Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.04.2013, 22:04

Schwere Verletzung der "Black Mamba"

Offiziell bestätigt: Bryants Achillessehne ist durch

Kobe Bryant steht vor einer langen Zwangspause. Die "Black Mamba" zog sich, und das ist nun auch offiziell bestätigt worden, beim 118:116-Heimsieg der Los Angeles Lakers über die Golden State Warriors am Freitag einen Achillessehnenriss zu.

Kobe Bryant geht gegen Harrison Barnes zu Boden: Der Lakers-Star steht vor einer monatelangen Pause.
Kobe Bryant geht gegen Harrison Barnes zu Boden: Der Lakers-Star steht vor einer monatelangen Pause.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Lakers verkündeten am Samstagabend via Twitter, was die Untersuchung von Bryants linkem Fuß zuvor ergeben hatte. Der 34 Jahre alte Erfolgsgarant der Kalifornier soll noch am Samstag operiert werden. Fitnesscoach Gary Vitti ging von einer Pause zwischen sechs und neun Monaten aus. Zur neuen Saison soll Bryant, viertbester Punktesammler in der Geschichte der NBA, dann sein Comeback feiern. "Eines Tages wird eine neue Karrierereise beginnen", schrieb der Superstar bei Facebook. "Heute ist NICHT dieser Tag."

Bryant, der auf 34 Punkte kam, hatte rund drei Minuten vor der Schlusssirene auf Höhe der Drei-Punkte-Linie versucht, an Gäste-Spieler Harrison Barnes vorbeizukommen, als er plötzlich zu Boden ging. Mit schmerzverzerrtem Gesicht griff sich Bryant an die linke Achillessehne. Die anschließenden Freiwürfe verwandelte er noch, ehe er das Parkett verließ. "Ich habe diese Bewegung schon Millionen Male gemacht, und es hat geknallt", erklärte ein auf Krücken gestützter Bryant.

- Anzeige -

"Es hat sich angefühlt, als hätte ich einen Tritt abbekommen. Ich kann nicht mehr laufen, ich habe versucht, den Fuß zu belasten, aber es ging nicht. So etwas hatte ich noch nie, das ist eine neue Erfahrung", sagte Bryant, der zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Bryant bezeichnete die Verletzung als die "bei Weitem" deprimierendste seiner Karriere. 2005 und 2010 hatte sich Bryant jeweils einer Knieoperation unterziehen müssen. "Aber mit so etwas hatte ich es noch nie zu tun", sagte er direkt nach dem Match.

Abdul-Jabbar vor Malone und Jordan - Nowitzki Zehnter
Die besten Punktesammler in der NBA-Geschichte
Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)
Platz eins: Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)

© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
13.04.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Los Angeles Lakers - letzte 10 Spiele

S
U
N
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Los Angeles Lakers
Anschrift:Los Angeles Lakers
555 North Nash Street
El Segundo, California, USA 90245
Internet:http://www.nba.com/lakers/

- Anzeige -

- Anzeige -