Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.04.2013, 00:25

NBA: Knicks sichern sich Platz 2 im Osten

Miami revanchiert sich bei den Bulls

Im März beendeten die Chicago Bulls die imposante Siegesserie der Miami Heat nach 27 Erfolgen am Stück. Am Sonntag nahm der Meister mit einem lockeren 105:93 erfolgreich Revanche. Dabei sorgten die Heat auch noch für ein Novum: Erstmals in dieser Saison punkteten alle Startspieler im zweistelligen Bereich. Die New York Knicks sicherten sich Platz 2 im Osten durch ein 90:80 gegen die Indiana Pacers.

LeBron James
Diesmal wurden die Bulls nicht zum Stolperstein: LeBron James und die Miami Heat siegten mühelos.
© Getty ImagesZoomansicht

24 Punkte gingen auf das Konto von LeBron James, der Miami zum 36. Heimsieg der Saison führte - Franchise-Rekord! Dwyane Wade steuerte 22 Zähler bei, Mario Chalmers und Chris Andersen verbuchten jeweils 15. Auch die Statistiken von Chris Bosh (zwölf Punkte, neun Rebounds, vier Blocks) waren stark. Die "Big Three" der Heat bekamen von Headcoach Erik Spoelstra weniger Einsatzminuten als sonst, schließlich stehen kräftezehrende Play-offs an.

Bei den Bulls hielt Carlos Boozer (16 Punkte/20 Rebounds) noch am meisten dagegen. Die Gäste gingen von Beginn an körperbetont zu Werke und wussten sich immer wieder nur durch Fouls zu helfen: 41 Freiwürfe bedeuteten für Miami ebenfalls Saison-Höchstwert.

- Anzeige -

Die Heat haben sich Platz 1 in der NBA längst gesichert und haben damit in den gesamten Play-offs in einem möglichen Entscheidungsspiel Heimrecht. In der ersten Runde wird der Titelverteidiger auf die Milwaukee Bucks treffen. Die Bulls sind in der Eastern Conference Sechster und würden es nach jetzigem Stand mit den Indiana Pacers zu tun bekommen.

Knicks in den Play-offs gegen Boston

Diese reisten am Sonntag zum Topduell in den Madison Square Garden und holten sich bei den New York Knicks eine 80:90-Pleite ab. Carmelo Anthony sammelte 25 Zähler für die Knicks, die sich durch den Erfolg Platz zwei im Osten sicherten. So gut war das Team aus dem "Big Apple" zuletzt 1994. In den Play-offs kommt es damit in Runde 1 zum Duell zwischen den Knicks und den Boston Celtics. Die Pacers müssen im Endspurt noch Rang drei gegenüber den Brooklyn Nets behaupten.

15.04.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 24. Woche 08.04. - 14.04.

Heim GastErg.
Indiana - Cleveland99:94
 
Brooklyn Nets - Philadelphia104:83
 
New York - Washington120:99
 
Miami - Milwaukee94:83
 
Chicago - Toronto98:101
 
Memphis - Charlotte94:75
 
Houston - Phoenix101:98
 
Utah - Oklahoma City80:90
 
LA Lakers - New Orleans104:96
 
Golden State - Minnesota105:89
 
Philadelphia - Atlanta101:124
 
Washington - Miami98:103
 
Orlando - Milwaukee113:103 OT
 
Cleveland - Detroit104:111
 
Boston - Brooklyn Nets93:101
 
Dallas - Phoenix91:102
 
Sacramento - New Orleans121:110
 
Portland - LA Lakers106:113
 
Denver - San Antonio96:86
 
LA Clippers - Minnesota111:95
 
Chicago - New York118:111 OT
 
Golden State - Oklahoma City97:116
 
Toronto - Chicago97:88
 
Washington - Philadelphia86:97
 
Indiana - Brooklyn Nets109:117
 
Atlanta - Milwaukee109:104
 
Miami - Boston109:101
 
Detroit - Charlotte113:93
 
Cleveland - New York91:101
 
New Orleans - LA Clippers93:96
 
Houston - Memphis78:82
 
Dallas - Denver108:105 OT
 
San Antonio - Sacramento108:101
 
Utah - Minnesota107:100
 
Portland - Oklahoma City90:106
 
LA Lakers - Golden State118:116
 
Charlotte - Milwaukee95:85
 
Orlando - Boston88:120
 
Memphis - LA Clippers87:91
 
Minnesota - Phoenix105:93
 
Miami - Chicago105:93
 
Toronto - Brooklyn Nets93:87
 
New York - Indiana90:80
 
Philadelphia - Cleveland91:77
 
Denver - Portland118:109
 
New Orleans - Dallas89:107
 
Houston - Sacramento121:100
 
LA Lakers - San Antonio91:86
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -