Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.03.2016, 08:43

NBA: "King" James klettert auf 13 - Lawson nach Indiana

Curry: 300 - Warriors: 45 - Nowitzki: Sorgen

Schnell zurück in der Spur: Die Golden State Warriors bezwangen am Montag die Orlando Magic mit 119:113 und feierten den 45. Heimsieg in Folge - neuer NBA-Rekord! MVP Stephen Curry lief nach der Auszeit beim Desaster in L.A. wieder zu Hochform auf und verwandelte seinen 300. Dreier in der laufenden Saison. Ernsthafte Sorgen machen sich die taumelnden Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki, die gegen ein Topteam abermals chancenlos waren.

Meister seines Fachs: Stephen Curry beim Dreier, Aaron Gordon kommt zu spät.
Meister seines Fachs: Stephen Curry beim Dreier, Aaron Gordon kommt zu spät.
© Getty ImagesZoomansicht

Eine Szene mit Symbolcharakter beschreibt die Lässigkeit der Warriors im Heimspiel gegen die Magic eindrucksvoll: Während Stephen Curry unbedrängt zum erfolgreichen Dreier ausholt, läuft Center Andrew Bogut bereits mit drei ausgestreckten Fingern zurück Richtung eigene Spielhälfte. Der Meister hat sich erholt vom unerwarteten Debakel beim West-Schlusslicht Los Angeles Lakers am Sonntag im Staples Center. Das 119:113 gegen nie aufsteckende Gäste aus Florida war zwar kein Spaziergang, doch danach stand die 45 in den Geschichtsbüchern der Liga. Soviele Heimspiele am Stück hat die "Dub Nation" nun gewonnen und damit den Bestwert der Chicago Bulls aus der Saison 1995/96 übertrumpft.

Curry(41 Punkte, sieben Dreier, 13 Rebounds, vier Steals) machte derweil die 300 Dreier in dieser bislang so glorreichen Spielzeit perfekt, er baut damit seinen eigenen Bestwert immer weiter aus. Auf der Jagd nach dem 72-Siege-Rekord der Bulls erhöhten die Warriors ihre Bilanz durch den Sieg auf 56:6 und 3,5 Spiele Vorsprung vor den San Antonio Spurs, die etwas überraschend bei den Indiana Pacers mit 91:99 unterlagen und ihre zehnte Niederlage schlucken mussten.

Mavs in der Krise: "Wir müssen uns Sorgen machen"

Vom Topduo im Westen sind Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks meilenweit entfernt. Nach gutem Saisonbeginn muss sich der Meister von 2011 inzwischen Gedanken machen. Nach dem 90:109 in eigener Halle gegen die L.A. Clippers konstatierte der Würzburger: "Wir müssen uns Sorgen um die Play-offs machen."

Knackpunkt des Spiels war das dritte Viertel. Knapp fünf Minuten vor Ende jenes Spielabschnitts führte Dallas noch mit 65:64, als die Clippers einen 19:4-Lauf starteten und auf 83:68 davonzogen. Nowitzki zeigte als einziger Leistungsträger der Mavericks mit 22 Punkten Normalform (9 von 19 aus dem Feld). Chandler Parsons, Deron Williams und Wesley Matthews trafen insgesamt nur fünf von 25 Würfen und blieben weit unter ihren Möglichkeiten.

Es halfen auch alle Pfiffe und Buhrufe gegen Beinahe-Sommerneuzugang DeAndre Jordan nichts, der Clippers-Center war mit 23 Punkten und 20 Rebounds kaum zu stoppen und verwandelte sogar elf von 19 Freiwürfen.

Dallas bleibt mit einer Bilanz von 33:31-Siegen zwar Sechster, der Abstand zu Platz fünf (Memphis Grizzlies) wird jedoch immer größer. Portland auf Platz sieben ist punktgleich, Houston hat als Achter nur einen Sieg weniger. Vier Siege und zwei Niederlagen Abstand sind es zu den neuntplatzierten Utah Jazz (29:33).

Cavs verlieren, James klettert

Ein Blick in den Osten: Dort kassierte Spitzenreiter Cleveland Cavaliers eine überraschende Heimniederlage gegen Memphis Grizzlies. Beim 103:106 war Tony Allen mit 26 Zählern bester Gästespieler, während Mike Conley, Zach Randolph, Matt Barnes und Chris Andersen verletzt fehlten. Auf der Gegenseite kam LeBron James auf 28 Zähler. Damit kletterte der "King" in der Allzeit-Bestenliste an John Havlicek vorbei auf Rang 13 und hat insgesamt 26.406 Zähler auf seinem Konto. Der Nächste in der Liste ist die Hawks-Ikone Dominique Wilkins (26.668), die bald fällig sein dürfte.

Triple-Double für Gasol - Lawson nach Indiana

Das zweite Triple-Double in dieser Woche feierte Pau Gasol beim 100:90 der Chicago Bulls über die Milwaukee Bucks. Zwölf Punkte, 17 Rebounds und 13 Assists kaschierten die Tatsache, dass der Spanier nur vier seiner 14 Würfe aus dem Feld unterbrachte. Mit 32:30 stehen die Bulls nun wieder knapp über dem ominösen Strich.

Spurs-Bezwinger Indiana (Monta Ellis war mit 28 Punkten bester Schütze gegen die Texaner) ist mi 34:30 Siebter vor Chicago. Die Pacers holten sich mit Ty Lawson einen neuen Guard an Bord, der jüngst von den Houston Rockets nach einem erfolglosen Intermezzo wieder weggeschickt worden war. Der einstige Leistungsträger der Denver Nuggets, bekannt geworden auch durch seine Alkoholprobleme, soll den Backcourt der Pacers verstärken, die im Gegenzug Forward Chase Budinger aus dem Kader entließen. "Das ist eine gute Gelegenheit für mich, in die Play-offs zu kommen, ich bin bereit", sagte Lawson, der sich wohl hinter George Hill und möglicherweise auch den genesenen Rodney Stuckey einreihen muss.


NBA, Montag, 07. März

Charlotte Hornets - Minnesota Timberwolves 108:103Cleveland Cavaliers - Memphis Grizzlies 103:106Indiana Pacers - San Antonio Spurs 99:91Chicago Bulls - Milwaukee Bucks 100:90New Orleans Pelicans - Sacramento Kings 115:112Dallas Mavericks - Los Angeles Clippers 90:109Golden State Warriors - Orlando Magic 119:113

Die Besten des Tages

Punkte: Stephen Curry (Golden State) 41, DeMarcus Cousins (Sacramento) 40, Kemba Walker (Charlotte) 34, Anthony Davis (New Orleans) 31, ... Dirk Nowitzki (Dallas) 22;
Rebounds: DeAndre Jordan (Clippers) 20, Pau Gasol (Chicago) 17, Aaron Gordon (Orlando), Cousins je 16, ... Nowitzki 6;
Assists: Gasol 13;
Dreier: Curry 7/13, Walker 6/9, ... Nowitzki 0/4;
Steals: Tony Allen (Memphis) 5;
Blocks: Gasol 5;
Freiwürfe: Jordan 11/19, Kevin Love (Cleveland) 10/10, ... Nowitzki 4/5;
Einsatzminuten: Zach LaVine (Minnesota) 45, ... Nowitzki 28

aho

 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 19. Spieltag

Heim GastErg.
Charlotte - Minnesota108:103
 
Cleveland - Memphis103:106
 
Indiana - San Antonio99:91
 
Chicago - Milwaukee100:90
 
New Orleans - Sacramento115:112
 
Dallas - LA Clippers90:109
 
Golden State - Orlando119:113
 
Toronto - Brooklyn104:99
 
Minnesota - San Antonio91:116
 
Denver - New York110:94
 
Utah - Atlanta84:91
 
Portland - Washington116:109 OT
 
LA Lakers - Orlando107:98
 
Charlotte - New Orleans122:113
 
Philadelphia - Houston104:118
 
Boston - Memphis116:96
 
Milwaukee - Miami114:108
 
Dallas - Detroit96:102
 
Phoenix - New York97:128
 
Oklahoma City - LA Clippers120:108
 
Sacramento - Cleveland111:120
 
Golden State - Utah115:94
 
Toronto - Atlanta104:96
 
San Antonio - Chicago109:101
 
Denver - Phoenix116:98
 
LA Lakers - Cleveland108:120
 
Charlotte - Detroit118:103
 
Philadelphia - Brooklyn95:89
 
Boston - Houston98:102
 
Chicago - Miami96:118
 
Memphis - New Orleans121:114 OT
 
Oklahoma City - Minnesota96:99
 
Utah - Washington114:93
 
Sacramento - Orlando100:107
 
Golden State - Portland128:112
 
LA Clippers - New York101:94
 
Dallas - Indiana105:112
 
Charlotte - Houston125:109
 
Philadelphia - Detroit111:125
 
Toronto - Miami112:104 OT
 
Atlanta - Memphis95:83
 
Milwaukee - New Orleans103:92
 
San Antonio - Oklahoma City93:85
 
Denver - Washington116:100
 
Golden State - Phoenix123:116
 
Portland - Orlando121:84
 
LA Clippers - Cleveland90:114
 
Atlanta - Indiana104:75
 
Sacramento - Utah99:108
 
Brooklyn - Milwaukee100:109
 
LA Lakers - New York87:90

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun