Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.07.2017, 13:45

Kapitän geht von Bord

Wells verlässt Gießen 46ers

Die Gießen 46ers verlieren nach drei Jahren ihren Kapitän und Spielmacher Cameron Wells.

Cameron Wells
Verlässt Gießen Richtung Verona: Cameron Wells.
© imago

Der 28 Jahre alte US-Amerikaner wechselt zu Pallacanestro Varese nach Italien, teilte der Verein am Dienstag mit. "Dankeschön, Gießen! Ich habe mich hier immer heimisch gefühlt", sagte Wells zum Abschied. "Ich wäre jetzt nicht dieser Spieler, wenn Gießen nicht gewesen wäre. Meine Liebe ist immer rot!"

Der Point Guard kam 2014 nach Gießen und schaffte mit dem Traditionsclub den Wiederaufstieg in die BBL. In der vergangenen Saison wurde er für das All-Star-Game der Liga nominiert.

dpa

 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun