Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.02.2016, 09:44

NBA: Curry und LaVine verteidigen Titel beim ASG

Bryant gibt Vollgas - Obama zieht Curry auf

König im Smoothie King Center: Kobe Bryant hat seiner Galavorstellung gegen die Minnesota Timberwolves gleich noch eine bärenstarke Vorstellung beim Auswärtsspiel der Los Angeles Lakers in New Orleans hinzugefügt. Die "Black Mamba" sammelte beim 99:96-Erfolg über die Pelicans 27 Punkte und zwölf Rebounds. Derweil stehen die Dreierschützen und Stopfer für das All-Star-Game fest. Und die Warriors genossen den Auftritt beim Präsidenten.

Offenbar in den Jungbrunnen gefallen: Kobe Bryant war auch gegen die Pelicans um Jrue Holiday Matchwinner.
Offenbar in den Jungbrunnen gefallen: Kobe Bryant war auch gegen die Pelicans um Jrue Holiday Matchwinner.
© Getty ImagesZoomansicht

Der 37-jährige Bryant, der im Sommer seine Schuhe an den Nagel hängen wird, feierte in New Orleans seinen elften Saisonsieg im 52. Saisonspiel. Den 38 Punkten bei seiner furiosen Vorstellung gegen die T-Wolves fügte er diesmal 27 hinzu und stockte damit sein Allzeit-Punktekonto auf 33.183 Zähler auf. Bryant ist Dritter im Ranking hinter Nowitzki-Kritiker Kareem Abdul-Jabbar (38.387) und Karl Malone (36.928).

Nach zuvor zehn Niederlagen in Reihe - eine hatte vor dem Minnesota-Spiel zum Negativrekord der Franchise gefehlt - sind die Lakers also etwas im Aufwind, während die Pelicans als Viertletzter im Westen einen weiteren empfindlichen Rückschlag im Kampf um den Anschluss an die Play-off-Ränge hinnehmen mussten.

Die Vorentscheidung fiel im zweiten Viertel, das die Lakers mit 13 Punkten Vorsprung (33:20) zu ihren Gunsten entschieden und dadurch mit elf Zählern mehr als die Pelicans (59:48) in die Halbzeit gingen. Den Gastgebern nützten auch 39 Punkte von ihrem Topstar Anthony Davis nichts.

Warriors zu Gast im Weißen Haus

Traditionell werden die Champions der US-Profiligen beim Präsidenten vorstellig. Am Donnerstag gastierten die Golden State Warriors bei Barack Obama im Weißen Haus. Einen Tag nach dem 51-Punkte-Spektakel von Stephen Curry im Duell mit den Wizards lobte Obama die Kalifornier für die Leistungen der vergangenen Saison. Wie immer in einer launigen Rede. So zeigte sich der Präsident enttäuscht darüber, dass Curry-Tochter Riley nicht mit anwesend war. Die Kleine hatte in der vergangenen Saison mit ihrer Anwesenheit auf Pressekonferenzen stets für gute Laune gesorgt. "Dann muss ich mir anderweitig Medientraining holen", sagte Obama, ausgewiesener Bulls-Fan. Als solcher begrüßte er Warriors-Coach Steve Kerr besonders herzlich, der Mitglied der Bulls-Meistermannschaft von 1996 war. "Schön dich zu sehen", so der Präsident. Eine Spitze gegen Curry hatte er auch noch parat, indem er den Sprungwurf von "Splash Brother" Klay Thompson als etwas schöner bezeichnete als den des MVP.

"Splash Brothers" beim Dreipunkt-Wettbewerb

Stichwort "Splash Brothers": Das Duo nimmt beim All-Star-Game Mitte des Monats in Toronto am Dreipunkt-Wettbewerb teil. Dies wurde am Donnerstag bekannt. Curry ist Titelverteidiger - im Vorjahr versenkte er 13 Würfe am Stück und verwies somit Thompson und Cavs-Point-Guard Kyrie Irving in die Schranken.

Neben Curry und Thompson treten Clippers-Guard J.J. Redick, Bucks-Star Khris Middleton, Rockets-Guard James Harden, Heat-Forward Chris Bosh, Raptors-Guard Kyle Lowry und Suns-Guard Devin Booker auf die Bühne.

LaVine will Dunking-Titel verteidigen

In der Dunking-Competition will der spektakuläre Zach LaVine von den Minnesota Timberwolves seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Gegen ihn treten an: Andre Drummond von den Detroit Pistons, Will Barton (Denver Nuggets) und Aaron Gordon (Orlando Magic).

In der Skills-Competition sind Patrick Beverley (Houston Rockets), C.J. McCollum (Portland Trail Blazers), Isaiah Thomas (Boston Celtics) und Jordan Clarkson (Los Angeles Lakers) ebenso beteiligt wird die "Big Men" DeMarcus Cousins (Sacramento Kings), Karl-Anthony Towns (Minnesota Timberwolves), Anthony Davis von den Pelicans und Draymond Green von den Warriors.

Die Odysee des Tibor Pleiß

Im Westen geht die Reise des Tibor Pleiß derweil nahtlos weiter. Nur 24 Stunden nach der Rückkehr zu den Utah Jazz hat das Team vom Großen Salzsee den Deutschen wieder an das Farmteam Idaho Stampede abgegeben. Schon am Freitag soll der Center in der zweitklassigen Development League bei den Reno Bighorns für das Team aus Boise auflaufen. Für Idaho Stampede kam der 26-Jährige bislang neunmal zum Einsatz und erzielte im Schnitt auf 11,8 Punkte. Pleiß wurde zum dritten Mal in dieser Saison von Salt Lake City ins 550 Kilometer entfernte Boise geschickt. Für die Jazz verbuchte der 2,18-m-Riese in zwölf Spielen durchschnittlich zwei Punkte und 1,3 Rebounds.

NBA Donnerstag, 04. Februar

Detroit Pistons - New York Knicks 111:105
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers 96:99
Portland Trail Blazers - Toronto Raptors 103:110
Phoenix Suns - Houston Rockets 105:111

Die Besten des Tages

Punkte: Anthony Davis (New Orleans) 39, Kyle Lowry 30, DeMar DeRozan (beide Toronto) 29, Damian Lillard (Portland), Kobe Bryant (Lakers) je 27, Robin Lopez (New York) 26;
Rebounds: Alex Len (Phoenix) 18, Lopez, Dwight Howard (Houston) je 16, Andre Drummond (Detroit) 13;
Assists: Lillard 11;
Dreier: Lowry 7/10;
Steals: P.J. Tucker (Phoenix) 5;
Freiwürfe: Carmelo Anthony (New York) 10/14 Lillard, Devin Booker (Phoenix) je 9/10;
Einsatzminuten: Stanley Johnson (Detroit) 44

aho

Die Liga gastiert in Toronto
Ohne Nowitzki - die NBA Allstars 2016
Toronto
NBA Allstar Game 2016 - Schauplatz Toronto

Die National Basketball Association beehrt in diesem Jahr zum Allstar-Wochenende ihren einzigen kanadischen Spielort. Toronto, Heimat der Raptors und ihrer ...
© picture-alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 15. Spieltag

Heim GastErg.
Indiana - Cleveland106:111 OT
 
Brooklyn - Detroit100:105
 
Atlanta - Dallas112:97
 
New Orleans - Memphis95:110
 
Oklahoma City - Washington114:98
 
San Antonio - Orlando107:92
 
Denver - Toronto112:93
 
Utah - Chicago105:96 OT
 
Sacramento - Milwaukee111:104
 
New York - Boston89:97
 
Houston - Miami115:102
 
Phoenix - Toronto97:104
 
Portland - Milwaukee107:95
 
LA Lakers - Minnesota119:115
 
Charlotte - Cleveland106:97
 
Philadelphia - Atlanta86:124
 
Boston - Detroit102:95
 
Brooklyn - Indiana100:114
 
Washington - Golden State121:134
 
Oklahoma City - Orlando117:114
 
Dallas - Miami90:93
 
San Antonio - New Orleans110:97
 
Utah - Denver85:81
 
Sacramento - Chicago102:107
 
LA Clippers - Minnesota102:108
 
Detroit - New York111:105
 
Phoenix - Houston105:111
 
New Orleans - LA Lakers96:99
 
Portland - Toronto103:110
 
Atlanta - Indiana102:96
 
Charlotte - Miami95:98
 
Orlando - LA Clippers93:107
 
Washington - Philadelphia106:94
 
Brooklyn - Sacramento128:119
 
Cleveland - Boston103:104
 
New York - Memphis85:91
 
Denver - Chicago115:110
 
Utah - Milwaukee84:81
 
Dallas - San Antonio90:116
 
Houston - Portland79:96
 
Charlotte - Washington108:104
 
Indiana - Detroit112:104
 
Cleveland - New Orleans99:84
 
Philadelphia - Brooklyn103:98
 
Memphis - Dallas110:114 OT
 
Minnesota - Chicago112:105
 
San Antonio - LA Lakers106:102
 
Phoenix - Utah89:98
 
Golden State - Oklahoma City116:108
 
New York - Denver96:101
 
Orlando - Atlanta96:94
 
Boston - Sacramento128:119
 
Miami - LA Clippers93:100

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun