Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.01.2013, 22:46

Allstar Rondo fällt bis Saisonende aus

Celtics: Emotionaler Sieg bei Allens Rückkehr

Fünf Jahre lang (2007-2012) trug Ray Allen das Trikot der Boston Celtics. Am Sonntag kehrte der erfolgreichste Dreipunktschütze in der Geschichte der NBA mit seinem neuen Team erstmals ins Keltenland zurück. Ein "spezieller Moment", wie Allen selbst gegenüber ESPN sagte, der aber nur für seine alten Teamkollegen erfolgreich endete. Boston besiegte Meister Miami in einem ungemein spannenden Spiel in der zweiten Verlängerung. Doch die positive Stimmung des Erfolgs wurde schnell wieder durch eine Hiobsbotschaft gedämpft.

- Anzeige -
Ray Allen bei seiner Rückkehr nach Boston.
Ray Allen bei seiner Rückkehr nach Boston.
© Getty Image Zoomansicht

Vor dem Spiel wurde Allen, über dessen Wechsel nach Südflorida sich speziell Kevin Garnett ("Ich habe nicht einmal mehr Rays Nummer. Es ist wie es ist.") geärgert hatte, mit einem Zusammenschnitt seiner Celtics-Zeit auf dem Videowürfel geehrt. Von den Zuschauern im TD Garden erhielt er zudem stehende Ovationen. Mit dem Beginn der Partie waren die Sympathien aber verfolgen. Ab seiner Einwechslung im ersten Viertel wurde Allen konsequent von den Buh-Rufen des Publikums begleitet.

Der 37-Jährige erzielte bei seiner Rückkehr in 38 Minuten starke 21 Zähler. Top-Scorer war LeBron James, dem neben 34 Punkten auch noch überragende 16 Rebounds sowie sieben Assists gelangen. Bei Boston stach Paul Pierce (17 Punkte, 13 Rebounds, zehn Assists) mit einem Triple-Double heraus. Garnett glänzte nicht nur mit 24 Punkten, sondern ebenso mit einer klasse Verteidigung und acht Brettern.

Nach ausgeglichener erster Halbzeit (45:45), in der Boston Miami neun Offensivrebounds (daraus zehn Zähler) ermöglichte, riegelten die Kelten im dritten und vierten Viertel den eigenen Korb besser ab und ließen Miami nur noch drei offensive Brett abfangen. Die Partie blieb dennoch bis in die Schlussminuten eng. Nach einem Treffer von Garnett in der letzten Minute (85:81) wähnte sich Boston vielleicht schon auf der Siegerstraße, doch James erzielte mit einem erfolgreichen Dreier in den Schlusssekunden noch den Ausgleich (87:87) - Verlängerung.

Dort sah zunächst alles nach einem Sieg Miamis aus. Doch Garnett bescherte den Celtics mit sechs Punkten die zweite Verlängerung (93:93). Pierce sorgte mit eine Sprungwurf zum 99:98 für die endgültige Wende. Nach einem erfolgreichen Freiwurf (100:98) des 35-Jährigen hatte Miami eine letzte Chance, doch Shane Battier vergab mit der Schlusssirene den möglichen Sieg. Im fünften Overtime-Spiel verlor der Meister erstmals. Bei Boston hielt die Freude aber nicht allzu lange, denn bei Rajon Rondo wurde eine schwere Verletzung festgestellt.

Kreuzbandriss bei Rondo

Der Celtics-Spielmacher (2012/13: 13,7 Punkte, 11,1 Assists, 5,6 Rebounds), der in den vergangenen beiden Spielen noch ein Triple-Double erzielt hatte, riss sich im vergangenen Spiel gegen die Atlanta Hawks das Kreuzband und wird wohl den Rest der Saison ausfallen. Rondo wollte sich nicht gegenüber den Medien äußern.

27.01.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 13. Woche 21.01. - 27.01.

Heim GastErg.
Memphis - Indiana81:82
 
New Orleans - Sacramento114:105
 
Charlotte - Houston94:100
 
Atlanta - Minnesota104:96
 
New York - Brooklyn Nets85:88
 
Golden State - LA Clippers106:99
 
Philadelphia - San Antonio85:90
 
Chicago - LA Lakers95:83
 
Portland - Washington95:98
 
Cleveland - Boston95:90
 
Detroit - Orlando105:90
 
Milwaukee - Philadelphia110:102
 
LA Clippers - Oklahoma City97:109
 
Charlotte - Atlanta92:104
 
Miami - Toronto123:116 OT
 
Chicago - Detroit85:82
 
Memphis - LA Lakers106:93
 
Houston - Denver95:105
 
Minnesota - Brooklyn Nets83:91
 
San Antonio - New Orleans106:102
 
Utah - Washington92:88
 
Sacramento - Phoenix96:106
 
Portland - Indiana100:80
 
Golden State - Oklahoma City104:99
 
Orlando - Toronto95:97
 
Boston - New York86:89
 
Phoenix - LA Clippers93:88
 
Washington - Minnesota114:101
 
Atlanta - Boston123:111 OT
 
Miami - Detroit110:88
 
Cleveland - Milwaukee113:108
 
Chicago - Golden State103:87
 
Memphis - Brooklyn Nets101:77
 
New Orleans - Houston82:100
 
Dallas - San Antonio107:113
 
Sacramento - Oklahoma City95:105
 
LA Lakers - Utah102:84
 
Toronto - Cleveland98:99
 
Philadelphia - New York97:80
 
Washington - Chicago86:73
 
Charlotte - Minnesota102:101
 
Houston - Brooklyn Nets119:106
 
Milwaukee - Golden State109:102
 
San Antonio - Phoenix108:99
 
Denver - Sacramento121:93
 
Utah - Indiana114:110 OT
 
Portland - LA Clippers101:100
 
Boston - Miami100:98 OT
 
LA Lakers - Oklahoma City105:96
 
Orlando - Detroit102:104
 
Memphis - New Orleans83:91
 
New York - Atlanta106:104
 
Dallas - Phoenix110:95
 
LA Clippers - Portland96:83
- Anzeige -

- Anzeige -