Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.01.2013, 22:36

Allstar-Game: "National-Team" unterliegt erneut

Bryant führt sein Team zum Sieg

Auch im fünften Anlauf hat das "National-Team" beim Allstar-Game gegen die internationale Auswahl verloren. In der Arena in Nürnberg musste sich das Team um Nationalspieler Per Günther deutlich mit 95:113 (38:65) geschlagen geben. Zum wertvollsten Spieler (MVP) wurde dabei John Bryant (ratiopharm Ulm) gewählt.

- Anzeige -
Justin Darlington
Spektakel: Justin Darlington gewann den Dunking-Wettbewerb.
© picture alliance Zoomansicht

"Es fühlt sich großartig an, es war einfach eine spaßige Zeit", sagte der US-Amerikaner, der seinen Ulmer Teamkollegen Günther einmal zum Dunk auf den Korb der Internationalen hochhob. Für die deutsche Mannschaft zeigte sich FC Bayerns Jan-Hendrik Jagla (20) vor 7413 Zuschauern am treffsichersten.

Die Auswahl von Ulms Thorsten Leibenath wurde in der ersten Hälfte vorgeführt und kam erst im Schlussabschnitt heran. "Wir waren etwas überrascht von der robusten Spielweise, es hat eine Halbzeit gedauert, bis wir uns darauf eingestellt hatten", meinte der Coach.

Vor allem ALBA Berlins US-Aufbauspieler DaShaun Wood setzte seine Kollegen mehrfach sehenswert in Szene. Zum zweiten Mal nacheinander kam es wieder zum Kräftemessen zwischen nationalen und internationalen Profis, in den Jahren davor hatten seit Ende der Neunziger eine Nord- und eine Südauswahl gegeneinander gespielt.

Schon vor dem Allstar-Game waren in Nürnberg zwei Titel vergeben worden. Beim Dunking-Contest siegte in Justin Darlington wie im Vorjahr ein Amateur. Den Wettbewerb von der Dreierlinie gewann mit 20 Punkten der Amerikaner Demond Mallet von den Artland Dragons. "Mir glühen die Handgelenke. Ich wusste, dass ich gewinnen werde", sagte der 34-Jährige selbstsicher. Im Allstar Spiel der Nachwuchs Bundesliga gewann mit 67:46 die Auswahl des Südens gegen das Nordteam.

MVP Bryant - Fliegende Ungarn - Amateur-Artist
Bilder vom All-Star-Samstag in Nürnberg
"Big John" Bryant drückte dem All-Star-Spiel der BBL in Nürnberg den Stempel auf. Mit der internationalen Auswahl kam der Ulmer, der hier dem Bamberger Maik Zirbes auf die Pelle rückt, zu einem leichten 113:95-Sieg.
MVP!

"Big John" Bryant drückte dem All-Star-Spiel der BBL in Nürnberg den Stempel auf. Mit der internationalen Auswahl kam der Ulmer, der hier dem Bamberger Maik Zirbes auf die Pelle rückt, zu einem leichten 113:95-Sieg.
© picture-alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
19.01.13
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
17:30 EURO Eurogoals
 
17:35 SDTV FC Porto - Boavista Porto
 
18:15 EURO Speedway
 
18:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Roentved Forumsspiel 2014/15 - 5.Spieltag von: Rowi23 - 22.09.14, 17:09 - 0 mal gelesen
Re: Roentved Forumsramschrunde 5. Spieltag 2014/2015 von: Meikinho - 22.09.14, 17:02 - 2 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -