Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.08.2017, 22:23

Vierter Ausfall für Sasa Djordjevic

EM-Aus für Serbiens Teodosic

Serbien hat den Supercup in Hamburg souverän gewonnen. Großartig über den Turniersieg freuen konnten sich die Serben nicht, denn am Abend kam die Hiobsbotschaft. Milos Teodosic, seit Jahren der Kopf der Mannschaft, wird die EM verpassen.

Seine Qualitäten werden den Serben bei der EM mächtig fehlen: Milos Teodosic.
Seine Qualitäten werden den Serben bei der EM mächtig fehlen: Milos Teodosic.
© pictue allianceZoomansicht

Der 30-Jährige, der in der kommenden Saison in der NBA bei den Los Angeles Clippers spielen wird, plagt sich schon länger mit einer Muskelverletzung herum und hatte deshalb auch einen Großteil der EM-Vorbereitung der Serben verpasst. Bis zuletzt hatte man auf eine Genesung gehofft, doch die blieb aus.

"Wir müssen auf die Gesundheit unserer Spieler aufpassen", sagte Serbiens Nationaltrainer Aleksandar "Sasa" Djordjevic, der betonte, dass die Entscheidung gemeinsam von den serbischen Teamärzten und der medizinischen Abteilung der Clippers getroffen wurde. "Er ist ein Spieler, der über Jahre hinweg alles für die Nationalmannschaft gegeben hat, und sein Wunsch, zu spielen, war immer groß. Traurigerweise reicht diesmal dieser Wunsch allein nicht aus."

Teodosics Ausfall ist ein großer Rückschlag für die Serben, die sich Hoffnungen auf einen Titelgewinn gemacht hatten. Nun aber ist Teodosic der bereits vierte namhafte Spieler, der aufgrund von einer Verletzung passen muss - zuvor hatten bereits Nikola Jokic, Marko Simonovic und Miroslav Raduljica abgesagt.

drm

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun