Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.12.2012, 12:22

Dallas siegt im texanischen Duell gegen Houston

Mayo vernascht die Rockets

Die Houston Rockets liegen den Dallas Mavericks. Auch ohne Superstar Dirk Nowitzki feierten die Mavs einen 116:109-Erfolg im texanischen Derby. Einmal mehr trumpfte dabei O.J. Mayo grandios auf und sicherte Dallas mit 40 Punkten den achten Sieg in Folge gegen Houston. Eine starke Partie lieferte auch der deutsche Nationalcenter Chris Kaman.

Nicht zu stoppen: O.J. Mayo (blaues Trikot) erzielte 40 Punkte für Dallas gegen Houston.
Nicht zu stoppen: O.J. Mayo (blaues Trikot) erzielte 40 Punkte für Dallas gegen Houston.
© Getty ImagesZoomansicht

Dallas feierte im 20. Saisonspiel den zehnten Sieg und zeigt weiter aufsteigende Tendenz. Neben dem alles überragenden Mayo überzeugte Kaman beim NBA-Meister von 2011 mit 20 Punkten. Den Rockets reichten auch 39 Punkte von James Harden nicht.

"Es ist einfach unglaublich, was er in den ersten 20 Spielen gezeigt hat", schwärmt Mavs-Trainer Rick Carlisle vom 25-jährigen Mayo. "Er ist richtig hungrig und kann eine Mannschaft phasenweise auch führen." 19,8 Punkte im Schnitt verbuchte Mayo in den bisherigen Partien und hatte damit großen Anteil an den zehn Saisonerfolgen der Texaner.

"Es war wichtig, dass wir die 50 Prozent schaffen. Darauf können wir in den weiteren Begegnungen aufbauen", sagte Mayo. Mit einer Glanzleistung war er auch in Houston einmal mehr zum besten Mann auf dem Parkett aufgestiegen. Sechs erfolgreiche Dreier, 16 Punkte allein im letzten Viertel - Mayo sorgte dank seiner Treffsicherheit somit auch für ein versöhnliches Ende eines mehrtägigen Roadtrips.

- Anzeige -

Zwei Siege aus drei Spielen lautete die erfreuliche Bilanz aus Dallas' Sicht. Am Freitag bei den Phoenix Suns (97:94) und in Houston war Mayo erfolgreichster Werfer seiner Mannschaft, nur bei den Los Angeles Clippers (90:112) am Donnerstag schwächelte er - und prompt setzte es eine herbe Niederlage. "Ich selbst konzentriere mich im Spiel nur auf die Zeit und die Punkte", verriet er sein Erfolgsrezept. Mit diesem führte er die Mavericks bislang auf den neunten Rang in der Western Conference, die vor ihnen liegenden Denver Nuggets und Minnesota Timberwolves haben ebenfalls die Hälfte ihrer Begegnungen gewonnen.

40 Punkte und einmal mehr Erfolgsgarant: Die neuerliche Galavorstellung von "Kronprinz" Mayo dürfte auch den weiterhin am Knie verletzten Superstar Nowitzki auf der Tribüne begeistert haben.

Ergebnisse vom Samstag, 08.12.2012:

Los Angeles Clippers - Phoenix Suns 117:99
Charlotte Bobcats - San Antonio Spurs 102:132
Washington Wizards - Golden State Warriors 97:101
Boston Celtics - Philadelphia 76ers 92:79
Miami Heat - New Orleans Hornets 106:90
Cleveland Cavaliers - Detroit Pistons 97:104
Houston Rockets - Dallas Mavericks 109:116
Memphis Grizzlies - Atlanta Hawks 83:93
Chicago Bulls - New York Knicks 93:85
Portland Trail Blazers - Sacramento Kings 80:99

09.12.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 6. Woche 03.12. - 09.12.

Heim GastErg.
Charlotte - Portland112:118 OT
 
Detroit - Cleveland89:79
 
New Orleans - Milwaukee102:81
 
Denver - Toronto113:110
 
Utah - LA Clippers104:105
 
Golden State - Orlando94:102
 
Philadelphia - Minnesota88:105
 
Washington - Miami105:101
 
Brooklyn Nets - Oklahoma City111:117
 
Chicago - Indiana76:80
 
Memphis - Phoenix108:98 OT
 
Houston - LA Lakers107:105
 
Charlotte - New York98:100
 
Indiana - Portland99:92
 
Boston - Minnesota104:94
 
Detroit - Golden State97:104
 
Atlanta - Denver108:104
 
Cleveland - Chicago85:95
 
New Orleans - LA Lakers87:103
 
San Antonio - Milwaukee110:99
 
Utah - Orlando87:81
 
Sacramento - Toronto107:100
 
LA Clippers - Dallas112:90
 
Miami - New York92:112
 
Phoenix - Dallas94:97
 
Philadelphia - Boston95:94 OT
 
Indiana - Denver89:92
 
Brooklyn Nets - Golden State102:109
 
Atlanta - Washington104:95
 
Detroit - Chicago104:108
 
New Orleans - Memphis89:96
 
Minnesota - Cleveland91:73
 
Milwaukee - Charlotte108:93
 
San Antonio - Houston114:92
 
Utah - Toronto131:99
 
Oklahoma City - LA Lakers114:108
 
Sacramento - Orlando91:82
 
LA Clippers - Phoenix117:99
 
Washington - Golden State97:101
 
Charlotte - San Antonio102:132
 
Boston - Philadelphia92:79
 
Miami - New Orleans106:90
 
Cleveland - Detroit97:104
 
Chicago - New York93:85
 
Memphis - Atlanta83:93
 
Houston - Dallas109:116
 
Portland - Sacramento80:99
 
LA Clippers - Toronto102:83
 
Brooklyn Nets - Milwaukee88:97
 
Oklahoma City - Indiana104:93
 
New York - Denver112:106
 
Phoenix - Orlando90:98
 
LA Lakers - Utah110:117
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -