Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.03.2016, 00:00

Euroleague, 21. Spieltag

Bamberg kämpft sich zum Sieg

Die Brose Baskets Bamberg haben ihre Chancen auf den Einzug in das Viertelfinale der Euroleague gewahrt. Der deutsche Meister gewann am Donnerstag mit 84:79 (40:40) gegen BK Khimki und schaffte im elften Zwischenrundenspiel den fünften Sieg.

Janis Strelnieks (l.)
Janis Strelnieks (l.) setzt gegen Khimki zu einem Dreier an.
© imago

Das Team aus Russland ist zwar punktgleich, entschied dank des 78:61 im Hinspiel aber den am Ende womöglich wichtigen direkten Vergleich gegen die Bamberger zu seinen Gunsten.

Die Entscheidung fiel im letzten Viertel, in das die Bamberger mit einem Acht-Punkte-Rückstand gestartet waren. Mit 28:15 Zählern gelang den Hausherren aber die Wende zum Sieg. Erfolgreichster Werfer der Bamberger war Brad Wanamaker mit 25 Punkten.


Statistik

Brose Baskets Bamberg - BK Khimki 84:79 (40:40)

Beste Werfer:

Bamberg: Wanamaker (25 Punkte), Radosevic (18), Zisis (16)

Khimki: Schwed (14), Dragic (14), Augustine (10), Davis (10)

Zuschauer: 5700

dpa

Video zum Thema
Basketball Euroleague Highlights- 18.03., 11:00 Uhr
Bamberg ringt Khimki Moscow nieder
Im Rennen um das Viertelfinale der Basketball Euroleague haben die Brose Baskets Bamberg einen wichtigen Sieg eingefahren. Der deutsche Meister gewann am Donnerstag gegen BK Khimki Moskau mit 84:79. Brad Wannamaker war mit 25 Punkten erfolgreichster Werfer der Bamberger.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema