Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.04.2013, 22:05

BBL: Favorisierte Teams setzten sich durch

Oldenburg und Ulm siegen

In den Nachholpartien der Basketball-Bundesliga sind sowohl die EWE Baskets Oldenburg als auch ratiopharm Ulm ihren Favoritenrollen gerecht geworden: Letztere schlugen die LTi Gießen 46ers (100:46), Oldenburg feierte bei den Phantoms Braunschweig (78:74) einen Auswärtserfolg. Bei der Begegnung Telekom Baskets Bonn gegen Phoenix Hagen setzten sich die Gastgeber mit 100:95 gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Play-off-Plätze durch.

Chris Kramer
Steuerte gegen Braunschweig 24 Punkte zum Sieg bei: Oldenburgs Chris Kramer
© imagoZoomansicht

Oldenburg, erster Verfolger von Ligaprimus Bamberg, gewann die Auswärtspartie beim Tabellendrittletzten Phantoms Braunschweig mit 78:74. Der Favorit lag in der Mitte des Spiels scheinbar komfortabel in Führung, musste aber am Ende noch einmal zittern. Bester Werfer auf Oldenburger Seite war Chris Kramer mit 24 Punkten. Ulm, Dritter im Klassement, hatte das Schlusslicht Gießen zu Gast. Gegen die bereits als Absteiger feststehenden 46ers siegte der Vizemeister klar mit 100:46. Auf Seiten der Ulmer war John Bryant der erfolgreichste Korbjäger. Mit Bonn und Hagen trafen zwei Tabellennachbarn aufeinander, die Telekom Baskets hatten mit 100:95 das bessere Ende für sich. David McCray hieß der beste Werfer auf Bonner Seite, der Deutsche zeichnete für 23 Punkte verantwortlich.


- Anzeige -

New Yorker Phantoms Braunschweig - EWE Baskets Oldenburg 74:78 (33:37)

New Yorker Phantoms Braunschweig: Pigram (18 Pkt./ 4-3er), Schröder (14/1), Anderson (13/1), Barton (11/3), McElroy (7/1), Boateng (5/0), Schneiders (4/0), Mittmann (2/0)
EWE Baskets Oldenburg: Kramer (24 Pkt./ 4-3er), Paulding (14/2), Smeulders (12/0), Jenkins (10/2), Chubb (9/0), Joyce (5/1), Bahiense de Mello (3/1), Wysocki (1/0)
Zuschauer: 2356

ratiopharm ulm - LTi GIESSEN 46ers 100:46 (36:32)

ratiopharm ulm: Bryant (15 Pkt./ 2-3er), Samhan (12/2), Theis (12/0), Hesson (11/1), Ray (11/1), Jönke (9/0), Günther (8/2), Jeter (8/0), Schwethelm (7/1), Betz (6/0), Gausa (1/0)
LTi GIESSEN 46ers: Büchert (12 Pkt./ 0-3er), Faßler (10/1), Amaize (7/1), Curry (5/1), Ovcina (5/1), Zazai (3/0), Spohr (2/0), Turudic (2/0)
Zuschauer: 6000

Telekom Baskets Bonn - Phoenix Hagen 100:95 (39:59)

Telekom Baskets Bonn: McCray (23 Pkt./ 5-3er), Jordan (17/3), Weems (17/1), Vaden (15/5), Wohlfarth-Bottermann (11/0), McLean (8/0), Veikalas (5/1), Mangold (3/1), Ensminger (1/0)
Phoenix Hagen: White (22 Pkt./ 4-3er), Gregory (15/0), Bell (14/3), Hess (14/2), Dorris (12/0), Gordon (9/1), Lodwick (7/1), Wendt (2/0)
Zuschauer: 5450

03.04.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
11:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
11:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
11:15 EURO Rodeln
 
11:35 SDTV Greatest International Teams
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Hoeness wird gefeiert???? von: Schnulli0815 - 29.11.14, 10:55 - 1 mal gelesen
Re (2): Diekmeier von: Hoellenvaaart - 29.11.14, 10:53 - 1 mal gelesen
Hoeness wird gefeiert???? von: Karli04 - 29.11.14, 10:44 - 15 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -