Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.07.2014, 22:00

"The Blur" verlängert Vertrag in Dallas um vier Jahre

Harris bleibt bei Mavericks, Boozer zu den Lakers

Nachdem Dirk Nowitzki seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks vor wenigen Tagen verlängert hatte, zog Devin Harris nach. Der Point Guard hat bei den Mavericks um vier Jahre verlängert. Die Los Angeles Lakers freuen sich indes über einen Neuzugang: Der in Aschaffenburg geborene Carlos Boozer kommt von den Chicago Bulls.

Devin Harris (l.) bleibt Dallas treu, Boozer wechselt von Chicago nach Los Angeles.
Devin Harris (l.) bleibt Dallas treu, Boozer wechselt von Chicago nach Los Angeles.
© ImagoZoomansicht

Harris begann seine NBA-Karriere vor zehn Jahren in Dallas. Durch einen Spielertausch wurde der 31-Jährige in Februar 2008 nach New Jersey transferiert. Weitere Etappen seiner Karriere hatte der 1,91 Meter große Aufbauspieler in Utah und Atlanta, ehe er 2013 nach Texas zurückkehrte. Die erste Hälfte der vergangenen Spielzeit verpasste Harris aufgrund einer Verletzung am Fuß, konnte in der Folge aber sein Können beim NBA-Meister von 2011 erneut unter Beweis stellen. Der neue Kontrakt soll Harris umgerechnet gut 12 Millionen Euro während der gesamten Vertragslaufzeit einbringen.

Griffin hat sich bewährt

Zudem holten die Mavericks Small Forward Eric Griffin verpflichtet. Der 24-Jährige hat in der NBA Summer League zuletzt vier Spiele für das Team von Superstar Dirk Nowitzki gemacht und dabei im Schnitt 9,8 Punkte verbucht. Über die Vertragslaufzeit machten die Texaner keine Angaben.

Griffin ist in der besten Liga der Welt ein unbeschriebenes Blatt. Vor der abgelaufenen Saison hatte der US-Amerikaner sieben Testspiele für Miami Heat absolviert, doch der damalige Meister setzte ihn schnell wieder vor die Tür. Danach spielte Griffin für Gauros de Lara in Venezuela und Leones de Ponce in Puerto Rico.

Boozer zu den Lakers

Die Los Angeles Lakers gaben am Donnerstag bekannt, Carlos Boozer von den Chicago Bulls an sich gebunden zu haben. "Carlos ist ein Veteran, ein erfahrener All-Star und eine willkommene Ergänzung in unserem Team", sagte Mitch Kupchak, General Manager der Lakers. Zum Tragen kommt bei diesem Transfer die sogenannte Amnestie-Klausel, durch die sich die Bulls nach vier Jahren von Boozer trennen konnten, ohne dass sein Gehalt bei der Berechnung der Gehaltsobergrenze mehr berücksichtig wird - ausgezahlt bekommt es der Routinier dennoch, 16,8 Millionen Dollar. In einem stillen Bieterverfahren konnten sich Klubs, die noch genügend Spielraum bis zum Gehaltslimit hatten, um den 32-Jährigen bemühen. Boozer soll in L.A. 3,25 Millionen Dollar erhalten. Durchschnittlich erzielte er pro Spiel 15,5 Punkte und neun Rebounds in 280 Einsätzen für die Bulls.

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
30.09. 18:00 - -:-
 
30.09. 19:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
30.09. 20:30 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
01.10. 18:00
Ulm
- -:-
 
01.10. 20:30 - -:-
 

 NBA-Videos

Schlagzeilen

Facebook

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:15 EURO Skispringen
 
09:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:00 SDTV Corinthians - Fluminense
 
10:00 EURO Skispringen
 
10:15 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 6. Spieltag 2016/2017 von: lilie_98 - 30.09.16, 08:47 - 4 mal gelesen
Re (8): Atletico - Bayern von: Suedstern2 - 30.09.16, 08:44 - 11 mal gelesen
Re: Tippspiel: 10. Spieltag 2016/2017 von: US-Balu - 30.09.16, 08:44 - 5 mal gelesen