Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Quickie
Beitrag melden
09.03.17, 10:22

Was für ein Typ!

Was für ein Typ! Dirk Nowitzki ist das Musterbeispiel eines Mannschaftsspielers: Trotz seines Riesentalents ist er nie abgehoben, oder hat den "I am the Greatest" raushängen lassen. Stattdessen hat er sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt. Das macht ihn zu einem wahren Champion. Da können sich andere in seiner Preisklasse eine Scheibe von abschneiden.
Gebannt habe ich alle Playoff-Spiele 2011 live verfolgt und mir einen Wolf gefreut, dass er sich auch endlich mal sportlich dafür belohnt hat. Seine 30000er-Marke ist ein weiterer Meilenstein auf den er sich nun gestellt hat. Egal wie lang er jetzt noch durchhält, für mich wird Dirk immer einer der sympatischsten Typen und besten Sportbotschafter bleiben, die Deutschland je hervorgebracht hat. Dirk, genieße es und bleibe bei deinem Sport treu, solange es dir Spaß macht. Herzlichen Glückwunsch!!!
der_kleine_Koenig
Beitrag melden
09.03.17, 10:21

Außerordentlich!

Das ist wirklich das Sahnehäubchen auf eine ohnehin schon ganz außergewöhnliche Karriere. Ich bin tief beeindruckt und ergriffen.

Dirk Nowitzki ist ein großartiger Sportsmann.

In Dallas wird er wohl zeit seines Lebens ein sehr gern gesehener Gast sein (falls er überhaupt mal dort wegziehen sollte).
Der Mann ist ein Vorbild für die Jugend.
Er hat sich immer wieder in den Dienst der Nationalmannschaft gestellt, auch und gerade in Zeiten, als dies weniger populär oder erfolgsversprechend erschien.
Auch macht er nicht jeden Werbekram mit, er scheint immer angenehm geerdet geblieben zu sein.

Wie @InCocknitator bin ich ebenfalls damals über die Schrempf-Finals zum Interesse für die NBA gekommen, durch Nowitzki ist dieses dann nur umso größer geworden und ich bin stolz und glücklich, dass wir einen solch großen (haha, Wortspiel!) Sportler in der NBA haben dürfen, der uns diese einerseits näherbringt und andererseits auf so angenehme, unaufgeregte, allürenfreie angesehene Art und Weise dieses Land in den USA repräsentiert.

Ein Hoch auf die 30.000, aber auch ohne diesen zusätzlichen Gipfel war Dirk bereits einer der ganz Großen!
Betonschuessel
Beitrag melden
09.03.17, 10:19

Der völlige Wahnsinn

Vorweg: Ich bin kein ausgesprochener Basketballfan, habe aber als junger Bursche selber lange gespielt und habe daher einen Hauch einer ungefähren Ahnung, was Dirk Nowitzki da vollbracht hat. Verfolge seine Meilensteine aber eher nur sporadisch in den Medien, that´s it.

Was ich aber eigentlich loswerden wollte: Beim Lesen des Artikels und beim Betrachten der Videos hat es mir den Hals förmlich zugeschnürt und mir sind tatsächlich die Tränen gekommen. So ein brillanter Sportsmann, sympathisch, ehrgeizig, witzig, fleissig bis zum geht-nicht-mehr, bescheiden (darauf ein "Bud-Light"!?) und unendlich talentiert. Er verzichtet auf diese ganzen Starallüren und schmeisst einfach immer weiter Körbe, ist fast nicht zu verteidigen und kämpft sich durch seine 19. Knochenmühle wie ein Wahnsinniger. In einer Reihe mit MJ, Malone... Unfassbar.

Daher auch von meiner Stelle: Danke, dass Sie ein Botschafter unseres Landes sind, wie man ihn sich nicht besser wünschen kann, Herr Nowitzki. Alles Gute
Pode
Beitrag melden
09.03.17, 09:57

Dirk Nowitzki

Gratulation von mir zum Durchbruch der 30.000 Punkte-Schallmauer!

Dirk Nowitzki ist für ein herausragender Sportler, der trotz seiner großen Erfolge immer bodenständig geblieben ist.

Davon können sich viele Sportler eine Scheibe abschneiden.

Chapeau und RESPEKT!!!
InCocknitator
Beitrag melden
08.03.17, 20:46

Rein zufällig habe ich mich im April 1996 ins NBA-Finale zwischen den Bulls und den Sonics im TV eingeschaltet. Und das als Live-Spiel. Heute leider undenkbar.
Da spielte tatsächlich ein Spieler aus Deutschland mit. Detlef Schrempf.
Das empfand ich als Sensation.

Doch Jahre später kam Dirk und hat für mich in allen Belangen eine absolut grandiose Karriere gezaubert.
Unvorstellbare 30.000 Punkte.
Er hat Deutschland wie kein anderer in den USA hervorragend repräsentiert.
Ein Sportsmann durch und durch.

Wenn ich jetzt herzlichen Glückwunsch dazu schreibe, ist das einfach zu wenig.
dossi82
Beitrag melden
08.03.17, 19:52

The Dirk

Wie ein junger Gott hat er gespielt mika..
Mit einem Fadeaway -flamingo-jump shot hat er die 30000 voll gemacht.

Dirk ist Clutch, er steht mit seinem Playoff Run 2011 für die krasseste shooting performance die man je erleben durfte.
Bei "Flu Game" denken die Leute für alle Zeiten an zwei Typen:
Michael "Air" Jordan und unseren Döörk, Swish41, the Dagger..
Die haben mit 40 Grad Fieber in den Finals gezockt, das sind außergewöhnliche Sportler.

Dirk ruft in seiner Heimatstadt natürlich nochmal ganz andere Emotionen aus.
Das kleine Würzburg ist da einfach mega stolz drauf und fiebert wie eine Familie mit ihm mit seit er damals ausgezogen ist um die Basketballwelt zu erobern :-)
Mika9911
Beitrag melden
08.03.17, 17:41

Danke!

Danke Dirk Nowitzki, für viele geile Momente!
Danke, dass Sie Deutschland seit so vielen Jahren extrem würdig vertreten!

Danke, kicker. Gelungener Beitrag!

Und schön, dass ich es noch erleben darf, dass es tolle Kommentare gibt! ;-)
Anders als die gefühlten 95%-negativen, beleidigenden Kommentare, wenn es um Fußball geht...

Danke, dossi82, toller Beitrag! Man kann Gänsehaut beim Lesen kriegen. Man merkt Ihnen Ihre Begeisterung total an. Das liest sich super!
dossi82
Beitrag melden
08.03.17, 12:38

@Foff_the_Ripper
Der kommt eben nicht weg vom Ball, der zockt viel zu gerne Baketball :-)
Umso besser das man in der modernen NBA, wo sich alles um die Guards dreht und Dreier ohne Ende geworfen werden, nur einen ganz großen braucht der das Pick and Pop spielt, ein paar Blöcke stellt oder sich an der Dreier Linie rumtreibt um die Mitte aufzumachen.
Das kommt Dirk nun entgegen.
Das Swish 41 in seinem Alter noch ein Spiel alleine durch seinen Wurf beeinflusst ist doch bemerkenswert.
Seth Curry und Co, macht er mit seinen 38 Lenzen alleine durch seine Präsenz auf dem Court besser.
Franz-Jaeger
Beitrag melden
08.03.17, 11:38

@miez-1

Es geht um die 30 000 Punkte, die er für einen Verein gemacht hat. Steht so auch ganz klar im Artikel. Bei den Lakers war er eine Saison und die Hälfte davon verletzt, da hat er, soviel ich weiß, keine 6000 Punkte und mehr gemacht. ;-))
Foff_the_Ripper
Beitrag melden
08.03.17, 11:37

NBA-Legende. Als Deutscher. Wahnsinn.

Nowitzki hat Dinge erreicht, die man sich nie hätte träumen lassen. Dass ein Deutscher mal MVP der Regular Season und der Finals wird, war nun wirklich nicht zu erwarten. Und er hat wirklich nahezu im Alleingang ein Team zum Titel geführt. Seine Leistungen sind unglaublich und deswegen hätte ich auch nichts dagegen, wenn er seine Karriere beendet. Man kann auch mit einem zu späten Karriereende noch Ansehen einbüßen.

Seiner diesjährigen Leistungsfähigkeit stehe ich entsprechend skeptisch gegenüber. Der Mann ist 38 und ersichtlich langsam auf dem Feld. Der Saisonstart sprach für sich: lange Verletzung, wenig Einsätze, schlechte Quote. Auch jetzt schwankt das Team der Mavericks zwischen Letzter und Chancen auf Playoffs.

Doch Fakt ist, dass er weiter in der Lage ist, 25 Punkte in einem Spiel aufzulegen, also immer noch an guten Tagen mehr als wettbewerbsfähig. Und dass er nunmehr die Rekorde erreicht, die man wirklich nur holt, wenn man ewig lange spielt. Er gehört daher tatsächlich zu einem wirklich kleinen und elitären Kreis (auch wenn LeBron ihn einholen wird, fürchte ich) von NBA-Legenden. Ja, genau das ist er.

Alles in allem werde ich ihm auch weiter die Daumen drücken und mich über Erfolge und Triumphe freuen. Das hat er sich mit seiner Leistung, aber auch seinem menschlich einwandfreien Auftreten redlich verdient.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Dallas Mavericks
Anschrift:Dallas Mavericks
The Pavilion
2909 Taylor Street
Dallas, Texas, USA 75226
Internet:http://www.nba.com/mavericks/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun