Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.07.2017, 23:55

"Uncle Drew" möchte der Mann im Mittelpunkt sein

Zerwürfnis? Zerfall? Irving und der Schatten von James

Einem mit klaren Statements untermauerten Bericht von "ESPN" zufolge möchte All-Star Kyrie Irving die Cleveland Cavaliers noch in dieser Off-Season verlassen. Der 25-jährige Point Guard soll den NBA-Meister von 2016 und Finalisten von 2017 um eine sofortige Freigabe gebeten haben. Der Grund: "Uncle Drew" möchte woanders der absolute Mittelpunkt werden - und damit nicht mehr im Schatten von "King" LeBron James stehen.

Kyrie Irving
Möchte die Nummer 1 in einem NBA-Team sein: Point Guard Kyrie Irving alias "Uncle Drew".
© Getty ImagesZoomansicht

Kyrie Irving forderte offenbar in einem Meeting mit dem Front Office der Cleveland Cavaliers einen Trade. Das berichtet ESPN-Insider Brian Windhorst unter Berufung auf ligainterne Quellen. Als mögliche Ziele werden aktuell die Minnesota Timberwolves und die San Antonio Spurs gehandelt.

Die Nachricht verbreitete sich in Übersee wie ein Lauffeuer, weil vor allem der Grund die Basketball-Fans und -Experten überrascht. Demnach forderte der technisch extrem versierte Spieler Cavs-Owner Dan Gilbert auf, ihn zu traden, da er nicht länger im Schatten von LeBron James agieren möchte. Stattdessen möchte "Uncle Drew" der alleinige Mittelpunkt eines Teams sein. Dafür würde er sogar in Kauf nehmen, 2019 keinen "Super-Max"-Vertrag zu erhalten.

In einem Interview mit Windhorsts Kollegen Adrian Wojnarovski verweigerte Irvings Berater derweil ein klares Statement. Es habe "viele Szenarien" gegeben, über die man mit Owner Gilbert sprach. Während der diesjährigen Finals hatte Irving allerdings bereits seine Emotionen, als James von Miami nach Cleveland kam, mit reichlich Interpretationsspielraum beschrieben: "Wenn ein so großartiger Spieler in dein Team kommt, musst du einen Schritt zurück machen. Das ist das Schwierigste, weil du so sehr von dir selbst überzeugt bist. Eigentlich wollte ich, ganz eigennützig, jedem in der Welt zeigen, wie gut ich bin."

Zerbrechen die Cavaliers?

Die Meldung überrascht die NBA-Welt merklich - und vor allem auch den "King" selbst. Für James sei die Nachricht aus heiterem Himmel gekommen und er sei "enttäuscht" von seinem Mitspieler, so Windhorsts Liga-Quellen.

Die Unruhe um Irving kommt für die Cavs denkbar ungünstig. Nachdem man drei Jahre in Folge die Finals erreichte und auch 2016 einen Titel einsteckte, wird James im kommenden Jahr Free Agent. Ein Verbleib gilt als extrem unwahrscheinlich, sollte kein Point Guard von Irvings Format im Roster stehen. So könnte das aktuelle Star-Ensemble aus Cleveland fix zerbrechen...

mag

Ob Free Agent oder Trade: Die größten Personalfragen in Bildern
Die NBA-Sommerwechsel 2017: George nach OKC
Der NBA-Wechselsommer 2017
Bleiben oder Gehen?

Mit dem 1. Juli hat in der besten Basketball-Liga der Welt die sogenannte Free Agency begonnen. Ab diesem Zeitpunkt dürfen sich vertragslose Spieler neuen Klubs anschließen. Allerdings können vorerst nur Absichtserklärungen beschlossen werden. Erst mit dem Ende des "Moratoriums" am 6. Juli können Verträge offiziell unterschrieben werden.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Cleveland Cavaliers
Anschrift:Cleveland Cavaliers
One Center Court
Cleveland, Ohio, USA 44115-4001
Internet:http://www.nba.com/cavaliers/

Vereinsdaten

Vereinsname:San Antonio Spurs
Anschrift:San Antonio Spurs
One SBC Center
San Antonio, Texas, USA 78219
Internet:http://www.nba.com/spurs/

Vereinsdaten

Vereinsname:Golden State Warriors
Anschrift:Golden State Warriors
1011 Broadway
Oakland, California, USA 94607
Internet:http://www.nba.com/warriors/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun