Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.01.2016, 22:48

MBC kommt mit Krunic nicht auf Touren

Ludwigsburg stutzt Albatrossen die Flügel

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben ihre starke Form in dieser Saison auch im Heimspiel gegen Alba Berlin bestätigt. Die Mannschaft von Trainer John Patrick ebnete dabei speziell im ersten Viertel (25:11) den Weg zum Sieg. Die Mannschaft aus der Hauptstadt konnte diesen Rückstand nicht mehr aufholen und unterlag am Ende mit 80:90.

War 22 mit Punkten erfolgreichster Korbjäger für Ludwigsburg: Adam Waleskowski (M.).
War 22 mit Punkten erfolgreichster Korbjäger für Ludwigsburg: Adam Waleskowski (M.).
© imagoZoomansicht

Die Basketballer von Alba Berlin können gegen die MHP Riesen Ludwigsburg nicht gewinnen. Nach zwei Niederlagen im Eurocup verlor der Tabellenzweite aus der Hauptstadt am Samstag auch in der Bundesliga zum Ende der Vorrunde mit 80:90 (32:44). Vor 4500 Zuschauern war Kerron Johnson als Spielmacher und Korbjäger (20 Punkte) der entscheidende Mann der Ludwigsburger, der durch Adam Walaskowski (22) tatkräftig unterstützt wurde.

Die Berliner erwischten einen schwachen Start. Das erste Viertel verlor Alba deutlich mit 11:25 und lief dem großen Rückstand die gesamte Partie hinterher. Die Punkte von Jordan Taylor (20), Mitchell Watt (14) und Will Cherry (13) reichten nicht gegen kämpferisch starke Ludwigsburger, die sich vorerst auf Platz vier verbesserten.

"Es war ein verdienter Sieg für Ludwigsburg. Ich hätte erwartet, dass wir hier ganz anders starten. Gerade nach den beiden Niederlagen im Eurocup. Wir haben es ihnen überlassen, den Rhythmus des Spiel vorzugeben", sagte Berlins Trainer Sasa Obradovic nach Spielende, während RIESEN-Coach John Patrick den Schlüssel des Erfolgs preisgab: "Wir haben heute unglaubliche Dreier getroffen, die auch den Unterschied ausgemacht haben."

Den Platz in der Spitzengruppe festigte Pokalsieger EWE Baskets Oldenburg mit dem klaren 103:72 (47:40) gegen die WALTER Tigers Tübingen. 5924 Zuschauern bejubelten die 23 Punkte von Klemen Prepelic, Vaughn Duggins steuerte 17 Zähler bei. Auf der Gegenseite war William Bufford (19) bester Korbschütze.

Der Mitteldeutsche BC kommt auch mit dem neuen Trainer Pedrag Krunic nicht auf Touren. Das Team aus Weißenfels unterlag den s'Oliver Baskets Würzburg mit 76:87 (31:39) und bleibt am Tabellenende. Seth Tuttle (21) und Dru Joyce (16) führten Würzburg zum Sieg. Beim MBC ragten Marcus Hatten (22) und TaShawn Thomas (22) heraus. Wichtige Zähler im Abstiegskampf sicherte sich die BG Göttingen mit dem 91:86 (42:37) gegen die Gießen 46ers. Khalid El-Amin sammelte 19 Punkte für die Göttinger, bei Gießen war Gabriel Olaseni ebenfalls mit 19 Punkten bester Werfer seines Teams.


Statistik zu den Spielen

17. Spieltag:
MHP RIESEN Ludwigsburg - ALBA Berlin 90:80 (44:32)

Punkte MHP RIESEN Ludwigdburg: Waleskowski 22, Johnson 20, O'Neale 14, Loesing 9, McCray 8, Cotton 6, Brockman 6, Trice 5
ALBA Berlin: Taylor 20, Watt 14, Cherry 13, Milosavljevic 9, Kikanovic 9, King 5, Loncar 5, Vargas 5
Zuschauer: 4500 (ausverkauft)

BG Göttingen - Gießen 46ers 91:86 (42:37)

Punkte BG Göttingen: El-Amin 19, Everett 18, Kamp 16, Kulawick 15, Godbold 9, Mönninghoff 9, Spohr 3, Boykin 2
Gießen 46ers: Olaseni 19, Lischka 14, Hobbs 12, Braimoh 12, Wells 10, Bartolo 10, Tadda 4, Wragge 3, Zazai 2
Zuschauer: 3253

EWE Baskets Oldenburg - Tigers Tübingen 103:72 (47:40)

Punkte EWE Baskets Oldenburg: Prepelic 23, Duggins 17, Kramer 12, Qvale 12, Aleksandrov 10, Paulding 9, Schwethelm 8, Smeulders 8, Kramer 2, Lockhart 2
Tigers Tübingen: Buford 19, Radosavljevic 14, Green 12, Russell 9, Fitzpatrick 9, Jordan 5, Agva 2, Mihailovic 2
Zuschauer: 5924

Mitteldeutscher BC - Baskets Würzburg 76:87 (31:39)

Punkte Mitteldeutscher BC: Thomas 22, Hatten 22, Massenat 11 Otule 8, Jeter 6, Johnson 5, Haukohl 2
Baskets Würzburg: Tuttle 21, Joyce 16, Ulmer 14, Searcy 14, Stuckey 12, Long 8, Lane 2
Zuschauer: 2600

mst/dpa

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Alba Berlin
Anschrift:ALBA Berlin
Cantianstraße 24
10437 Berlin
Telefon: 0 30 - 30 09 05 0
Telefax: 0 30 - 30 09 05 99
Internet:http://www.albaberlin.de/