Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.05.2013, 10:00

NBA: Indiana steht im Conference-Finale

4:2: Pacers kegeln Knicks raus und treffen nun auf den Meister

Die letzten vier Teams in den NBA-Play-offs stehen fest: Die Indiana Pacers haben zum ersten Mal seit neun Jahren wieder ein Conference-Finale erreicht und erinnern an alte Glanzzeiten, als noch Reggie Miller die Fans verzückte. Die Pacers gewannen am Samstag (Ortszeit) in Indianapolis das sechste Play-off-Spiel gegen die New York Knicks mit 106:99 und setzten sich in der Best-of-Seven-Serie mit 4:2 durch.

Number one! Lance Stephenson lässt sich im Bankers Life Fieldhouse von Indianapolis feiern.
Number one! Lance Stephenson lässt sich im Bankers Life Fieldhouse von Indianapolis feiern.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit 25 Punkten war ausgerechnet ein New Yorker der beste Hausherren-Spieler auf dem Parkett: Lance Stephenson räumte unter den Körben mächtig ab und war aus der Nahdistanz unfehlbar (seine vier Fehlwürfe resultierten aus Mittel- und Ferndistanzversuchen). Es war die beste Play-off-Leistung seiner Karriere, zumal auch noch zehn Rebounds hinzukamen und Stephenson neun seiner 25 Zähler während des entscheidenden 11:2-Laufs im vierten Viertel beisteuerte. Stephenson selbst bezeichnete die Partie als "das beste Spiel meines Lebens".

Aufseiten der Knicks konnte auch Superstar Carmelo Anthony die Niederlage mit 39 Punkten nicht verhindern. 41 hätten es auch werden können, doch "Melo" wurde einmal gnadenlos von Roy Hibbert (21/12) geblockt, der insgesamt fünf gegnerische Würfe wegdrückte.

- Anzeige -

Katastrophal agierte einmal mehr der Backcourt um die beiden Point Guards Raymond Felton und Pablo Prigioni. Das Duo kam gemeinsam auf acht Punkte bei einer erbärmlichen Wurfquote (2 von 13). Altstar Jason Kidd (null Punkte) kam nur sechs Minuten zum Zug.

Die Pacers treffen im Kampf um den Einzug ins NBA-Finale auf Titelverteidiger Miami Heat. Im zweiten Halbfinale stehen sich die San Antonio Spurs und die Memphis Grizzlies gegenüber.


NBA, Conference-Halbfinale, 6. Tag

Donnerstag, 16. Mai

Golden State Warriors - San Antonio Spurs 82:94

Play-off-Endstand: 2:4

Samstag, 18. Mai

Indiana Pacers - New York Knicks 106:99

Play-off-Endstand: 4:2

19.05.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -