Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.06.2015, 12:38

Sterling-Kapitel soll hinter sich gelassen werden

Logo-Änderung und neue Trikots: Clippers starten neue Ära

Neues Logo, neue Trikots und ein neues Image: Die Los Angeles Clippers streben unter Besitzer Steve Ballmer einer besseren Zukunft entgegen. Ballmer erklärte, man wolle sich von der erfolglosen wie unglücklichen Sterling-Ära lösen, deshalb habe er den Imagewechsel forciert.

"Wir haben eines der Top-Teams der NBA, und nun haben wir einen neuen Look eingeführt, der frech, trendig und kraftvoll ist": Clippers-Besitzer Steve Ballmer erklärt die Logoänderung.
"Wir haben eines der Top-Teams der NBA, und nun haben wir einen neuen Look eingeführt, der frech, trendig und kraftvoll ist": Clippers-Besitzer Steve Ballmer erklärt die Logoänderung.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Clippers starten unter Besitzer Steve Ballmer in eine neue Ära und haben hierfür ein neues Logo und neue Trikots entworfen. Der rote Ball samt blauem Schriftzug ist passé, künftig unterläuft das Wort Clippers in dicken schwarzen Lettern einen weißen Basketball, in dem ein blaues "C" die Buchstaben "LA" umrandet. Auch die Trikots ändern sich, zwar nicht von den Farben her, aber in der Art und Weise. Das Heim-Jersey bleibt weiß, in Schwarz steht nun Clippers auf der Brust. Das Auswärtstrikot ist in Rot gehalten und enthält das kleine "LAC" Logo neben der Nummer. Zudem läuft die Franchise aus "Tinseltown" künftig alternativ in schwarzen Hemden auf, passend zum neuen Schriftzug im Logo.

"Das ist eine aufregende Zeit, um ein Clippers-Fan zu sein", verkündete der immer etwas aufgedrehte Multi-Milliardär Ballmer in einem Statement und fügte hinzu: "Wir haben eines der Top-Teams der NBA, und nun haben wir einen neuen Look eingeführt, der frech, trendig und kraftvoll und typisch für den Wechsel ist und der uns in ein neues Zeitalter führt."

Ballmer hatte den Clippers schon kurz nach dem Kauf der Franchise im August (für die Rekordsumme von zwei Milliarden Dollar) ein neues Image verpassen wollen, wie er Mittwochnacht erklärte. Grund dafür war das seit jeher mitschwingende "Loser-Image" der Franchise, die noch nie einen NBA-Titel gewinnen konnte. "Seien wir ehrlich, wenn wir auf die Historie der Clippers schauen, ist es keine glückliche", so Ballmer, der auch den Rassismus-Skandal um den ehemaligen Besitzer Donald Sterling andeutete. "Die Leute wissen, wer die Clippers sind und sie wollen neue Clippers. Sie wollen ein Happy End dieser Unterdrückungs-Geschichte durch diesen komischen Herrscher", sagte Ballmer und verzichtete darauf, Sterlings Namen zu nennen.

Daher habe er nun einen Imagewechsel angestrebt. "Lasst uns den Schalter umlegen", so Ballmer, der allerdings den Namen der Franchise beibehalten möchte. "Das Wort Clippers bedeutet nun etwas."

atr

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Los Angeles Clippers
Anschrift:Los Angeles Clippers
1111 South Figueroa Street
Suite 1100
Los Angeles, California, USA 90015
Internet:http://www.nba.com/clippers/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun