Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.04.2013, 09:50

Play-offs: Bulls in Führung, Grizzlies verkürzen

Miami führt 3:0 - Allen setzt neue Bestmarke

Wie erwartet haben die topgesetzten Miami Heat in der ersten Runde der NBA-Play-offs nicht allzu viel Mühe: Der Titelverteidiger gewann auch das dritte Duell mit den Milwaukee Bucks und steht nach dem 104:91 vom Donnerstag fast schon in der zweiten Runde. Knapper geht es in zwei anderen Serien zu: Die Chicago Bulls übernahmen durch ein 79:76 gegen die Brooklyn Nets die Führung (2:1), die Memphis Grizzlies fuhren gegen Los Angeles Clippers ihren ersten Erfolg ein (1:2).

Ray Allen
Keiner versenkte in der Geschichte der NBA-Play-offs mehr Dreier: Ray Allen.
© Getty ImagesZoomansicht

In Milwaukee wusste neben dem gewohnt starken LeBron James auch Routinier Ray Allen für die Heat zu glänzen. Der 37-Jährige war mit 23 Punkten bester Werfer auf dem Parkett. Allen traf dabei fünf Mal aus der Distanz und luchste damit Reggie Miller den Rekord für die meisten Dreipunktwürfe in den Play-offs ab. Miller versenkte in seiner Karriere 320 Play-off-Dreier, Allen nunmehr 322.

"King" James erzielte sieben seiner 22 Punkte bei einem vorentscheidenden Zwischenspurt, der die Heat zum Ende des dritten Viertels hin auf die Siegerstraße brachte. Chris Bosh verbuchte 16 Punkte und 14 Rebounds. Dass Dwyane Wade seinen Wurf am Donnerstag vergeblich suchte (1/12 aus dem Feld) fiel nicht weiter ins Gewicht, zumal er mit elf Assists, neun Rebounds, fünf Steals und zwei Blocks dennoch einiges beizusteuern hatte. Wade plagt sich weiterhin mit Knieproblemen herum.

- Anzeige -

Am Sonntag kann der amtierende Champion den Erstrunden-Sweep in Milwaukee perfekt machen. Zählt man die Regular Season hinzu, haben die Heat ihre letzten elf und 40 der letzten 42 Spiele gewonnen. Für die Bucks, bei denen Larry Sander und Brandon Jennings je 16 Punkte markierte, nahen die Sommerferien.

Kein schönes Spiel sahen die Zuschauer in Chicago, Bulls und Nets lieferten sich eine Defensivschlacht, bei der beide Teams nicht gerade mit starken Wurfquoten glänzten. Den Hausherren wird es egal gewesen sein, durch den 79:76-Erfolg übernehmen die Bulls in der Serie erstmals die Führung. Carlos Boozer (22 Punkte/16 Rebounds) War der größte Wegbereiter des Erfolgs. Die Gäste aus Brooklyn trafen im zweiten Spiel in Folge jämmerliche 35 Prozent ihrer Würfe aus dem Feld. Center Brook Lopez konnte mit 22 Punkten, neun Rebounds und sieben Blocks die besten Statistiken bei den Nets vorweisen.

Zach Randolph
Rechtzeitig wieder in All-Star-Form: Zach Randolph (r.) hielt die Grizzlies am Leben.
© Getty Images

Nach zwei Pleiten auf fremdem Parkett stand Memphis in Spiel drei gegen die Los Angeles Clippers schon gehörig unter Druck. Durch ein 94:82 wahrten die Grizzlies ihre Chance aufs Weiterkommen und verkürzten auf 1:2. Zach Randolph, der bei den beiden Niederlagen in L.A. abgetaucht war, glänzte dabei mit 27 Punkten und elf Rebounds. Vor der Partie wurde Marc Gasol von der NBA als "Defensive Player of the Year" ausgezeichnet. Der Spanier trug 16 Punkte zum Erfolg bei. Den Clippers wurden vor allem ihre 18 Ballverluste zum Verhängnis. Spiel vier steigt am Samstag erneut in Memphis.


Ergebnisse vom Donnerstag, 25. April

Milwaukee Bucks - Miami Heat 91:104
Play-off-Stand: 0:3
Chicago Bulls - Brooklyn Nets 79:76
Play-off-Stand: 2:1
Memphis Grizzlies - Los Angeles Clippers 94:82
Play-off-Stand: 1:2

26.04.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores

  Heim   Gast Erg.
18.12. 12:00 - -:- (-:-)
 
18.12. 12:30 - -:- (-:-)
 
18.12. 13:55 - -:- (-:-)
 
18.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
18.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:00 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:15 - -:- (-:-)
 
18.12. 16:30 - -:- (-:-)
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:45 EURO Skispringen
 
09:45 SKYS2 Golf: European Tour
 
10:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:40 SDTV Derby County - Chelsea FC
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Marco Reus von: stfn_r - 18.12.14, 09:32 - 0 mal gelesen
Re (3): Jahresgehalt von Reus 2,2 Millionen von: Schnulli0815 - 18.12.14, 09:31 - 1 mal gelesen
Auswärtskomplex abgelegt? von: SteveGerrad - 18.12.14, 09:25 - 10 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -