Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.02.2016, 11:42

Point Guard zieht mit Bryant und Marshall gleich

Rekordjäger Curry: Die nächste Dreier-Gala!

Stephen Curry hat in der NBA beim 121:118-Sieg nach Verlängerung der Golden State Warriors bei den Oklahoma City Thunder erneut einen Dreier-Rekord aufgestellt. Der MVP erzielte am Samstag (Ortszeit) 46 Punkte und stellte gleichzeitig zwei neue Dreier-Bestmarken auf. Auch Tim Duncan verbesserte zwei persönliche Bilanzen, übersprang eine magische Zahl und kletterte beim 104:94 der San Antonio Spurs bei den Houston Rockets zudem in der Rebound-Statistik einen Platz nach vorne.

Stephen Curry
Nervenstark: Stephen Curry ließ sich in Oklahoma nicht aus der Ruhe bringen.
© Getty ImagesZoomansicht

Curry traf im Topspiel der Western Conference unglaubliche zwölf Dreier. In der NBA-Geschichte gelangen diese Bestmarken bisher nur Kobe Bryant und Donyell Marshall. Der Superstar der Warriors entschied die Partie standesgemäß ebenfalls mit einem Distanzwurf. 0,6 Sekunden vor Schluss traf Curry einen Wurf aus gut zehn Metern Entfernung zum Sieg. "Zum Glück ging der Letzte rein", meinte Curry nach dem Spiel.

Mit 288 Dreiern in einer Saison stellte Curry ganz nebenbei noch einen weiteren Rekord auf und überbot seine Bestmarke aus dem letzten Jahr (286). Bei noch 24 zu spielenden Saisonpartien wird diese Marke noch anwachsen. Durchschnittlich trifft der 27-Jährige fünf Distanzwürfe pro Partie.

Ich hätte nie gedacht, dass ich zu diesem Zeitpunkt der Saison der 300er-Marke nahe komme.

Bereits am Donnerstag hatte Curry einen Dreierrekord aufgestellt: In 128 Spielen nacheinander versenkte er mindestens einen Distanzwurf. Nach der erneuten Curry-Show führt der Meister mit 53 Siegen und 5 Niederlagen weiter souverän die beste Basketball-Liga der Welt an. "Ich hätte nie gedacht, dass ich zu diesem Zeitpunkt der Saison der 300er-Marke nahe komme", staunt der MVP ein bisschen über sich selbst.

Duncan: Block Nummer 3000 und Platz 5 bei den Rebounds

San Antonios Tim Duncan hat mit einem Block gegen James Harden während des texanischen Duells mit Houston als fünfter Spieler die 3000er Marke geknackt. Beim 104:94 gegen die Rockets, dem 50. Sieg der Spurs in dieser Saison, überflügelte der Center mit seinem 14.971 Rebound zudem Karl Malone (14.968) und kletterte auf Rang 5 in dieser Statistik.

Ergebnisse vom Samstag, den 27. Februar

Boston Celtics - Miami Heat 101:89
New Orleans Pelicans - Minnesota Timberwolves 110:112
Chicago Bulls - Portland Trail Blazers95:103
Houston Rockets - San Antonio Spurs 94:104
Milwaukee Bucks - Detroit Pistons91:102
Oklahoma City Thunder - Golden State Warriors118:121 n.V.
Phoenix Suns - Memphis Grizzlies111:106
Utah Jazz - Brooklyn Nets96:98

dpa

28.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 17. Spieltag

Heim GastErg.
Cleveland - Detroit88:96
 
Miami - Indiana101:93 OT
 
New York - Toronto95:122
 
Atlanta - Golden State92:102
 
Milwaukee - LA Lakers108:101
 
Minnesota - Boston124:122
 
LA Clippers - Phoenix124:84
 
Philadelphia - Orlando115:124
 
Washington - New Orleans109:89
 
Denver - Sacramento110:114
 
Utah - Houston117:114 OT
 
Portland - Brooklyn Nets112:104
 
Cleveland - Charlotte114:103
 
Indiana - New York108:105
 
Detroit - Philadelphia111:91
 
Miami - Golden State112:118
 
Toronto - Minnesota114:105
 
Chicago - Washington109:104
 
Memphis - LA Lakers128:119
 
Dallas - Oklahoma City103:116
 
LA Clippers - Denver81:87
 
Sacramento - San Antonio92:108
 
Orlando - Golden State114:130
 
Boston - Milwaukee112:107
 
New Orleans - Oklahoma City123:119
 
Phoenix - Brooklyn Nets106:116
 
Portland - Houston105:119
 
Utah - San Antonio78:96
 
Indiana - Charlotte95:96
 
Philadelphia - Washington94:103
 
New York - Orlando108:95
 
Toronto - Cleveland99:97
 
Atlanta - Chicago103:88
 
Dallas - Denver122:116 OT
 
Sacramento - LA Clippers107:117
 
LA Lakers - Memphis95:112
 
Boston - Miami101:89
 
New Orleans - Minnesota110:112
 
Chicago - Portland95:103
 
Houston - San Antonio94:104
 
Milwaukee - Detroit91:102
 
Oklahoma City - Golden State118:121 OT
 
Phoenix - Memphis111:106
 
Utah - Brooklyn Nets96:98
 
Washington - Cleveland113:99
 
Atlanta - Charlotte87:76
 
Detroit - Toronto114:101
 
Indiana - Portland102:111
 
Orlando - Philadelphia130:116
 
Dallas - Minnesota128:101
 
New York - Miami81:98