Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.04.2013, 07:45

NBA: Dallas gleicht Bilanz mit Sieg in New Orleans aus

Nowitzki: 25.000 Punkte und endlich wieder küssen

Sie zeigen Moral, die Dallas Mavericks - und sie dürfen sich nun endlich rasieren. Kaum war die Schlusssirene beim 107:89 in New Orleans ertönt und die Bilanz ausgeglichen, hatte Dirk Nowitzki schon den Rasierer in der Hand. Aus "Grizzly Adams" wurde wieder ein 34-jähriger Würzburger mit Gesicht, der noch dazu einen weiteren Meilenstein in seiner NBA-Laufbahn feiern durfte: Als 17. Spieler der weltbesten Liga hat er nun 25.000 Punkte auf seinem Konto.

Korb vor Augen, Rasierer im Sinn: Dirk Nowitzki beim Sprungwurf, rechts der Ex-Bamberger Brian Roberts.
Korb vor Augen, Rasierer im Sinn: Dirk Nowitzki beim Sprungwurf, rechts der Ex-Bamberger Brian Roberts.
© Getty ImagesZoomansicht

Er wird definitiv als einer der Besten der NBA in die Liga-Geschichte eingehen. Dirk Nowitzki, Meistermacher im Trikot der Mavericks im Jahr 2011, unterstrich seine fabelhafte Karriere am Sonntag beim Auswärtsspiel in New Orleans mit einem weiteren Meilenstein. Der Starforward der Texaner, die in dieser Saison erstmals seit 13 Jahren in Folge die Play-offs verpassen werden, hat nun schon über 25.000 Punkte in seiner Karriere in Nordamerika gesammelt. Nur 16 Spieler haben dies vor ihm geschafft. Jerry West, der noch 183 Zähler mehr auf seinem Konto hat, wird der Nächste sein, den Nowitzki schluckt. Gesundheit vorausgesetzt, das muss man nach den Knieproblemen zu Saisonbeginn und dem Achillessehnenriss von Kobe Bryant natürlich hinzufügen.

Beim ungefährdeten 107:89-Sieg seiner Dallas Mavericks bei den New Orleans Hornets, die ihr letztes Heimspiel mit dem noch aktuellen Namen austrugen und bald als Pelicans firmieren werden, kam "Dirkules" insgesamt auf 19 Zähler (Shawn Marion 21). Die Jubiläumsmarke erreichte er mit einem unnachahmlichen Sprungwurf im zweiten Viertel. Kurzer Gruß an die Teamkollegen auf der Bank, Einblendung auf dem Videowürfel unterm Hallendach - und weiter ging's.

Erst nach dem Spiel konnte der Würzburger das Geleistete reflektieren. Aber erst, nachdem der XXL-Bart abrasiert war. Angeblich hatte Nowitzki den Rasierer schon Sekunden nach dem Betreten der Kabine in der Hand.

Letzter Kuss? Irgendwann im Februar

- Anzeige -

Seit über zwei Monaten war das Gesichtshaar beim Deutschen und einigen seiner Teamkollegen (Kaman, Mayo, Carter) gesprossen. Bei einer Zwischenbilanz von 13:23-Siegen hatten sich die Texaner geschworen, erst wieder zum Rasierapparat zu greifen, wenn gleich viele Siege wie Niederlagen auf dem Konto stehen. Seither ging es zwar Stück für Stück bergauf mit dem Champion von 2011, doch mehrfach scheiterten die Mavs bei den .500-Spielen - zuletzt in Sachen Play-offs vorentscheidend bei den Lakers.

Nun sind die Bärte ab - und im Hause Nowitzki freut sich die Ehefrau Jessica, die ihn nach Angaben von "Big D" seit "irgendwann im Februar" nicht mehr geküsst hat.

Und die 25.000? "Eine unglaubliche Leistung ist das", sagte Nowitzki, der neben Bryant (31.617, Vierter) mit Bostons Kevin Garnett (25.274, 15.) nur noch zwei aktive Spieler im Ranking vor sich weiß. Der Erfolgswurf an sich habe ihm schon ein ganz spezielles Gefühl gegeben. "Und wenn ich mal zurückblicken werde auf meine Karriere, wird das ein ganz besonderer Moment gewesen sein."

Dank an Don Nelson

Eine Karriere, die in der NBA begann, als Nowitzki mit 19 Jahren ankam. Sein Dank galt am Sonntag vor allem auch seinem damaligen Coach Don Nelson, der ihm trotz seiner atypischen Spielweise das Vertrauen schenkte. "Wahrscheinlich hätten mir nicht viele Coaches die Chance gegeben - einem Zwei-Meter-Mann, der Dreier schießen will." Nelson hielt zu Nowitzki und der Rest ist Geschichte, sind 22,6 Punkte im Schnitt von 15 NBA-Spielzeiten, elf All-Star-Game-Teilnahmen, ein MVP-Titel und ein Finals-MVP-Award im Meisterjahr.

Die ist aber noch nicht zu Ende geschrieben. Nach der verkorksten Saison will Nowitzki nochmals angreifen mit den Mavs. Klubeigner Mark Cuban gestand jüngst, dass der Personalumbruch nach der Meisterschaft nicht perfekt verlaufen sei. Dallas will aber mit aller Macht wieder zurück in die Topregionen - und das mit Dirk Nowitzki, der noch ein paar Jahre draufpacken will auf seine einmalige Laufbahn in Dallas. Zurück in die texanische Heimat ging es mit DEM Ball im Gepäck. Und mit der Hoffnung an den ersten Kuss seit Februar.

Randnotiz: Nowitzki ist nun zugleich einer von neun Spielern mit mehr als 25.000 Punkten und mehr als 9.000 Rebounds. Die anderen sind: Kareem Abdul-Jabbar, Karl Malone, Wilt Chamberlain, Shaquille O'Neal, Moses Malone, Elvin Hayes, Hakeem Olajuwon und Kevin Garnett.

Lakers siegen ohne Bryant: Play-offs in Sicht

Die Los Angeles Lakers werden wohl das Team sein, dass den Mavs Rang acht im Westen wegschnappt. Die Kalifornier stehen dagegen ganz dicht vor der Qualifikation für die K.o.-Runde. Auch ohne ihren verletzten Topstar gelang den Lakers ein wichtiger 91:86-Heimsieg gegen die San Antonio Spurs. Dwight Howard war mit 26 Punkten und 17 Rebounds bester Mann bei den Gastgebern. Vor ihrem letzten Spiel der Hauptrunde haben die Lakers damit zwei Siege Vorsprung vor Rivale Utah Jazz. Utah müsste damit seine beiden letzten Partien gewinnen und auf einen Ausrutschter der Lakers gegen Houston hoffen, um noch vorbeizuziehen.


NBA, Sonntag, 14. April

New Orleans Hornets - Dallas Mavericks 89:107, Miami Heat - Chicago Bulls 105:93, Toronto Raptors - Brooklyn Nets 93:87, New York Knicks - Indiana Pacers 90:80, Philadelphia 76ers - Cleveland Cavaliers 91:77, Denver Nuggets - Portland Trail Blazers 118:109, Houston Rockets - Sacramento Kings 121:100, Los Angeles Lakers - San Antonio Spurs 91:88

Abdul-Jabbar vor Malone und Jordan - Nowitzki Zehnter
Die besten Punktesammler in der NBA-Geschichte
Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)
Platz eins: Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)

© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
15.04.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Dallas Mavericks - letzte 10 Spiele

S
U
N
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Dallas Mavericks
Anschrift:Dallas Mavericks
The Pavilion
2909 Taylor Street
Dallas, Texas, USA 75226
Internet:http://www.nba.com/mavericks/

- Anzeige -

- Anzeige -