Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.01.2015, 08:37

NBA: Nowitzki markiert 15 Punkte

Cavs ohne King kraftlos: Mavericks siegen weiter

Fünfter Sieg in Folge! Die Dallas Mavericks kommen in der NBA immer besser in Fahrt. Beim 109:90-Erfolg am Sonntagabend (MEZ) bei den Cleveland Cavaliers zeigte Neuzugang Rajon Rondo eine neue Qualität - der Sieg war so auch trotz seiner schwachen Punkteausbeute nie gefährdet. Zu sehr vermissten die Gastgeber LeBron James.

Dirk Nowitzki
Verhalf den Dallas Mavericks zu einem ungefährdeten Auswärtssieg in Cleveland: Dirk Nowitzki.
© Getty ImagesZoomansicht

Ein "King" ist eben nicht so einfach zu ersetzen. Wegen Knie- und Rückenproblemen kann LeBron James seinen Cleveland Cavaliers derzeit nicht helfen, und das macht sich in Zahlen bemerkbar: Gegen Dallas kassierten die Cavs die vierte Niederlage im fünften Saisonspiel ohne ihren Superstar.

Kevin Love ("Ohne LeBron habe ich die Chance zu zeigen, was ich kann") sammelte zwar wie zuletzt gegen Milwaukee (27 Zähler beim 96:80) eifrig Punkte und war mit 30 der beste Werfer auf dem Parkett. Gegen die Mavericks war so allerdings nicht allzu viel auszurichten, zu stark präsentieren diese sich momentan.

Gleich sechs Spieler punkteten beim 109:90 zweistellig, darunter Topscorer Monta Ellis (20) und Dirk Nowitzki (15) - nicht aber Rajon Rondo. Der Neuzugang, zuletzt beim 119:101-Erfolg bei seinem Ex-Klub Boston Celtics mit 29 Punkten überragend, fuhr nur vier Zähler ein, zeigte aber eine nicht minder wichtige Qualität: Mit acht Assists war er bester Vorbereiter der Gäste und entsprechend wertvoller Taktgeber.

Und so steuern die Mavs, deren Starting Five im Schlussviertel meist verschnaufen durfte, weiterhin klar auf Play-off-Kurs. Sieg Nummer sechs peilen sie in der Nacht zum Dreikönigstag (MEZ) beim Atlantic-Division-Zweiten Brooklyn Nets an. Es wäre der 15. Erfolg gegen einen Ost-Kontrahenten in Folge.


Die Ergebnisse vom 4. Januar 2015

Cleveland Cavaliers - Dallas Mavericks 90:109
Miami Heat - Brooklyn Nets 88:84
Detroit Pistons - Sacramento Kings 114:95
New York Knicks - Milwaukee Bucks 82:95
Phoenix Suns - Toronto Raptors 125:109
Los Angeles Lakers - Indiana Pacers 88:87

jpe

 
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 11. Spieltag


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun