Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.09.2013, 23:30

Titelverteidiger Spanien unterliegt nach Verlängerung

Parker führt Frankreich ins Finale

In einem wahren Hitchcock-Krimi setzte sich Frankreich im zweiten Halbfinale bei der Basketball-EM in Slowenien gegen Titelverteidiger Spanien mit 75:72 nach Verlängerung durch. Tony Parker von NBA-Klub San Antonio Spurs war mit 32 Zählern der überragende Akteur, der die "L'Equipe Tricolore" am Sonntag zum ersten EM-Titel führen möchte. Gegner wird dann Litauen sein, das sich im ersten Halbfinale durchsetzte.

Tony Parker
Zunge raus und rein damit: Tony Parker führte Frankreich mit 32 Zählern ins EM-Finale.
© picture allianceZoomansicht

Dabei sah es zur Halbzeit noch richtig gut aus für die Spanier, die sich nach einem überragenden zweiten Viertel, in dem Frankreich lediglich sechs Punkte gelangen, mit 34:20 in Führung sahen. Nach dem Seitenwechsel drehte aber Spielmacher Parker, der in der NBA nur knapp an der Meisterschaft vorbeischrammte und nun mit der Nationalmannschaft auf Titelkurs liegt, auf und die Westeuropäer kamen immer näher ran.

Kurz vor dem Ende des dritten Abschnitts war der Vorsprung auf drei Zähler geschmolzen (41:44), knapp zwei Minuten vor Ende des Schlussviertels war Frankreich, das vor einer gefühlten Ewigkeit im ersten Gruppenspiel der EM gegen das ansonsten glücklose deutsche Team verloren hatte, dann sogar in Front (64:63). Beim Stand von 65:65 ging es in die fünfminütige Verlängerung.

Auch in dieser blieb es spannend bis zum Schluss. Selbst als die Franzosen in der Schlussminute schon mit vier Punkten führten, schlugen die Iberer mit einem Dreipunktspiel zurück. Beim letzten Angriff hielt die französische Abwehr, Center Marc Gasol (19 Punkte, neun Rebounds) wurde zu einem schwierigen Dreipunktwurf gezwungen, der sein Weg in die Reuse nicht fand. Die Uhr tickte auf 0:00 und die Franzosen rissen die Arme in die Höhe.

Am Sonntag heißt es im Endspiel dann Litauen gegen Frankreich. Zuvor spielen Kroatien und der entthronte Titelverteidiger Spanien Platz drei aus.

 

Livescores Live

Beginn Heim   Gast Erg.
08.12. 01:00 - 9:11
 
- 19:13
 
08.12. 01:30 - -:-
 
- -:-
 
08.12. 02:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
08.12. 02:30 - -:-
 
08.12. 03:00 - -:-
 
08.12. 04:30 - -:-
 

 NBA-Videos

Schlagzeilen

Facebook

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
02:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
02:45 SDTV Feyenoord Rotterdam - Sparta Rotterdam
 
03:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
*in diesme forum von: floatinkk - 08.12.16, 00:32 - 15 mal gelesen
Re: Tippspiel: 18. Spieltag 2016/2017 von: goesgoesnot - 07.12.16, 23:44 - 19 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun