Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.03.2013, 08:06

NBA: 33 Punkte - Vorbei an Patrick Ewing

Furioser Nowitzki führt Mavs zum Sieg über Clippers

Jetzt machen sie ernst: Die Dallas Mavericks rückten bei ihrem Bestreben, ihre Play-off-Serie auf 13 Jahre zu verlängern, durch einen 109:103-Heimsieg über die Los Angeles Clippers bis auf einen Sieg an die schwächelnden Lakers heran, die derzeit Platz acht im Westen der NBA belegen. Erstmals gelang dem Meister von 2011 ein Sieg über eins der vier Spitzenteams der Conference. Und: Endlich biss sich Dallas in einer engen Kiste mal wieder durch - angetrieben von einem bärenstarken Dirk Nowitzki!

Dem Rasierer so nah: Dirk Nowitzki nach seiner 33-Punkte-Gala gegen die Clippers.
Dem Rasierer so nah: Dirk Nowitzki nach seiner 33-Punkte-Gala gegen die Clippers.
© Getty ImagesZoomansicht

Das Rennen um den achten Play-off-Platz der Western Conference wird immer spannender. Weil die Dallas Mavericks sich zur rechten Zeit in Topform befinden! Dirk Nowitzki geleitete sein Team mit 33 Punkten zum Overtime-Sieg über die Clippers und ging im persönlichen Duell mit Gäste-Spielmacher Chris Paul (ebenfalls 33) als Sieger hervor.

Der Würzburger Power Forward war vor allem in der Verlängerung zur Stelle, die O.J. Mayo in der Schlusssekunde der regulären Spielzeit mit einem Korbleger herbeigeführt hatte. Der anschließende Treffer von Blake Griffin nach einem weiten Pass unter den Mavs-Korb war wegen eines Offensivfouls gegen Nowitzki zurückgepfiffen worden. "Das muss ich mir noch einmal anschauen. Ein enges Ding", sagte Clippers-Coach Vinny del Negro.

In der Overtime ging seinem Team dann die Puste aus, während Nowitzki dem Spiel weiterhin den Stempel aufdrückte und neben seiner satten Punktzahl auch noch neun Rebounds ablieferte.

Wir spielen gerade unseren besten Basketball in diesem Jahr. Jetzt ist eine gute Zeit dafür.Dirk Nowitzki

- Anzeige -

Allein acht Punkte holte der 34-Jährige in der Overtime und machte so den dritten Sieg in Folge perfekt. In der Western Conference entwickelt sich damit ein harter Kampf um den achten und letzten Play-off-Platz, den aktuell noch die Los Angeles Lakers mit 36 Siegen und 35 Niederlagen halten. Die Utah Jazz und Dallas (beide 35/36) folgen aber direkt dahinter, auch Portland hat als Zehnter noch Chancen. Weiter geht es für Dallas mit zwei Heimspielen gegen die Indiana Pacers am Donnerstag und zwei Tage später gegen die Chicago Bulls.

Meilenstein: Nowitzki vor Ewing

Für Dirk Nowitzki war es wahrhaft ein perfekter Abend. Der Würzburger überholte mit seinen 33 Punkten Patrick Ewing, den legendären Center der New York Knicks, in der Allzeit-Bestenliste der NBA-Korbjäger. Nowitzki hat nun als 17. im Ranking 24.845 Punkte auf seinem Konto. Ewing liegt bei 24.815. In Sicht ist nun für den Deutschen der 16. im Klassement, Jerry West (25.192). Bester aktiver Spieler ist Kobe Bryant auf Platz fünf (31.354), angeführt wird das Tableau durch Kareem Abdul-Jabbar (38.387).


NBA, Dienstag, 26. März

Boston Celtics - New York Knicks 85:100, Detroit Pistons - Minnesota Timberwolves 82:105, Dallas Mavericks - Los Angeles Clippers 109:102 n.V.

Die Besten des Tages

Punkte: Dirk Nowitzki (Dallas), Chris Paul (Clippers) je 33, J.R. Smith 32, Carmelo Anthony (beide New York) 29, J.J. Barea (Minnesota) 21; Rebounds: Greg Monroe (Detroit) 12, Nikola Pekovic (Minnesota), DeAndre Jordan (Clippers) je 11, Jeff Green (Boston) 10; Assists: Ricky Rubio (Minnesota) 9; Dreier: Barea 5/7; Steals: Monroe 4; Blocks: Elton Brand (Dallas) 4; Freiwürfe: Nowitzki 9/10; Einsatzminuten: O.J. Mayo (Dallas) 44

27.03.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 22. Woche 25.03. - 31.03.

Heim GastErg.
Washington - Memphis107:94
 
Orlando - Miami94:108
 
Indiana - Atlanta100:94
 
New Orleans - Denver110:86
 
Utah - Philadelphia107:91
 
Golden State - LA Lakers109:103
 
Boston - New York85:100
 
Detroit - Minnesota82:105
 
Dallas - LA Clippers109:102 OT
 
Toronto - Atlanta88:107
 
Philadelphia - Milwaukee100:92
 
Charlotte - Orlando114:108
 
Cleveland - Boston92:93
 
New York - Memphis108:101
 
Chicago - Miami101:97
 
New Orleans - LA Clippers91:105
 
Houston - Indiana91:100
 
Oklahoma City - Washington103:80
 
Minnesota - LA Lakers117:120
 
San Antonio - Denver100:99
 
Utah - Phoenix103:88
 
Golden State - Sacramento98:105
 
Portland - Brooklyn Nets93:111
 
Milwaukee - LA Lakers113:103
 
Dallas - Indiana78:103
 
Phoenix - Sacramento103:117
 
Orlando - Washington97:92
 
Boston - Atlanta118:107
 
New York - Charlotte111:102
 
Detroit - Toronto82:99
 
Cleveland - Philadelphia87:97
 
Memphis - Houston103:94
 
New Orleans - Miami89:108
 
Minnesota - Oklahoma City101:93
 
San Antonio - LA Clippers104:102
 
Denver - Brooklyn Nets109:87
 
Portland - Utah95:105
 
Dallas - Chicago100:98
 
Atlanta - Orlando97:88
 
Philadelphia - Charlotte100:92
 
Houston - LA Clippers98:81
 
Minnesota - Memphis86:99
 
Milwaukee - Oklahoma City99:109
 
Utah - Brooklyn Nets116:107
 
Phoenix - Indiana104:112
 
Sacramento - LA Lakers98:103
 
Golden State - Portland125:98
 
Washington - Toronto109:92
 
New Orleans - Cleveland112:92
 
Chicago - Detroit95:94
 
San Antonio - Miami86:88
 
New York - Boston108:89
- Anzeige -

Dallas Mavericks - letzte 10 Spiele

S
U
N

Los Angeles Clippers - letzte 10 Spiele

S
U
N
- Anzeige -

- Anzeige -