Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.02.2013, 11:13

San Antonio siegt weiter

Irving donnert über Oklahoma hinweg

Die San Antonio Spurs eilen weiter von Erfolg zu Erfolg, auch die Washington Wizards vermochten deren Siegesserie nicht zu stoppen. Überschattet wurde der Erfolg von einer Verletzung von Tim Duncan. Die Cleveland Cavaliers hatten ihren überraschenden Erfolg gegen Oklahoma City Thunder einem überragenden Kyrie Irving zu verdanken. Und New York hatte Sacramento nach einem Zwischenspurt in der ersten Hälfte bereits in die Knie gezwungen.

Kyrie Irving
Beeindruckte mit einer Galavorstellung: Kyrie Irving erledigte OKC.
© Getty ImagesZoomansicht

Die San Antonio Spurs haben ihren Siegeszug fortgesetzt. Gegen die Washington Wizards feierte das Team um den französischen Superstar Tony Parker beim 96:86 seinen zehnten Sieg in Folge. Mit einem Double-Double war Parker einmal mehr der entscheidende Mann bei den Spurs. Der Franzose kam auf 19 Punkte und zwölf Assists. Die Texaner bezahlten den Sieg allerdings mit dem Verlust ihres All-Stars Tim Duncan, der mit einer Knöchel-Verstauchung vom Parkett musste. "Er ist okay", beruhigte Parker danach. "Es ist nichts Großes."

San Antonio baute also trotz Schrecksekunde seine Tabellenführung im Westen vor den Oklahoma City Thunder aus. Der Vizemeister musste eine überraschende 110:115-Niederlage bei den Cleveland Cavaliers hinnehmen. Und dafür war genau ein Mann verantwortlich: Kyrie Irving. Allein in den letzten knapp drei Minuten steuerte er 13 Punkte zum Erfolg bei. 42 Sekunden vor dem Ende versenkte er einen Dreier zum 113:108. Am Ende hatte Irving insgesamt 35 Zähler auf seinem Konto und war, na klar, der Matchwinner. Bei Oklahoma waren Kevin Durant (32) und Russell Westbrook (28) stark, die Niederlage konnten sie gegen einen wilden Irving allerdings nicht verhindern.

- Anzeige -

"Er ist ein Killer", sagte Marreese Speights, der 21 Punkte sammelte, danach über Irving. "Ich kannte ihn schon ein bisschen, aber DAS habe ich nicht gewusst."

Stoudemire trifft alles und Chandler räumt auf

Im Osten verkürzten die zweitplatzierten New York Knicks durch einen 120:81-Sieg gegen die Sacramento Kings ihren Rückstand auf Meister Miami Heat. Dabei war das Spiel recht schnell entschieden. Ein 38:4 Lauf in der ersten Hälfte brach Sacramento schon früh das Genick bei den Knicks. Amare Stoudemire präsentierte sich dabei besonders stark, aus dem Feld traf er alle zehn Würfe. Und Tyson Chandler räumte unter den Brettern mit 20 Rebounds auf.

Überschattet wurde der Spieltag zudem von der Verletzung des 19-jährigen Michael Kidd-Gilchrist von den Charlotte Bobcats. Der Rookie blieb bei der 95:109-Niederlage seines Teams bei den Houston Rockets nach einem Zusammenstoß mit seinem Teamkollegen Jeff Taylor minutenlang regungslos liegen. Auf dem Weg ins Krankenhaus war Kidd-Gilchrist bereits ansprechbar.


Die Ergebnisse im Überblick:

Atlanta Hawks - Chicago Bulls 76:93
New York Knicks - Sacramento Kings 120:81
Cleveland Cavaliers - Oklahoma City Thunder 115:110
Houston Rockets - Charlotte Bobcats 109:95
Minnesota Timberwolves - New Orleans Hornets 115:86
Milwaukee Bucks - Orlando Magic 107:98
San Antonio Spurs - Washington Wizards 96:86
Portland Trail Blazers - Utah Jazz 105:99
Golden State Warriors - Phoenix Suns 113:93

03.02.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 14. Woche 28.01. - 03.02.

Heim GastErg.
Toronto - Golden State102:114
 
Philadelphia - Memphis100:103
 
Washington - Sacramento94:96
 
Brooklyn Nets - Orlando97:77
 
Chicago - Charlotte93:85
 
Denver - Indiana102:101
 
Utah - Houston80:125
 
Cleveland - Golden State95:108
 
Detroit - Milwaukee90:117
 
Portland - Dallas106:104
 
LA Lakers - New Orleans111:106
 
Philadelphia - Washington92:84
 
Indiana - Detroit98:79
 
Boston - Sacramento99:81
 
New York - Orlando113:97
 
Atlanta - Toronto93:92
 
Brooklyn Nets - Miami85:105
 
Milwaukee - Chicago88:104
 
Minnesota - LA Clippers90:96
 
San Antonio - Charlotte102:78
 
Denver - Houston118:110
 
Utah - New Orleans104:99
 
Phoenix - LA Lakers92:86
 
Oklahoma City - Memphis106:89
 
Golden State - Dallas100:97
 
Toronto - LA Clippers98:73
 
Indiana - Miami102:89
 
Boston - Orlando97:84
 
Brooklyn Nets - Chicago93:89
 
New York - Milwaukee96:86
 
Philadelphia - Sacramento89:80
 
Detroit - Cleveland117:99
 
Memphis - Washington85:76
 
Denver - New Orleans113:98
 
Utah - Portland86:77
 
Phoenix - Dallas99:109
 
Minnesota - LA Lakers100:111
 
Atlanta - Chicago76:93
 
New York - Sacramento120:81
 
Cleveland - Oklahoma City115:110
 
Houston - Charlotte109:95
 
Minnesota - New Orleans115:86
 
Milwaukee - Orlando107:98
 
San Antonio - Washington96:86
 
Portland - Utah105:99
 
Golden State - Phoenix113:93
 
Boston - LA Clippers106:104
 
Detroit - LA Lakers97:98
 
Toronto - Miami85:100
- Anzeige -

- Anzeige -