in der G-League auflaufen.

Die Degradierung des Nationalspielers ins Minor-League-Team der Bulls ist ein weiterer Rückschlag für den gebürtigen Heidelberger, der in den vergangenen drei Spielen erst gar nicht zum Einsatz kam.

Nach einer überzeugenden Rookie-Saison strauchelt Zipser in seinem zweiten NBA-Jahr. In bislang 39 Einsätzen kommt der Flügelspieler auf durchschnittlich nur 3,6 Punkte, 2,5 Rebounds und 15 Minuten pro Partie.

dpa

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine