Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.02.2015, 00:13

Knicks-Forward wechselt nach Dallas

Noch mehr Erfahrung: Stoudemire kommt zu den Mavericks

Was sich in den vergangenen Tagen schon abgezeichnet hatte, wurde nun realisiert: Amar'e Stoudemire hat sich für einen Wechsel von den New York Knicks zu den Dallas Mavericks entschieden. Der 32-jährige Forward soll die Texaner um Dirk Nowitzki in Sachen Rebounds und Banktiefe nach vorne bringen.

Amare Stoudemire
Stößt zu den Mavericks: Amare Stoudemire.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Dallas Mavericks haben nach Rajon Rondo einen weiteren namhaften Profi von der Ostküste nach Texas gelotst. Amar'e Stoudemire hat sich für die Mavs entschieden, nachdem er am Montag aus seinem Vertrag bei den Knicks entlassen worden war. Die Mitbewerber Los Angeles Clippers und Phoenix Suns gehen leer aus. "Ich freue mich darauf, Teil einer erstklassigen Organisation zu werden", sagte Stoudemire, nachdem die Mavs den Deal am späten Mittwochabend bekanntgaben. "Es ist eine großartige Gelegenheit für mich, neben Spielern wie Dirk Nowitzki, Tyson Chandler und anderen großen Spielern um die Meisterschaft mitzuspielen."

Der 32-Jährige soll Dallas unter den Körben unterstützen, der Meister von 2011 hat mit dem zuletzt am Knöchel verletzten Tyson Chandler eigentlich nur einen "Helden" in dieser Kategorie im Aufgebot. Um die Lücke kurzzeitig zu füllen, hatte Dallas zuletzt schon dem Ex-Profi Bernard James einen Zehn-Tages-Vertrag ausgehändigt.

Minimalgehalt für den Pick-and-Roll-Experten

Dallas erhält damit einen weiteren routinierten NBA-Profi, Stoudemire spielte sechs Mal beim All-Star-Game mit. In der laufenden Saison absolvierte er verletzungsbedingt bislang nur 36 Partien und kam dabei auf zwölf Punkte und 6,8 Bretter im Schnitt.

"Ich bedanke mich von ganzem Herzen, dass ich für die Knicks-Fans, Klubchef Jim Dolan, die Trainer und die ganze Organisation hier spielen durfte", verabschiedete sich Stoudemire per Pressemitteilung, nachdem er sich mit den Knicks auf eine Vertragsauflösung samt Buy-Out geeinigt hatte. Die Mavs können ihm aus Etatgründen (Stichwort: Salary Cap) nur ein Minimalgehalt in Höhe von kolportierten 477.000 Dollar überweisen. Stoudemire befand sich in NYC im finalen Jahr eines hoch dotierten Fünfjahresvertrags (99,7 Millionen Dollar Volumen).

Sportlich passt Stoudemire zu den Mavs, denn er beherrscht das Pick-and-Roll, das auch die Texaner gerne praktizieren. Ein weiteres Plus: Die Mavericks verfügen über eine kompetente medizinische Abteilung um Athletik-Trainer Casey Smith - sicher gut für den verletzungsanfälligen Stoudemire, denn immer wieder verschiedene Verletzungen zurückwarfen.

aho

NBA-All-Star-Game 2015
Korbjäger und Promis im Big Apple
Empire State Building
Festlich

New York City bot den passenden Rahmen für das diesjährige All-Stars-Wochenende der NBA. Das Empire State Building empfing die besten Korbjäger der Liga festlich beleuchtet zur 64. Auflage der Showveranstaltung. Es sollte eine denkwürdige werden.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
19.02.15
 
Seite versenden
zum Thema

Dallas Mavericks - letzte 10 Spiele

S
U
N

New York Knicks - letzte 10 Spiele

S
U
N

Vereinsdaten

Vereinsname:Dallas Mavericks
Anschrift:Dallas Mavericks
The Pavilion
2909 Taylor Street
Dallas, Texas, USA 75226
Internet:http://www.nba.com/mavericks/

Vereinsdaten

Vereinsname:New York Knicks
Anschrift:New York Knicks
Madison Square Garden
Two Pennsylvania Plaza
New York, New York, USA 10121-0091
Internet:http://www.nba.com/knicks/