Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.02.2013, 11:01

NBA: Klarer Sieg gegen Golden State

Nowitzki & Co. nähern sich dem Rasierer

Glückliche Gesichter bei den Dallas Mavericks, so man sie denn erkennen konnte: Durch den klaren 116:91-Sieg gegen die Golden State Warriors haben die Mavs ihre Play-off-Chance in der NBA gewahrt - sechs Siege noch, dann dürfen sich Dirk Nowitzki & Co. wieder rasieren. Der deutsche Superstar erwischte allerdings nicht seinen besten Tag.

Dirk Nowitzki
Abgeschirmt: Dirk Nowitzki hatte gegen Golden State ein paar Probleme.
© picture allianceZoomansicht

Drei aus zwölf! Wartete Nowitzki in der Vergangenheit einmal mit einer derart miserablen Wurfbilanz auf, hatte das nicht selten negative Folgen für das ganze Team. Diesmal aber wussten die Kollegen die Abschlussschwäche ihres Besten zu kompensieren, gleich fünf Mavs trafen gegen Golden State zweistellig. Der 116:91-Heimsieg geriet so nie in Gefahr. Nowitzki polierte seine Zahlen mit acht erfolgreichen Freiwürfen immerhin auf 15 Punkte auf.

Mit einem 14:0-Lauf im ersten Viertel zog Dallas gleich auf 23:10 davon und legte damit die Grundlage. Vor allem Darren Collison, der acht dieser 14 Punkte markierte, lief zu Beginn heiß. Zum besten Werfer auf dem Parkett avancierte allerdings Shawn Marion, der mit 26 Punkten und elf Rebounds einen persönlichen Saisonrekord aufstellte. Bei den Warriors traf Stephen Curry (18 Zähler) am besten.

- Anzeige -

Nach 50 Saisonspielen stehen die Mavericks nun mit 22 Siegen und 28 Niederlagen da, noch lebt die Chance auf eine Play-off-Teilnahme - und die Hoffnung, bald wieder zum Rasierapparat greifen zu dürfen: Nowitzki hatte mit einigen Kollegen unter der Woche einen Pakt geschlossen, wonach die Barthaare stehen bleiben, solange die Siegbilanz nicht ausgeglichen ist. "Es wird bei uns schon ganz schön rumgekratzt, und wir haben noch einen weiten Weg vor uns", war sich Nowitzki der Schwere des Versprechens bewusst.

Gegen die Atlanta Hawks, Sacramento Kings und Orlando Magic geht es für die Texaner in den nächsten Tagen jeweils zuhause weiter. Eine kleine Siegesserie käme angesichts des Rückstands auf die Utah Jazz (109:122 in Sacramento) und Houston Rockets (jeweils 28:24 Siege) jetzt gelegen.

Hervorragend in Schuss sind weiter die Denver Nuggets. Das 111:103 bei den Cleveland Cavaliers war bereits der neunte Sieg am Stück - ein solches Kunststück war dem Klub aus Colorado seit fast acht Jahren nicht mehr geglückt. Im März/April 2005 gewann Denver sogar zehnmal hintereinander.


NBA, Ergebnisse vom Sonntag, 09. Februar

Cleveland Cavaliers - Denver Nuggets 103:111, Philadelphia 76ers - Charlotte Bobcats 87:76, Milwaukee Bucks - Detroit Pistons 100:105, Dallas Mavericks - Golden State Warriors 116:91, Sacramento Kings - Utah Jazz 120:109

NBA All-Star Game
Die NBA All-Stars 2013
Dirk Nowitzki
Der Deutsche

Er ist dieses Jahr nicht dabei - Dirk Nowitzki. Nach einer Knie-OP hat es nicht für das All-Star-Spiel gereicht. Damit endet die seit 2002 anhaltende Serie des Franken.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
10.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 15. Woche 04.02. - 10.02.

Heim GastErg.
Indiana - Chicago111:101
 
Philadelphia - Orlando78:61
 
Washington - LA Clippers98:90
 
New York - Detroit99:85
 
Miami - Charlotte99:94
 
Oklahoma City - Dallas112:91
 
Minnesota - Portland98:100
 
Utah - Sacramento98:91 OT
 
Indiana - Atlanta114:103
 
Brooklyn Nets - LA Lakers83:92
 
Memphis - Phoenix90:96
 
Houston - Golden State140:109
 
Denver - Milwaukee112:104
 
Toronto - Boston95:99
 
Philadelphia - Indiana69:88
 
Washington - New York106:96
 
Orlando - LA Clippers76:86
 
Cleveland - Charlotte122:95
 
Atlanta - Memphis103:92
 
Miami - Houston114:108
 
Detroit - Brooklyn Nets90:93
 
New Orleans - Phoenix93:84
 
Oklahoma City - Golden State119:98
 
Dallas - Portland105:99
 
Minnesota - San Antonio94:104
 
Utah - Milwaukee100:86
 
Boston - LA Lakers116:95
 
Denver - Chicago128:96
 
Washington - Brooklyn Nets89:74
 
Charlotte - LA Lakers93:100
 
Indiana - Toronto98:100 OT
 
Atlanta - New Orleans100:111
 
Detroit - San Antonio119:109
 
Cleveland - Orlando119:108
 
Miami - LA Clippers111:89
 
Memphis - Golden State99:93
 
Houston - Portland118:103
 
Oklahoma City - Phoenix127:96
 
Minnesota - New York94:100
 
Utah - Chicago89:93
 
Cleveland - Denver103:111
 
Philadelphia - Charlotte87:76
 
Milwaukee - Detroit100:105
 
Dallas - Golden State116:91
 
Sacramento - Utah120:109
 
New York - LA Clippers88:102
 
Miami - LA Lakers107:97
 
Boston - Denver118:114 OT
 
Toronto - New Orleans102:89
 
Orlando - Portland110:104
 
Memphis - Minnesota105:88
 
Brooklyn Nets - San Antonio86:111
 
Phoenix - Oklahoma City69:97
 
Sacramento - Houston117:111
- Anzeige -

Dallas Mavericks - letzte 10 Spiele

S
U
N

Golden State Warriors - letzte 10 Spiele

S
U
N

Denver Nuggets - letzte 10 Spiele

S
U
N
- Anzeige -

- Anzeige -